Kenia, Diani Beach

Traumhaft weiße Sandstrände mit türkisblauem Wasser und ideal für alle Könnensstufen
Ideal für:alle Könnensstufen, ob Einsteiger, Aufsteiger oder Pro's, Kombi mit Safari
Könnenstufe:1-6
Wind:Juni-Sept, Dez-Feb
Nichts für:Nightlife-Fans

Aktuelle Beispiel-Angebote

All-Inclusive 1555 Euro - ähnliches Angebot für meinen Termin?
13 Tage Neptune Village Beach Resort Superior z.B. am 27.01.19 ab Hamburg schon ab € 1555 p.Person im DZ All-Inclusive
Von A bis Z . Familienangebote . PDF-Revierbericht . Express-Angebot anfordern

Blick auf den Spot - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Blick auf den Spot

Vorwort

Kenia vereint verschiedenste Kulturen, traumhaft weiße von Palmen gesäumte Sandstrände und nicht zuletzt eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Unsere Empfehlung beschränkt sich nicht auf den reinen Kiteurlaub an den schönsten Stränden, z.B. dem Galu Beach, (ruhigerer Strandabschnitt anschließend an den bekannten Diani Beach), sondern wir empfehlen euch auch die Safaris. Die vielen Nationalparks und Schutzgebiete sind sicherlich die Hauptattraktion Kenias. Wir haben beides für euch getestet! Unser Spot liegt am Galu Beach, einer der beliebtesten Ferienorte Kenias, direkt an der Südküste, ungefähr 35km südlich von Mombasa entfernt. 18 Kilometer feiner weißer Sandstrand verzaubern jedes Jahr tausende von Urlaubern aus aller Welt und doch hat man nie das Gefühl in einer Urlaubsregion zu sein, wo der Massentourismus Einzug gehalten hat. In Kenia könnt ihr also das Kiten mit der vorherrschenden Kultur bestens und kurz entschlossen verbinden.

Anreise

Der Zielflughafen ist Mombasa. Die Condor fliegt zum Beispiel ab Frankfurt montags und mittwochs direkt. Lufthansa Zubringerflüge gibt es ab fast allen europäischen Flughäfen (Achtung erhöhte Kitebag Gebühren). Nach der Landung muss man kurz durch die Passkontrolle. Staatsangehörige von EU-Ländern und der Schweiz können sich hier das Einreisevisum für US $ 50 kaufen. Unser Tipp: US $ mitnehmen, da der Umrechnungskurs zum Euro am Flughafen bei 1 zu 1 liegt. Am Ausgang des Flughafens werdet ihr bereits von einem unserer freundlichen Fahrer und einem Schild mit eurem Namen erwartet. Jetzt steht euch nur noch der Transfer (von ca. 1,5 - 2 Stunden inkl. Fährüberfahrt in Mombasa) bevor, bis ihr endlich am weißen Sandstrand eure Kites auspacken könnt! Schon die Anreise durch Mombasa ist ein Erlebnis für sich. Sollte der Fahrer jedoch die kenianische Fahrweise annehmen, so zögert nicht ihn darauf hinzuweisen etwas vorsichtiger zu fahren.

Ewig viel Platz auf dem Wasser und optimale Schulungsbedingungen
Ewig viel Platz auf dem Wasser und optimale Schulungsbedingungen

WindKlima

Dank Kaskazi (Mitte Dezember bis Mitte März) und dem Kusi (Mitte Juni bis Mitte September) herrscht zweimal im Jahr ordentlich Wind am Galu Beach. Beim Kaskazi weht es am Strand side-, side-on-shore von links, bei Kusi immer side-, side-on-shore von rechts. In der Regel nimmt der Wind am Galu Beach ab mittags zu, so dass ihr gemütlich in den Tag starten könnt. In den Monaten Mai bis Juni verhindert u.a. die Regenzeit den Wind. Von August bis September ist in Kenia Winter, d.h. die Temperaturen liegen tagsüber bei angenehmen 28 Grad. Nachts kann es aber schon mal frisch werden, daher unbedingt einen Pullover mitnehmen. Wenn es regnet dann meistens nachts. Von Dezember bis Februar ist "Sommer" und die Temperaturen steigen bis auf 33 Grad an. Dies ist hier auch die grünste Zeit des Jahres und bedeutet somit Hauptsaison für den Tourismus. Das Wasser ist das ganze Jahr über warm genug um in Lycra und Shorts zu kiten. Aufgrund der Äquatornähe empfehlen wir euch einen hohen Lichtschutzfaktor, insbesondere in unserer Winterzeit.

