Abu Soma Bay

Der 5-Sterne Komfort-Spot am Roten Meer. Top Kiterevier zudem auch bestes Kombi Revier für Kiter und Windsurfer.
Ideal für:Einsteiger, Aufsteiger, Speeder / Heizer, höchster Wohnkomfort. Sehr gut für Kite-Anfänger.
Könnenstufe:1-5
Wind:März-November
Nichts für:wer rund um die Anlage Action sucht. Brandungswellenfans
Exklusive BestRates für Komplettbuchung ca.10% Preisvorteil auf alle vorgebuchten Surf/Kiteleist.!

Aktuelle Beispiel-Angebote

All-Inclusive 589 Euro - ähnliches Angebot für meinen Termin?
10 Tage Caribbean World AbuSomaBay z.B. am 09.03.20 ab München schon ab € 589 p.Person im DZ All-Inclusive
Von A bis Z . Familienangebote . PDF-Revierbericht . Express-Angebot anfordern

Die traumhafte Abu Soma Bay - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Die traumhafte Abu Soma Bay

Vorwort

Die Abu Soma Bay ist einer der beliebtesten Kitespots in Ägypten mit einem riesigen Glattwasser- und Stehrevier am südlichen Ende der Soma Bay. Die altbewährte Surf- und Kitemotion Station von Peter Müller, erwartet euch an der Pole-Position in Lee der großen Lagune direkt am Sentido Palm Royale Hotel.

Anreise

Dank der vielen Direktflüge kommt man nach rund 4 Stunden am Flughafen von Hurghada an. Mit Taxis oder Transferbussen erreicht ihr nach rund 40 Min. die Privatstraße zur Oase am Sentido Palm Royale Hotel.

Kiteparadise !!!
Kiteparadise !!!

WindKlima

Grundsätzlich liegt das Revier in denselben Windbereichen wie Hurghada und Safaga. Allerdings bietet die große, im Norden liegende und bis zu 30m hohe Landzunge einen Tragflächeneffekt ähnlich wie in Dahab, wodurch der Wind um rund 0,5-1 Bft verstärkt wird. Die Abu Soma Bay hat fast ganzjährig einen satten Frühwind der schräg ablandig von links, sehr zuverlässig aus den Bergen kommt. Im Winter sollte man etwas früher aufs Wasser, da der Wind gegen 13/14 Uhr wieder einschlafen kann. Ab etwa 11 Uhr dreht der leicht ablandige Wind in einen Sideshore-Nachmittagswind.

Revier

Direkt in Luv vom Sentido Palm Royale Hotel am Revier 1, wo sich die Kitestation von Peter Müller befindet, erwarten euch türkisfarbenes Glattwasser und ein konstanter, unverwirbelter Sideshore-Wind von links, der durch nichts abgelenkt wird. Bei Flut hat das Revier einen riesigen Stehbereich von ca. 2000 x 800m. Bei Ebbe wird der Stehbereich zwar kleiner, dafür gibt es aber noch glatteres Wasser, das zum Tricksen einlädt. Schnelle Lernerfolge sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene sind hier also garantiert! Der Wind wird durch die Tragflächenform des Hinterlandes verstärkt und misst bis zu 1 Bft mehr als in Hurghada. Euer Startplatz, ca. 300m in Luv der Station, besteht ausschließlich aus feinstem Sand (ohne Korallen oder Steine). Lediglich am Lee-Ende des Reviers gibt es ein Korallenfeld. Durch die Soma-Bay-Landzunge, ca. 2km in Luv, bauen sich störende Wellen erst gar nicht auf. Erst wenn man etwas nach Lee kitet, kann sich bei starkem Wind eine Windwelle von ca. 20-30cm bilden.
Blick vom Sentido Palm Royale (Sea/Surf Zimmern) auf den Spot
Blick vom Sentido Palm Royale (Sea/Surf Zimmern) auf den Spot
Das gekennzeichnete Windsurfrevier liegt frontal vor der Station und erstreckt sich Richtung Lee. Aufgrund der Größe des Reviers ist es aber schier unmöglich, sich in die Quere zu kommen. Ihr findet hier einen der wenigen perfekten Kombispots für Kiter und Windsurfer!
Surf Motion Station
Surf Motion Station
Auch für Familien und Begleitpersonen empfehlen wir diesen Spot, da ihr das Center direkt neben dem Hotel habt und die Wege zwischen Center, Strand, Hotelzimmer und Pool kurz sind.

Spot Abu Soma Bay
Spot Abu Soma Bay

Station

Das Surf- und Kitemotion Center von Peter Müller und seinem bewährten Team erwartet euch mit Panoramaterrasse, eigener Bar und viel Schatten. Es bietet euch und euren Begleitern den besten Blick auf das Kitgeschehen. Duschen, Toiletten, Umkleiden, Sonnenschirme und -liegen sowie Videoraum und Werkstatt sind vorhanden. An der Stations-Bar können tagsüber Sandwiches, Pizza und Burger bestellt werden (wird auf Hotelzimmer geschrieben – exklusive zur All-Inclusive-Verpflegung! Lieferzeit ca. 20 Min.). Das VDWS-Kitecenter ist mit aktuellen Kites von Core und Boards von Core, sowie Carved ausgestattet. Die Schulung erfolgt durch ausgebildete VDWS-Lehrer. Sie stehen euch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Wer seine Turns der Nachwelt zeigen will, kann sich hier auf Wunsch professionell ablichten lassen.

TIPP: Noch mehr Bilder, Infos, Satelliten-Karten und mehr im PDF-Revierbericht!

Unterkunft

Das Sentido Palm Royale Hotel (Landeskategorie 5 Sterne) ist eines der besten Hotels am Roten Meer. Es liegt an einer eigenen wunderschönen Bucht und zeichnet sich durch seine aufwändige und durchdachte Gestaltung aus, so dass fast alle Zimmer Richtung Meer blicken. Nur die beschränkt verfügbaren „Eco/Standard“-Zimmer liegen im hinteren Teil der Anlage. Abseits dieser Sparkategorie können wir euch jedoch gezielt in bestimmte Gebäude der Anlage buchen (Meerseite, Poolseite, Beachfront, Familienzimmer, Suiten etc.). Das Hotel verfügt über rund 445 Zimmer inkl. 63 Suiten. Die Zimmer sind großzügig angelegt (Standard schon rund 45qm) und bieten große Badezimmer mit WC/Dusche und/oder Badewanne, sowie Klimaanlage, Minibar und TV. WLAN ist in der ganzen Hotelanlage verfügbar, aber teilweise etwas langsam. Außerdem gibt es eine Shopping-Meile mit Minimarkt, Fotolabor, Souvenir-Shop, Juwelier und Beauty-Salon, Arzt und Bankautomaten. Für Leib und Seele sorgen verschiedene Restaurants und Bars, die teilweise in das Hotel integriert, teilweise auf dem Hotelgelände – auch in unmittelbarer Strandnähe – verteilt sind. Frühstück (und bei Halbpension auch das Abendessen) wird im Hauptrestaurant in Buffetform serviert. Daneben lassen vier à-la-carte-Restaurants (griechisch, italienisch, libanesisch und asiatisch), die abends 3-Gänge-Menüs servieren, ein Coffee Shop, ein Pub, eine Beach Bar und eine Pool&Snack-Bar keine Wünsche offen. Optional könnt ihr im Sentido Palm Royale Hotel auch All-Inclusive buchen, dann sind u. a. die Drinks an den Bars ab 10 Uhr bis Mitternacht sowie die Softdrinks in der Minibar inklusive, nicht dazu zählt jedoch die Stationsbar. Schon die Wasserlandschaft des Hotels ist erstaunlich – so erstreckt sich z.B. der große Pool aus dem Gartenbereich durch einen Wasserfall bis ins Hauptgebäude, um dort an einer Poolbar auszulaufen.
Fun auf dem Wasser
Fun auf dem Wasser
Daneben gibt es noch einen Pool im sehr gut ausgestatteten Wellness-Bereich/Healthclub mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool, verschiedensten Massagen und Fitnessgeräten (unter professioneller Anleitung). Der Badebereich liegt in der Hotelbucht und ist durch einen großen und aufwändig gestalteten Palmengarten in Luv komplett windgeschützt.
Überblick
Überblick
Gerade im Winter entfaltet diese durchdachte Planung des Architekten ihre Wirkung. Man kann vom Badebereich das Treiben auf dem Wasser beobachten, ohne sich vom oft sehr starken und im Winter auch kühleren Wind die Laune verderben zu lassen. Schwimmer und Surfer/Kiter kommen sich also nicht in die Quere.
Windkalender
Windkalender
Für Begleitpersonen und Kinder (Miniclub 4-12 Jahre) ist auf alle Fälle bestens gesorgt. Liegen und Sonnenschirme am Strand sind inklusive. Die wunderschönen langen Strände laden zum Spazierengehen ein (zum Teil Kontrollposten an Hotelgrenzen). Als alternative Sportmöglichkeiten bietet das Hotel Tennisplätze sowie eine Tauchbasis, eine Schnorchel-/Wasserskistation und Reitgelegenheiten an. Auf der großen Landzunge der Soma Bay findet man einen sehr guten, extern geführten 18-Loch-Golfplatz.