Revier

Der Galu Beach ist zum Kiten einer der schönsten Strände und darüber hinaus bestens geeignet für sowohl Einsteiger, Aufsteiger, als auch Fortgeschrittene. Egal ob ihr eure Sprünge verbessern wollt, freestylet oder Wellen am Riff abreitet. Der Wind bläst meist zwischen 12 und 20 Knoten und ist hier etwas konstanter als an der Nordküste. Eure Haupt-Kitegrößen beschränken sich daher in der Regel auf 9-13m² Kites. Durch das vorgelagerte Riff ist der gesamte Diani/Galu Beach von seiner Beschaffenheit her ziemlich ähnlich. Es gibt keine Buchten oder ähnliches, der gesamte Strand verläuft sehr geradlinig. Allerdings müssen die Gezeiten beachtet werden. Neben einem riesigen Stehbereich mit Flachwasser bei Ebbe und leichter Kabbelwelle bei Flut, findet ihr weiter draußen am Riff (ca. 900m vor Diani/Galu Beach) eine Welle, die im Dezember bis Februar bis 2,5, m von Juni bis September bis zu 3,5 m hoch werden kann. Die Wellen laufen hier sehr schnell und dicht hintereinander ein. Innerhalb des Riffs habt ihr schönes Flachwasser. Im Norden des Diani Beach, insbesondere vor dem Baobab Hotel, ist der Strand beim Einstieg mit großen Steinen bzw. Korallenblöcken durchsetzt, weshalb ihr dort besonders vorsichtig sein solltet. Unsere Stationen liegen aber am Galu Beach, wo es nur sandigen Untergrund hat. Je nach Tidenstand (bis zu 3 m) kann der Strand bei Voll- und Neumond sowie bei Nipptiden recht schmal werden. An den restlichen Tagen ist der feinsandige Strand vor der Station bei Flut ca. 50m, bei Ebbe ca. 100m breit. Es ist also immer genügend Platz um die Leinen auszulegen und den Schirm aufzubauen.

Spaß mit den kenianischen Kids
Spaß mit den kenianischen Kids

Station

Wir arbeiten am Galu Beach mit zwei Kiteschulen zusammen. Je nachdem an welchem Hotel ihr wohnt, sucht ihr euch die Kiteschule aus. Unser Lieblingshotel ist das Kenyaways Kite Village mit dem angeschlossenen H2o Extreme Watersport Center. Die IKO Kiteschule wird professionell von Boris und seiner sehr sympathischen deutschen Frau Kathi geleitet. Das Center liegt direkt am Strand und hat ca. 40 neuste Kites der Marke Zian Kiteboarding (Größen: 5-16 qm), sowie ca. 20 Boards von Crazy Fly und Best. Die Kitelehrer haben jahrelange Schulungserfahrung und bieten Kurse für alle Könnensstufen an. Je nach Saison sind deutsche Kitelehrer auf Anfrage vor Ort. Umkleide, Wifi, Storageplätze, Duschen und Chillout Area mit Hängematten und Fat-Sacks ist vorhanden. Das Kenyaways Kite Village hat ein angeschlossenes Restaurant mit sehr leckerem Essen. Die Station bietet Downwinder und Ausflüge nach Funzi Island (genialer Flachwasserspot) an, sowie Einsteiger Wellenreitkurse bei Flut und SUP Verleih bei Ebbe. Windsurfmaterial kann auch gemietet werden, sowie Kajaks. (Wenn ihr im The Sands at Nomad Hotel wohnt bietet die Station einen kostenfreien Shuttle an. Von den anderen Hotels ist die Station fußläufig oder schnell mit dem Tuk Tuk erreichbar. Vom Neptune Hotel ist das Center ca. 10 min Strandsparziergang entfernt.)
Safari Tsavo Ost
Safari Tsavo Ost
Unsere zweite Partnerstation der Diani Kite Club von Daniel ist eine VDWS lizenzierte Schule, die sich etwas zurückversetzt im Garten des Resorts Simba & Oryx befindet. Das Center ist mit rund 20 aktuellen Core Kites von 7-13,5m2 sowie Crazyfly Boards ausgestattet. Das kleine Center mit netter Chillout Area bietet natürlich auch Umkleide, Dusche/WC, Storageplätze für eigenes Material, einen Kitetrockenplatz sowie Board/Kite-Repair. Wenn mal Langeweile auftaucht oder zu wenig Wind ist, könnt ihr an der Station euer Gleichgewicht an der Slackline auf die Probe stellen. An der Station werden Kurse für alle Könnensstufen (Deutsch, Englisch, nach VDWS und IKO Standard), Verleih, Rescue sowie Downwindtrips und Kiteausflüge angeboten. Ein 6-tägiges Intensiv-Kitecamp (beginnend immer montags) ist auf Anfrage buchbar. Für den kleinen Hunger nach einer tollen Session ist ebenfalls gesorgt, da das hoteleigene kleine Restaurant Snacks und Getränke anbietet. 200 m daneben liegt noch ein kleines Fischrestaurant direkt am Strand.

Action auf dem Wasser
Action auf dem Wasser

TIPP: Noch mehr Bilder, Infos, Satelliten-Karten und mehr im PDF-Revierbericht!