Umgebung Alternativen

Etwa 5km entfernt liegt der Ort Safaga, der zum kleinen Shopping-Bummel einlädt. Rund 45km entfernt befindet sich Hurghada. Dort gibt es nicht nur eine attraktive, breite Shoppingmeile nahe dem Wasser, sondern auch zahlreiche schöne Restaurants und hippe Diskotheken. Lasst euch einfach von der Station die besten Tipps geben!

Fazit

Die Abu Soma Bay bietet fast ganzjährig optimale Kitebedingungen und mit dem 5-Sterne-Hotel Sentido Palm Royale Hotel direkt neben der Station, eine hochwertige Unterkunft für Kiter und deren Begleitungen. Für uns einer der besten Spots mit bestem Hotel am Roten Meer.

TIPP: Individuelles Angebot anfordern

Von A bis Z

Alternativen: Tauchen, Schnorcheln, Reiten, Boccia, Dart, Tennis (Hartplatz), Golfen, Tischtennis, Beach-Volleyball., MiniGolf im Palm Royale EssenTrinken: Viel Abwechslung an großen Buffets morgens wie abends, gutes Essen, alle Speisen, Fisch. Insgesamt 1 Haupt- und 4 a-la-carte-Restaurants. Bier und sonstige alkoholische Getränke erhältlich. KlimaSonne: trockenes Wüstenklima, größere Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht! im Sommer mind. LSF 18 empfohlen!Auf auf ständig freie Oberkörper sollte man verzichten. Kleidung: leichte Baumwollkleidung. für abends Pullover/Windjacken mitnehmen! Neopren: 3mm Vario (Kurzarm), im Sommer Shorty, Surfschuhe an manchen Stellen empfehlenswert (Korallen) TelefonWLAN: Teure internat.Verbindungen (ersten 3 Min. flat) Internet WLAN gratis Mietwagen: Taxis (ca. 2 €/km) ErsteHilfe: Arzt im Hotel, Krankenhaus in Hurghada Trinkgelder: (Bakschisch) Am Flughafen an Kofferträger (max. 3 £!) Trinkwasser: Eigene Desalination (Süßwassergewinnung) trinkbar (nicht in rauhen Mengen!) Landessprache: Arabisch (Englisch & z.T. Deutsch in den Touristenorten) Zahlungsmittel: 1 Euro = 15 ägyptische Pfund,EC -Karten & Kredit Karten werden in den meisten Hotels akzeptiert, V-Pay-Karten funktionieren nicht, nur Maestro! Impftipps: Für das Land Ägypten sind keine Impfungen vorgeschrieben.Besonderheiten:,Bei der Einreise aus Gelbfieberinfektionsgebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig (siehe unten). Das entsprechende Gelbfieberimpfzertifikat muss bei der Einreise mitgeführt werden.Impfempfehlungen:,Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Ägypten empfohlen:,- Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts,- Hepatitis A,- Typhus,- Cholera,- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition,- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition,- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition,- Vogelgrippe, bei besonderer Exposition im EndemiegebietMasern:,Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.Malaria: ,Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen. Besonderheiten für Kinder und Schwangere:,Für Kinder:,Bitte beachten Sie, dass für Kinder aktuell folgende spezielle gesundheitliche Gefahren bestehen:,- Dengue-FieberDatenstand vom 03.05.2019 00:13 Version 29 für Surf & Action Company Touristik GmbH, Grünwalder Weg 28 g, 82041 Oberhaching Einreiseinfos: Nach Ägypten ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen. Nicht möglich ist es mit