Unterkunft

Wir können euch in Kenia für jeden Geldbeutel die richtige Unterkunft anbieten. Vom günstigen Zimmer direkt neben der Station, bis hin zum 5 Sterne SPA Hotel ist alles dabei. Unser Tipp ist das Kenyaways Kite Village mit angeschlossener Kitestation. Die Zimmer sind liebevoll gestaltet und es herrscht eine entspannte Atmosphäre! Die Liegen direkt am Strand sind super schön zum Sonnen und Entspannen. (Da es sehr beliebt ist, muss man hier frühzeitig buchen!) Das Kitevillage Simba & Oryx besteht aus einfachen, voll ausgestatteten und sauberen Bungalows inkl. Küche. Diese befinden sich direkt am wunderschönen weißen Sandstrand und bieten ebenfalls Beachlife-Feeling. Wir empfehlen euch die Beach Front Bungalows mit einem traumhaft schönen Blick aufs Meer.
Traumhaft weißer Strand
Traumhaft weißer Strand
Wer direkt an der Station wohnen will, ist bei beiden Unterkünften genau richtig. Gekitet werden kann direkt vor der Haustür… also quasi vom Bett aufs Brett. Die beste Adresse zum wohnen und Essen ist das Sands at Nomads am Diani Beach. Das hochwertige Hotel hat ein sehr gutes Strandrestaurant. Ein kostenfreier Shuttle bringt euch zur H2o Kitestation da vor dem Hotel bei Ebbe Riffplatten zum Vorschein kommen.
Überblick
Überblick
Das Neptun Beach Resort & SPA ist in drei Anlagen unterteilt: Neptun Paradise Resort: Das 2013 renovierte 4 Sterne All-Inclusive Hotel verfügt über 92 Superior Zimmer. Das Paradise Resort liegt am besten gelegen. Das Neptun Village Resort: Das bei Stammgästen sehr beliebte 4 Sterne All-Inclusive Hotel bietet einen sehr guten Service in familiärer Atmosphäre. Ein besonderes Highlight ist der weitläufige Gartenbereich sowie die Terrasse mit Blick auf den Indischen Ozean. Das Neptun Palm Resort: Das etwas komfortablere und ruhigere 4,5 Sterne Hotel verfügt über 60 Superior/Deluxe Doppelzimmer. Die Annehmlichkeiten aller drei Anlagen können genutzt werden. Das Hotel verfügt über eine Lobby, Restaurant mit Panorama-Terrasse. In der schönen Gartenanlage befindet sich ein Süßwasser-Swimmingpool, eine Sonnenterrasse mit Liegen. Das preisgekrönte 4 Sterne All-Inclusive Baobab Beach Resort ist direkt am feinen Sandstrand von Diani Beach gelegen und zählt seit Jahren zu den bekanntesten Hotelanlagen der Südküste. Das Hotel steht malerisch auf einem Felsen, umgeben von Küstenwäldern und Kokospalmen. Es verfügt über 323 Zimmer, die sich auf mehrere Gebäude und Bungalows verteilen.

TIPP: Alle Hotel-Details und Videos hier

Wind- und Klimakalender
Wind- und Klimakalender

Umgebung Alternativen

Kenia hat mehr zu bieten als nur perfekte Kitestrände. Eine Safari im Keniaurlaub ist daher ein absolutes Pflichtprogramm! Von der Region Diani Beach aus gibt es unzählige Möglichkeiten an Safaris teilzunehmen. Zur Auswahl stehen 1 bis 5 Übernachtungen, verschiedene Nationalparks und unterschiedliche Unterkünfte, wie z.B. Lodges oder Zeltcamps inmitten der Wildnis. Wir haben uns für eine zweitägige Safari entschieden und können diese wärmstens empfehlen. Habt ihr euch für eine Safari entschieden, werdet ihr am Hotel abgeholt und seid in Kleinbussen oder Jeeps mit offenem Dach unterwegs - dabei kommt ihr fast auf Tuchfühlung mit den Wildtieren. Buchbar sind die Safaris über uns oder spontan vor Ort. Wir haben uns für den Tsavo Ost Nationalpark entschieden, da dieser von der Küste am besten zu erreichen ist (ca. 4-5 Std. Fahrt) und man jede Menge zu sehen bekommt. Auf unserem Trip sind uns etliche Elefanten, Giraffen, Zebras, Antilopen, Gazellen, Büffel, Löwen und und und begegnet. Es war ein unvergessliches tierisches Erlebnis! Für die Sicherheit sorgt der Fahrer, der gleichzeitig als Guide fungiert. Es ist ratsam Trinkwasser mitzunehmen, da dies in den Lodges meist extrem teuer ist und nicht bei allen Safaris inkludiert ist. Ein Tipp: Für die Safaris packt euch vor der Reise einen Rucksack in den Koffer damit ihr nicht euer gesamtes Gepäck für die Safari mitschleppen müsst. Vorenthalten wollen wir euch auch nicht den Ausflug nach Funzi Island (ab 79 € pro Person inkl. Transport, Mittagessen), eine paradiesische Flachwasser-Lagune. Die Anreise ist ein Erlebnis für sich und bietet die Möglichkeit lokale Küstendörfer und deren Einwohner kennen zu lernen. Das erstklassige Seafood-Mittagessen ist bereits im Preis enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir euch einen Schnorchel- oder Tauchausflug zu unternehmen. Die Unterwasserwelt hier ist wirklich faszinierend und traumhaft schön. Wer sich nach einem erfolgreichen Tag ein Bierchen an der Strandbar gönnen möchte, wird auch hier auf seine Kosten kommen - eine Vielzahl an Bars, Restaurants und Discos befinden sich direkt am Diani Beach (Kosten europäischer Standard) und laden zu einem gemütlichen Sundowner ein. Und wen der Hunger plagt - die kenianische Küche ist sehr sehr gut! Ob Beef-Pilau, Fisch oder Hummer, hier bekommt ihr alles ganz frisch und vor allem günstig. Unsere Tipps ist die Sails Beach Bar 20 Meter neben dem Kenyaways oder das Hotel Sands at Nomads.

Fazit

Wir hatten einen wunderbareren Trip mit unzähligen noch immer zu verarbeitenden Eindrücken. Die Bedingungen auf Kenia sind für alle Könnensstufen perfekt geeignet! Jeder, der neben dem Kiten noch etwas landschaftlich-kulturelles erleben will, ist hier definitiv richtig!

TIPP: Individuelles Angebot anfordern

Von A bis Z

Alternativen: Schnorcheln, Tauchen, Safari Touren EssenTrinken: Restaurants im Neptun, BlueMarlin und SailsBeachBar (Anfahrt nachts nur mit Taxi empfohlen!) / Supermarkt ca. 10 Fahrminuten entfernt. Teure importierte Produkte zB 250 g Käse ca. 3 Euro KlimaSonne: Im dortigen Winter (unser Sommer) sehr angenehm mit Tagestemperaturen um die 25 Grad und Wasser 28 Grad. Im Sommer (unser Winter) heiß bis 35 Grad und Wasser bis 30 Grad Kleidung: Leichte Sommerkleidung das ganze Jahr über. Für Nachts empfiehlt es sich langärmlige leichte Kleidung einzupacken. Neopren: nur Badeshort und Lycra, Schuhe nur dann wenn man bei Ebbe zum Aussenriff geht. TelefonWLAN: GSM Netz vorhanden. WLAN im Symba & Oryx, Neptun kostenlos, Mietwagen: Taxi teuer, 5-10 Euro / km ErsteHilfe: Diani Beach Hospital mit guter medizinischer Versorgung. Trinkgelder: 10 % ist Standard Trinkwasser: Leitungswasser ist nicht zum Trinken geeignet Generelles: Der Diani Beach ist mit seinen wunderschönen weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser einer der schönsten Strände weltweit. Landessprache: Suaheli, in den Hotels wird englisch gesprochen. Zahlungsmittel: Landeswährung ist der Kenia Schilling 1 Euro = 116 KES, 1 Bank am DianiBeach mit Automat, kleine Wechselstuben. Impftipps: Gelbfieberimpfung (Nachweis-)Pflicht wenn Einreise aus Afrika (zb Kombi Sansibar). Hohes Malariarisiko. ggf. Malarone als Prophylaxe nehmen Einreiseinfos: noch 6 Monate gültiger Reisepaß, Visum kann bei Einreise gekauft werden (US$ 50) Zeitzone: + 2 Std. zur MESZ Strom: 240 V, englischer Steckdosenadapter nötig.

Express-Angebot anfordern

Diani Kite Club by Daniel Heinrich
Diani Kite Club by Daniel Heinrich

Diani Kite Club by Daniel Heinrich

11 Core Kites (7-13m²) und 6 Crazyfly Kites & Kiteboards


Kiteleistung Aktuell -15.09.19
Anfänger KiteCamp (6 days intesive coaching) inkl Equipment: ....€ 500
Anfängerkurs 10h (3-4 Tage) inkl Equipment: ....€ 330
Aufsteiger KiteCamp (6 days intesive coaching) inkl Equipment: ....€ 500
Aufsteigerkurs 3h (1-2 Tage) inkl Equipment: ....€ 130
Aufsteigerkurs 6h (2-3 Tage) inkl Equipment: ....€ 240
Fortgeschrittener Kurs 1 Tag (inkl. 1,5h auf dem Wasser+Videocoaching+Theorie): ....€ 75
Fortgeschrittener Kurs 3 Tage (inkl. 3x1,5h auf dem Wasser+Videocoaching+Theorie): ....€ 200
Fortgeschrittener Kurs 3 Tage (inkl.6x1,5h auf dem Wasser+Videocoaching+Theorie): ....€ 450
Privatkurs 12h (6-8Tage) inkl Equipment: ....€ 580
Privatkurs 3h (1-2Tage) inkl Equipment: ....€ 170
Privatkurs 7h (3-4Tage) inkl Equipment: ....€ 360
Privatstunde 1h: ....€ 65