dem vorläufigen Personalausweis einzureisen.Gültigkeit der Reisedokumente: ,Die Dokumente müssen mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein und der Reisepass muss über mindestens eine freie Seite verfügen.Besonderheit: ,Beim Einreisen mit dem Personalausweis wird eine spezielle Einreisekarte ausgeteilt, dafür müssen zwei biometrische Passfotos mitgebracht werden. ,Der Personalausweis wird nicht von allen Stellen in Ägypten anerkannt, trotz der Möglichkeit damit einzureisen.Es wird nicht empfohlen, mit dem Personalausweis nach Ägypten einzureisen.Wichtiger Hinweis:,Für das Land Ägypten besteht aktuell eine Teilreisewarnung.Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:,Es wird davon abgeraten mit verloren/ gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren/ gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.Datenstand vom 03.05.2019 00:13 Version 59 für Surf & Action Company Touristik GmbH, Grünwalder Weg 28 g, 82041 Oberhaching,Es wird ein Visum bei einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen in Ägypten benötigt. Das Visum kann bei Einreise vor Ort an internationalen Flughäfen (Hurghada, Kairo, Luxor etc.) an offiziellen Bankschaltern vor Erreichen der Passschalter (Visum für 30 Tage, einmalige Einreise) oder vorher bei der zuständigen Visumbehörde beantragt werden. Seit 2017 gibt es ebenfalls die Möglichkeit ein E-Visum (https://visa2egypt.gov.eg/eVisa/Home) zu beantragen, jedoch wird davon abgeraten, da aktuell Anträge häufig abgelehnt werden und das eingezahlte Geld nicht erstattet wird. Bearbeitungszeit:,Die gewöhnliche Bearbeitungsdauer beträgt einige Wochen. An Nationalfeiertagen kann es zu Verzögerungen kommen.Bei der Einreise über See- und Landweg: ,Das Visum muss vorher bei den zuständigen Behörden beantragt werden, sonst ist keine Einreise möglich.Einreise aus Israel:,Bei der Einreise aus Israel wird am Grenzübergang Taba/Eilat lediglich ein 14-tägiges Visum für die Sinai-Halbinsel ausgestellt. Wenn weitere Teile Ägyptens bereist werden sollen, muss ein Visum vor Beginn der Reise beantragt werden.Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wenden Sie sich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder an die Konsulate in Frankfurt a.M. oder Hamburg.Bitte beachten Sie, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.Datenstand vom 03.05.2019 00:13 Version 29 für Surf & Action Company Touristik GmbH, Grünwalder Weg 28 g, 82041 Oberhaching Zeitzone: + 1 Std MESZ / Winterzeit + 0 Std Strom: 220 V, Adapter nur bei dicken Steckern notwendig. http://reiseadapter-reisestecker.de/

Angebote für Familien:

Palm Royal: Kinder von 4-12 Jahren können im Kinderclub täglich Animation genießen. Babysitting (auf Anfrage) für 10,-/Std., Kinderspielplatz, Kinder Pool (beheizbar)

Express-Angebot anfordern

Surf- & Kite Motion Center Peter Müller
Surf- & Kite Motion Center Peter Müller

Surf- & Kite Motion Center Peter Müller

30 Boards von Core/Carved 70 Kites von Core BEST RATE nur bei Vorausbuchung gültig.

Unsere Kunden bewerten: (1= schlecht, 6 = sehr gut)

Reviereinweisung  5,5
BoardRiggwechsel  5,4
Materialqualitat  4,9
Schulung  5,5
Service  5,5


Kiteleistung (Best Rate) Aktuell -30.08.20
Einsteigerkitekurs inkl. Material max 2 Teilnehmer (ca 6 Std): ....€ 330
Fortgeschrittenenkitekurs ab KS2 mit Material max 2 Teiln (ca 6 Std)+ 7 Tg Miete(Aufenthalt 10 Tage): ....€ 550
Fortgeschrittenenkitekurs mit Material max 2 Teiln (ca 6 Std): ....€ 310
Fortgeschrittenenkitekurs ohne Material max2 Teiln (ca 6 Std): ....€ 270
IKO oder VWDS Grundschein: ....€ 35
Privatstunde mit Ausrüstung: ....€ 80
Privatstunde ohne Ausrüstung: ....€ 60

Kitemiete (Best Rate (Doppelnutzung +20% / Kombi mit Kiten 6/7 Tage 450€ 13/14 Tage 690€) Aktuell -30.08.20
7 Tage: € 270 / 14 Tage: € 425 / 21 Tage: € 540

Kitestorage (Best Rate, Storage (pro kitender Person), Start/Landehilfe, Kompressor, Rescue, Waschen) Aktuell -01.05.20
7 Tage: € 90 / 14 Tage: € 165 / 21 Tage: € 225

Express-Angebot anfordern

Sentido Palm Royale Abu Soma Bay

Das Hotel ist eines der besten am Roten Meer. Das Sentido Palm Royale Soma Bay (Landeskategorie 5 Sterne) liegt an einer eigenen wunderschönen Bucht und zeichnet sich durch seine aufwendige und durchdachte Gestaltung aus, so dass eigentlich alle Zimmer Richtung Meer blicken. Nur die beschränkt verfügbaren „Eco/Standard“-Zimmer verfügen meist über keinen Meerblick und liegen im hinteren Teil der Anlage. Abseits dieser Sparkategorie können wir Euch jedoch gezielt in bestimmte Gebäude der Anlage buchen (Meerseite, Poolseite, Beachfront, Familienzimmer, Suiten etc). An den wunderschönen langen Stränden könnt Ihr lange Spaziergänge ohne Kontrollposten machen. Schon die Wasserlandschaft des Hotels ist erstaunlich – so erstreckt sich z.B. der große Pool aus dem Gartenbereich durch einen Wasserfall bis ins Hauptgebäude, um dort an einer Poolbar auszulaufen. Daneben gibt es noch ein Schwimmbecken im Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Massage und Fitnesscenter. Für Leib und Seele sorgen vier verschiedene Restaurants und Bars, die teilweise in das Hotel selbst integriert sind, teilweise auf dem Hotelgelände – auch in unmittelbarer Strandnähe- verteilt sind. So gibt es neben dem Hauptrestaurant ein griechisches, ein italienisches, ein libanesisches und ein asiatisches A-la-carte-Restaurant, einen Coffee-Shop, ein English Pub, eine Beach Bar und eine Pool&Snack Bar. Der Badebereich liegt in der Hotelbucht und ist durch einen großen und aufwendig gestalteten Palmengarten in Luv komplett windgeschützt. Gerade