Kitemiete (Kitemiete komplett) Aktuell -15.09.19
1 Tag: ....€ 70
1/2 Tag Miete: ....€ 40
10 Tage: ....€ 380
3 Tage: ....€ 180
7 Tage: ....€ 290

Kitestorage (Storage inkl Beachservice) Aktuell -15.09.19
7 Tage: € 49 / 14 Tage: € 84 /

H2O Extreme Diani Beach
H2O Extreme Diani Beach

H2O Extreme Diani Beach

40 Kites von Zian Kiteboarding und 20 Boards von Crazyfly und Best


Kiteleistung Aktuell -15.03.19
10 h Privatkurs (4x2,5h): ....€ 700
2,5 h Aufbaukurs inkl. Material (privat): ....€ 200
5 h Privatkurs (2x2,5h): ....€ 375

Kitemiete (Kitematerialmiete komplett inkl. Start- Landehilfe) Aktuell -15.03.19
10 Tage Kitematerialmiete: ....€ 450
4 Tage Kitematerialmiete: ....€ 230
5 Tage Kitematerialmiete: ....€ 250

Kitestorage (Storage inkl Beachservice/für Gäste vom Kenyaways vorm Zimmer kostenfrei) Aktuell -15.03.19
(15.06.18-15.03.19): 7 Tage: € 50 / 14 Tage: € 70 /

Express-Angebot anfordern

Baobab Beach Resort & SPA

Das preisgekrönte 4Sterne All-Inclusive Resort, ist direkt am feinen Sandstrand gelegen und zählt seit Jahren zu den bekanntesten Hotelanlagen der Südküste und besticht vor allem durch den individuellen, freundlichen Service und die ungezwungene Urlaubsatmosphäre. Das Hotel steht malerisch auf einem Felsen, umgeben von Küstenwäldern und Kokospalmen, am feinen Sandstrand von Diani Beach. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten findet ihr in Diani Beach in ca. 3 km Entfernung. Das Hotel verfügt über 323 Zimmer, die sich auf mehrere Gebäude und Bungalows verteilen. Die Zimmer liegen inmitten eines weitläufigen und 450.000 qm großen Garten, welcher besonders durch den alten Baumbestand an Baobab-Bäumen geprägt ist. Zu den allgemeinen Annehmlichkeiten zählen eine großzügig gestaltete Lobby mit Rezeption und Sitzgelegenheiten sowie einer Internetecke (gegen Gebühr). Die drei hoteleigenen Buffetrestaurants gehören mit zu einer der besten Küchen der Küste. Mit 2 A-la-carte-Restaurants mit internationalen Spezialitäten und Köstlichkeiten aus dem Meer wird das Angebot abgerundet. Darüber hinaus verfügt das Resort über zwei Snackbars mit leichten Gerichten sowie vier weiteren Bars, Amphitheater mit Open Air Disco „Porini“, TV-Raum, Souvenirgeschäft, Boutique, Juwelier, Beauty-Center und Friseur. In der Außenanlage befinden sich drei Süßwasser-Swimmingpools mit Wasserfällen und Swim-Up-Poolbar. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind am Pool inklusive. Für die kleinen Gäste gibt es einen Kidsclub (3-9 Jahre). Standard-Zimmer: Die Zimmer (ca. 28 qm) sind mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, Safe, Sat.-TV, Minikühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter, Deckenventilator, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse ausgestattet. (Auch zur Alleinbenutzung buchbar). Superior Zimmer: Bei gleicher Ausstattung wie die Standard-Zimmer, sind diese Zimmer ca. 46 qm groß und verfügen zusätzlich über Bademäntel und Liegestühle sowie teilweise Meerblick. (Auch zur Alleinbenutzung buchbar). Deluxe-Zimmer: Bei gleicher Ausstattung wie die Superior Zimmer, sind diese Zimmer mit ca. 56 qm noch etwas komfortabler eingerichtet. (Auch zur Alleinbenutzung buchbar). Junior-Suite: Bei gleicher Ausstattung wie die Superior-Zimmer sind die Junior-Suiten (ca. 80 qm) komfortabler und geschmackvoll in Naturtönen eingerichtet und verfügen zusätzlich über einen Jacuzzi.
Buchbare Zimmer: Standard, Superior, Deluxe, Suite
Buchbare Verpflegung: All-Inclusive,Express-Angebot für Baobab Beach Resort & SPA anfordern