im Winter entfaltet diese durchdachte Planung des Architekten seine Wirkung. Man kann vom Badebereich das Treiben auf dem Wasser beobachten, ohne dass einem der oft sehr starke und im Winter auch kühlere Wind die Laune verdirbt. Schwimmer und Surfer kommen sich also nicht in die Quere. Für Nicht-Surfer und Kinder (Miniclub 4–12 Jahre) ist auf alle Fälle bestens gesorgt. Liegen und Sonnenschirme am Strand sind inklusive, der Pool kann beheizt werden. Das Hotel verfügt über rund 445 Zimmer inkl. 63 Suiten. Die Zimmer sind großzügig angelegt (Standard schon rund 45 m²) und bieten einen tollen Meerblick, große Badezimmer mit WC/Dusche und/oder Badewanne, Klimaanlage, Fön, Safe, Telefon, Satelliten-TV und Minibar. Für Familien gibt es verschieden Arten von Suiten mit bis zu 3 und mehr getrennten Räumen. Für größere Anlässe stehen Konferenzräume für bis zu 300 Personen sowie ein Business-Center mit Fax & Co zur Verfügung. Außerdem eine Shopping-Meile mit Minimarkt, Fotolabor, Souvenir-Shop, Juwelier und Beauty-Salon, sowie Arzt und Bankautomaten. Frühstück (und bei Halbpension auch das Abendessen) nimmt man normalerweise im Hauptrestaurant (Buffetform) ein. Daneben gibt es – wie erwähnt – vier abwechslungsreiche à la carte Restaurants, in denen man im „Dine Around“ verschiedene 3-Gänge-Menü nach Wahl erhält. Optional kann man auch All-Inclusive buchen, hier sind u.a. die Drinks an den Bars ab 10 Uhr bis Mitternacht sowie die Softdrinks in der MiniBar inklusive, nicht jedoch die Surfstationsbar. Als alternative Sportmöglichkeiten bietet das Hotel Tennisplätze sowie eine Tauchbasis, eine Schnorchel/Wasserskistation und Reiten an. Außerdem erwartet Euch ein sehr gut ausgestatteter Healthclub mit allen Arten von Massagen, Fitnessgeräten (unter professioneller Anleitung), Sauna, eigenem Pool uvm. Auf der großen Landzunge der Soma Bay findet man einen sehr guten, separat geführten 18-Loch-Golfplatz. Aufgrund der hohen Nebenkosten (zB 1,5 l Wasser ca. Eur 3) empfehlen wir All-Inclusive zu buchen. Das All Inclusive gilt allerdings nicht an der Surf/Kitestation.
Buchbare Zimmer: Standard, JuniorSuite, Familienzimmer, Sparzimmer, Club, Beachfront, Superior Sea/Surf, Promotion Zimmer, Superior Standard, SpecialStudentRoom, Presidental Suite, Superior Room (S&A), Promotion Room Special Offer, Superior Poolseite, Superior Swim Up, VDWS Room
Buchbare Verpflegung: Halbpension,All-Inclusive,

Preisbeispiel: 7 Tage Sentido Palm Royale Abu Soma Bay Superior Sea/Surf z.B. am 04.09.20 ab Berlin-Tegel schon ab € 514 p.Person im DZ All-Inclusive Express-Angebot für Sentido Palm Royale Abu Soma Bay anfordern

Unsere Kunden bewerten:
(1= schlecht, 6 = sehr gut)

Zimmer:
5
Gastronomie:
5
Service:
5,5
Preis:
5
Kinder:
4,2

Caribbean World AbuSomaBay

Lage: Das Hotel liegt ruhig und direkt am langen, flach abfallenden Sandstrand. Die Entfernung nach Hurghada beträgt ca. 45 km.d Ausstattung: Die weitläufige Anlage wurde im karibischen Stil erbaut und garantiert einen erholsamen Badeurlaub mit der ganzen Familie. Das Hotel besteht aus einem Hauptgebäude und mehreren Nebengebäuden inmitten der Gartenanlage und verfügt über eine imposante Empfangshalle mit Rezeption, Internet-Café, Sat.-TV-Ecke, Souvenirshop, Boutique, Friseur, Buffetrestaurant, Spezialitätenrestaurant (mit Vorreservierung), Bars, maurisches Café, Amphitheater und Open-Air-Disco am Strand. Im Garten befinden sich 2 Süßwasserswimmingpools, einer davon mit Jacuzzi, Aquapark mit Wasserrutschen, separates Kinderbecken und eine Pool-/Snackbar. Liegen, Auflagen und Schirme sind am Pool und am Strand inklusive. Badetücher gegen Kaution. Buchbare Unterbringungsmöglichkeiten: Doppelzimmer (max. 3+0 oder 2+2): Die geschmackvoll und komfortabel eingerichteten Doppelzimmer sind ausgestattet mit Telefon, Sat.-TV, Safe, Minibar, Klimaanlage, Fön, Bad oder Dusche/WC, Balkon oder Terrasse. Gegen Aufpreis auch mit Meerblick buchbar. Einzelzimmer (max. 1+2): Sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Familienzimmer (max. 4+0 oder 2+3): Die Familienzimmer bestehen aus einem Wohn-/Schlafraum, einem separaten Schlafzimmer und 2 Badezimmer. Buchbare Verpflegungsmöglichkeiten: All inclusive Bei Buchung von All-Inclusive: All Inclusive: Frühstück (06:30-10:30), Mittag (12:00- 15:00)- und Abendessen (15:00-18:00) in Buffetform. Nachmittags Kaffee/Tee, Gebäck und tagsüber landestypische Snacks (15:00-18:00). Wasserpfeife (Shisha) im maurischen Café. Lokale alkoholische und alkholfreie Getränke zu den Mahlzeiten und an den Bars von 10.00-0.00 Uhr (in der Disco Getränke ab 0.00 Uhr gegen Gebühr). Abendessen auch im Themenrestaurant (mit Reservierung). 1 Flasche Mineralwasser bei Ankunft in der Minibar. Non All Inclusive: Service an den Sonnenliegen, Room Service, Snacks & Alkoholisches in der Zimmerbar, Shisha. Bei Abreise endet das All Inclusive um 12:00 Uhr. Landeskategorie: 5 Sterne Unterhaltung: Discothek Cleopatra, geöffnet von 23:00-03:00, nach 00:00 Uhr sind die Getränke zu bezahlen. Sport inklusive: 1 Tennishartplatz, Beachvolleyball, Multifunktionsfeld, Tischtennis, Squash, Basketball, Boccia, Darts und Fitnessraum. Health Club Gebrauch mit kostenfreien Zugang zum Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und Jacuzzi, Sport gegen Gebühr: Billard, Massage, türkisches Dampfbad, Health Anwendunungen, Wind und Kitesurfing, Tauchschule am Strand (örtliche Anbieter) gegen Gebühr. Kinderprogramm: Kinder-Club für Kinder von 4-12 J.
Buchbare Zimmer: Standard, Meerblick, Superior, Familienzimmer
Buchbare Verpflegung: All-Inclusive,

Preisbeispiel: 7 Tage Caribbean World AbuSomaBay z.B. am 23.11.19 ab München schon ab € 564 p.Person im DZ All-Inclusive Express-Angebot für Caribbean World AbuSomaBay anfordern

(bitte alle Felder ausfüllen)

Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben gespeichert und als Kommentar im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


September 2019 Top Revier, Material und Trainer! Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr!

September 2019 Die ganze Buchung bei surf & action war einfach und sehr kompetent. Der Flug mit Edelweiss sehr angenehm. Das Visum in Hurghada und der Transfer ins Hotel und zurück zum Airport mit dem Taxi hat perfekt geklappt. Das Hotel Sentido Palm war sehr schön und das Personal immer zuvorkommend. Das Essen war immer gut und für die 10 Tage genug abwechslungsreich. Wir können das all inclusive Angebot weiter empfehlen. Die Surfstation von Peter Müller befindet sich 5 Gehminuten von der Hotelanlage und ist in einer grossen Bucht-Lagune angelegt. Das Material sehr gut und die Bedienung sehr freundlich und immer hilfsbereit. Wir hatten mit allen sehr viel Spass und werden im 2020 bestimmt wieder für 10 Tage hinfliegen -)