Kitevillage Simba & Oryx

Das Kitevillage wird mit Selbstverpflegung angeboten und besteht aus zehn einfachen, voll ausgestatteten und sauberen Bungalows inkl. Küche. Diese befinden sich direkt am wunderschönen weißen Sandstrand und bieten das Gefühl des Beachlife-Styles wie kaum eine andere Unterkunft. Wir empfehlen euch die Beach Front Bungalows mit einem traumhaft schönen Blick aufs Meer. Wer direkt an der Station wohnen will, ist hier genau richtig. Gekitet werden kann direkt vor der Haustür… also quasi vom Bett aufs Brett  Frischen Fisch erhält man täglich direkt am Beach genauso wie frische Früchte und Kokosnüsse. Insgesamt gibt es vier große Bungalows für bis zu sechs Personen: Diese enthalten jeweils zwei Schlafzimmer mit Doppelbetten sowie eine Schlafmöglichkeit im Wohnraum. Ansonsten gibt es noch sechs kleine Bungalows mit einem Schlafzimmer für bis zu 2 Personen. Vor Ort habt ihr ein freies W-LAN, was teilweise etwas schwach, aber ausreichend ist.
Buchbare Zimmer: Cottage 1 und 2 Sea Front 2 Schlafzimmer, Cottage 3 und 4 Sea View 2te Reihe 2 Schlafzimmer, Cottage 5 und 6 Sea View 3te Reihe 2 Schlafzimmer, Cottage 7 bis 10 1 Schlafzimmer (max.2Personen)
Buchbare Verpflegung: ohne,Frühstück,Express-Angebot für Kitevillage Simba & Oryx anfordern

Neptune Palm Beach Resort

Das etwas komfortablere und ruhigere 4,5 Sterne Hotel verfügt über 60 Superior/Deluxe Doppelzimmer. Die im Swahili Stil gehaltenen Zimmer verfügen über ein offenes Badezimmer, Föhn, Telefon, freies WLAN, Mietsafe, Sat.-TV, Minikühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Moskitonetz und Balkon/Terrasse. Die Annehmlichkeiten aller drei Anlagen können genutzt werden. Das Hotel verfügt über eine Lobby, Restaurant mit Panorama-Terrasse. In der schönen Gartenanlage befindet sich ein Süßwasser-Swimmingpool, eine Sonnenterrasse mit Liegen und Badetüchern (inklusive).
Buchbare Zimmer: Deluxe Meerseite, Deluxe Garden View, Deluxe SeaView Room
Buchbare Verpflegung: All-Inclusive,Express-Angebot für Neptune Palm Beach Resort anfordern

Neptune Paradise Beach Resort

Das 2013 renovierte 4 Sterne All-Inclusive Hotel verfügt über 92 Superior Zimmer. Superior Doppelzimmer: Die komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Telefon, freies WLAN, Mietsafe, Sat.-TV, Minikühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Moskitonetz und Balkon/Terrasse. Das Paradise Resort liegt von allen drei Neptun Hotels am nächsten zur Kitestation von D & D (ca. 400m) und hat uns persönlich am besten gefallen. Das Hotel verfügt über eine Lobby, Restaurant mit Panorama-Terrasse. In der schönen Gartenanlage befindet sich ein Süßwasser-Swimmingpool, eine Sonnenterrasse mit Liegen und Badetüchern (inklusive).
Buchbare Zimmer: Superior, Superior with Garden, Superior Ocean Front (erste Strandreihe)
Buchbare Verpflegung: All-Inclusive,

Preisbeispiel: 14 Tage Neptune Paradise Beach Resort Superior z.B. am 15.01.19 ab Frankfurt schon ab € 1703 p.Person im DZ All-Inclusive Express-Angebot für Neptune Paradise Beach Resort anfordern

Neptune Village Beach Resort

Das bei Stammgästen sehr beliebte 4 Sterne All-Inclusive Hotel bietet einen sehr guten Service in familiärer Atmosphäre. Ein besonderes Highlight ist der weitläufige Gartenbereich sowie die Terrasse mit Blick auf den Indischen Ozean. Das Hotel verfügt über 78 Zimmer, Lobby, freies WLAN, Restaurant mit Panorama-Terrasse, Sportsbar mit TV, Coffe Shop und zwei Souvenirshops. In der gepflegten tropischen Gartenanlage befindet sich der Süßwasser-Swimmingpool mit integriertem Kinderbecken, eine Sonnenterrasse mit Liegen und Badetüchern (inklusive) sowie die Pool-/Snackbar. Eine Kinderecke lädt unsere kleinen Gäste zum Spielen ein. Wer noch mehr Unterhaltung möchte, der gliedert sich einfach im täglichen Animationsprogramm ein. Superior Doppelzimmer: Die komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Telefon, WLAN (inklusive), Mietsafe, Sat.-TV, Minikühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Moskitonetz und Balkon/Terrasse. Nur das Neptun Village verfügt über Familienzimmer mit 2 getrennten Schlafzimmern.
Buchbare Zimmer: Superior, Superior with Garden
Buchbare Verpflegung: All-Inclusive,

Preisbeispiel: 13 Tage Neptune Village Beach Resort Superior z.B. am 27.01.19 ab Hamburg schon ab € 1555 p.Person im DZ All-Inclusive Express-Angebot für Neptune Village Beach Resort anfordern

The Sands at Nomad

Das 5 Sterne Hotel ist eines der besten am Diani Beach. Der Flughafen Mombasa ist 1,5 h Transferzeit entfernt. Das Kitecenter H2o Extreme Watersports ist 5 min mit dem Taxi entfernt. Das Center bietet einen kostenfreien Shuttle an. Vor dem Hotel kann gekitet werden aber bei Ebbe kommen die Riffblatten zum Vorschein. Inmitten einer 12 Hektar weitläufigen, tropischen Gartenanlage mit Palmen und altem Baobab Baumbestand befindet sich das Boutique-Hotel The Sands at Nomad. Eine hochwertige Ausstattung, stilvolles Ambiente in privater Atmosphäre sowie die Verschmelzung von venezianischem Stuck, handpoliertem Mahagoniholz und traditioneller Suaheli-Architektur spiegeln den Charakter dieser exklusiven Anlage wider. Das Hotel Sands at Nomad mit einer 225 m langen Beachfront besteht aus einem Haupthaus und mehreren zweistöckigen Gebäuden mit insgesamt 37 Wohneinheiten. Eine Rezeption mit Lobby und TV-Lounge samt Bücherei, eine Internet-Ecke, zwei Restaurants (internationale, afrikanische und asiatische Küche), Pizzeria, Lounge-Bar und Beach Bar mit frischen Fruchtsäften, Cocktails, Weinen und hausgemachter Eiscreme laden zum Erfrischen und Entspannen ein. Zentral im üppig bewachsenen Garten befinden sich der 5 m tiefe Pool, ein separates Jacuzzi, ein kleiner Fitnessraum und der Massage-Salon Forest Breeze mit Sauna, Manikür und Pedikür (gegen Gebühr). Die Benutzung der Liegen (inkl. Auflagen), Sonnenschirme sowie Badetücher ist am Pool sowie am Strand kostenfrei. Zu den weiteren Einrichtungen des Sands at Nomad gehören eine kleine Boutique und ein Wäscheservice (gegen Gebühr). WLAN im gesamten Hotel ohne Gebühr verfügbar. Es gibt folgende Zimmerkategorien: Forest View Zimmer: Stilvolle, in italienischem Flair eingerichtete Zimmer im Haupthaus. Geräumige Doppelzimmer mit Dusche/WC, Safe, Minibar, Moskitonetz, Klimaanlage und Blick auf den tropischen Wald. Zimmer mit Verbindungstüre auf Anfrage. Sea Breeze Zimmer: Bei gleicher Ausstattung sind die Forest Zimmer auch zur Meerseite buchbar. Ocean View Zimmer: Ebenfalls gleiche Ausstattung wie die Forest View Zimmer, aber in den Gebäuden direkt am Strand mit Terrasse gelegen. Beach Cottage: Die freistehenden, reetgedeckten Bungalows liegen direkt am Strand, sind im Lamu-Stil eingerichtet und verfügen über eine eigene Terrasse mit Sitzecke und Meerblick. Ocean View Superior Suite: Eine Besonderheit sind die 3 anspruchsvollen und individuell gestalteten Suiten im ersten Stock mit Meerblick. Sie bieten zusätzlich zu der bereits genannten Ausstattung der Cottages ein separates WC, Badewanne, einen großen Schlaf-/Wohnbereich und ein privates Jacuzzi auf der Terrasse. Das Hotel bietet Frühstück, Halbpension oder Vollpension. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, zum Abendessen Wahl zwischen Buffet oder à la carte.
Buchbare Zimmer: Ocean View Room, Forest View Room, Sea Breeze Room
Buchbare Verpflegung: Frühstück,Halbpension,Vollpension,Express-Angebot für The Sands at Nomad anfordern

Kenyaways Kite Village

Das Kenyaways Kite Village ist ein familiär geführtes Gästehaus mit angeschlossener Kitestation direkt am Diani Beach/Galu Beach. Es bietet zehn Zimmer davon fünf mit einen wunderschönen Blick auf den Strand und das Meer. Drei Zimmer sind im hinteren Bereich beim Pool im Garten gelegen. Alle Zimmer haben einen Balkon oder eine Terrasse und sind individuell mit Liebe zum Detail eingerichtet. Kein Zimmer gleicht dem anderen. Frühstück ist im Preis inkludiert und wird im Garten mit Meerblick serviert. Die Zimmer haben einen Ventilator und Mückennetze sowie einen Safe. Die Anlage bietet kostenfreies Wifi. Angeschlossen sind ein Restaurant/Bar, ein Pool und ein kleiner Shop mit Strandmode sowie eine IKO lizensierte Kitestation.
Buchbare Zimmer: Meerblick, Garden Room, Appartement 1 Schlafzimmer, 4 Pers., Budget, Super Seaview, Budget Single
Buchbare Verpflegung: Frühstück,

Preisbeispiel: 14 Tage Kenyaways Kite Village Meerblick z.B. am 06.01.19 ab Frankfurt schon ab € 1745 p.Person im DZ Frühstück Express-Angebot für Kenyaways Kite Village anfordern

(bitte alle Felder ausfüllen)

Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben gespeichert und als Kommentar im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


Juli 2018
Zum kiten prima, öfters höhere Wellen! Für Anfänger wie angegeben leider nicht passend! Station Daniel und Daniel in einem schlechten Zustand! d

Anreise, Reisezeitraum und Abflughafen
Bitte das maximal mögliche Zeitfenster angeben!
Anreise*
Frühester Anreisetag*
Spätester Abreisetag*
Aufenthaltsdauer?*
Preis/Terminpräferenz*
Bevorzugter Abflughafen*
Alternativer Abflughafen
Fernbus Abfahrtsort
Wohin soll die Reise gehen?
Ziel und Hotel*
(Weitere Ziele und Hotels für Windsurfer auf www.surf-action.com!)

Beratung
Du bittest um eine Beratung. Um dich richtig beraten zu können, brauchen wir einige Informationen von dir. Bitte fülle folgende Felder vollständig aus:
Was ist Deine Könnenstufe*
Hast du schon ein Wunschland/-spot:*
Was wäre dir am Spot wichtig (z.B. Flachwasser, Welle…):*
Wie stellst du dir deinen Urlaub vor (z.B. Party, Erholung etc.):*
Willst du lieber eine Fernreise oder ein Nahziel besuchen:*
Welchen Unterkunftsstandard hättest du gerne:*
Bitte gebe dein Budget pro Person an:*
Möchtest du ein Beratungsgespräch per Telefon:*
Wie viele Personen reisen insgesamt?
Erwachsene*
Kinder
im Alter von:
1. Sofort-Preis-Übersicht - zur Orientierung
2. Individuell recherchiertes Angebot...
Einer unserer Berater, der den Spot selbst kennt, wird Dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellen und zusenden (Mo-Fr tagsüber). Bitte dazu noch die folgenden mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen und absenden!
Rund ums Surfen
Bitte gib uns Dein Fahrkönnen an!
(Denn wir wollen niemanden ins falsche Revier schicken!)
 
Wenn Kurs: Lernziel?
Bemerkungen und Wünsche (z.B. Wunschkategorie)
Noch eine Bitte zum Schluss

Name und Adresse
Vor- und Nachname*
Strasse*
Plz - Ort*
Land*
Telefon tagsüber*
Telefax
Email*
Bitte informiert mich per
Katalog / Reisemagazin
Unser Reisemagazin (ca. 200 Seiten) versenden wir einmal pro Jahr an Kunden und Interessierte per Post. Wenn ihr über uns gebucht habt, erhaltet ihr das Magazin automatisch 2 Jahre lang, wenn ihr nur eine Anfrage gestellt habt 1-2 Jahre. Ihr könnt dem Versand selbstverständlich jederzeit (z.B. per Mail) widersprechen.
Ihr könnt daher selbst entschieden, ob ihr das Magazin in Printform oder Online (als PDF Version) lesen möchtet.

 


Newsletter
Mit unserem Newsletter schicken wir Euch regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Welt des Surf- und Kitesports sowie aktuelle Angebote. Für das Newsletter Abo wird ausschließlich die hier angegebene E-Mail Adresse verwendet. Ihr könnt Euch aber auch über unser Newsletter Formular mit einer anderen Adresse anmelden.

Wenn ihr bereits den Newsletter erhaltet und ihn weiter erhalten wollt, müsst ihr nichts ankreuzen.

 


Datenschutz
 
facebook, Videos, Katalog, Newletter, Gutschein
kitereisen.com - facebook
Videos, Geschichten, Spots und vieles mehr
Zu unserer facebook-Seite
Katalog bestellen
Katalog „Kite around the World 2018“
212 Seiten Vorfreude ! 15 Jahre Kitereisen. com !
24 Jahre Surf & Action !
Kostenlos bestellen
Katalog „Kite around the World 2018“
Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden
Online-Version
Newsletter
kitereisen.com - Newsletter
max. einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung
Hier eintragen
Gutschein
Gutschein verschenken
Anderen eine Freude zu bereiten kann so einfach sein ...
Zum Bestellformular
Fragen?
Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage bzw. zur Durchführung meines Auftrages erhoben und verarbeitet werden.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


Bitte prüfe Deine Angaben!
Adresse / Kontakt
Surf & Action Company Touristik GmbH Grünwalder Weg 28 g
82041 Oberhaching
Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10
E-Mail: info@surf-action.com