September 2019 Urlaub in Ägypten, Soma Bay, Hotel Intercontinental vom 13.9 bis 25.09.07, 2008, 2010, 2018 und 2019 Der Ägypten-Bazillus hatte mich wieder gepackt. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Event von Surf & Action im Oktober 2005 in Alacati / Türkei zum erlernen des Wasserstarts, aber eingetrübt durch relativ wenig Wind, kalte Temperaturen und ein Erdbeben habe ich mich beim Event 45+ (das betrifft das Alter!) angemeldet. Ziel erlernen der Powerhalse, aber schneller als die 5 Jahre die ich für den Wasserstart gebraucht habe. Über das Hotel Intercontinental hatte ich im Vorfeld einiges gelesen, 5 Sterne Hotel, das Beste in Ägypten, aber bei der Beurteilung von Service und Essen gab es die ganze Bandbreite von 0 bis 100 Punkte. Da hilft nur Eines, selber anschauen und ausprobieren. Die Beschreibungen der Hotelanlage wurden der Realität im positiven Sinne nicht gerecht! Schon bei der Ankunft die Lobby (ich war noch nicht im Petersdom in Rom - brauch ich jetzt aber auch nicht mehr) Eine riesige Halle, 5 Stockwerke hoch, darüber eine Glaskuppel (40m). Gemälde mit arabischen Szenen an den Wänden, in der Mitte eine Bar, außen herum ein Teich mit Fischen, eine (falsche) Mona Lisa - da fiel einem nichts mehr ein. Die Poollandschaft, mehrere Pools durch Brücken und mit Wasserfällen verbunden, das Größte aber war eine künstliche Grotte innerhalb des Hauptgebäudes. Mitten drin natürlich wieder eine Bar. Die zwei Löwen aus Granit in Originalgröße waren die Zugabe. Der Erbauer und Besitzer ist ein griechisch-ägyptischer Millionär, der sich wohl entschloss bevor das Geld bei der Bank verschimmelt etwas ganz tolles zu bauen - und das ist ihm gelungen. Innerhalb und außerhalb der Gebäude viele Mosaikbilder (auch mal wieder 3 Stockwerke hoch) mit orientalischen Bildern und vielen weiteren Details. In der Gartenanlage viele Teiche die durch Kaskaden miteinander verbunden waren. Ein unendlich langer und gepflegter Badestrand - und vieles mehr. Die Hotelanlage eindeutig 5 Sterne (die vielen Angebote wie Wellnessbereich mit eigenem! Pool, Kinderbetreuung, Disco und, und, und möchte ich gar nicht alle aufzählen). Die Küche war in Ordnung, gut und abwechslungsreich, und hat vor allem keine Magenprobleme bereitet - 4 Sterne. Der Service - das Personal war sehr freundlich. . Die Surfumgebung Der absolute Hammer! Sowohl das Revier als auch die Surfstation waren Spitze. Kiter und Surfer getrennt, eine Bucht in der man sich immer entscheiden konnte nur bis zur Landzunge (Sandbank) oder bis zum Riff hinaus zu fahren. Die Kollegen des Events 45 plus - angenehme Menschen, wenn auch wie ich ein wenig verrückt. Resümee Ein Traumurlaub ganz besonders für einen Surfer, der fast nicht mehr zu steigern ist. Da muss ich irgendwann wieder hin. Gruss Heinz

September 2019 Tolles flachwasserrevier mit Laborbedingungen zum Üben. Surfstation klasse.

September 2019 Sehr gute Organisation und Abwicklung durch Surf-Action per Mail und Telefon. Vor Ort alles bestens gelaufen. Empfang am Flughafen und Visumvergabe sehr gut. Taxishuttle hat bestens funktioniert.,Mit Surfmotion habt ihr einen sehr guten Partner. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Nichts ist den Jungs zuviel.

Mai 2019 Sehr gutes Kitesurf-Revier. Perfekter Service an der Station, bei Problemen auf dem Wasser sofortige Unterstützung durch die Boote. So gut wie keine Steine im Wasser. Bei Niedrigwasser ist das Wasser sehr niedrig, da wird es für Anfänger dann schon verletzungsträchtig.

Mai 2019 Diese Woche in Abu Soma war einfach Spitze (Flüge, Transfer, Hotel, Station und Spot, Trainer, Lernerfolg, Spaß, Wind (kann ich euer Bestellformular dafür haben!?) ...)! Da blieben keine Wünsche offen!

April 2019 Die Station von Peter Müller ist seit vielen Jahren erstklassig in der Somabay! Absolut überzeugende Mega-Spielwiese, für alle Könnerstufen, sehr gute Bedingungen auch für Einsteiger.

Februar 2019 Schöne gepflegte Hotelanlage, herrlich auf Halbinsel gelegen, schöner sauberer Strand, klares Wasser, geräumiges und sauberes Familienzimmer, stets grossem Buffet, Preisleistungsverhältnis (Hotel, All inclusive, Flug) unschlagbar!, tolles Flachwasserrevier mit grosser, aufgeräumter Station, super, neuem Material (JP und NP), sehr nettem und hilfsbereitem Personal, tls. Stehrevier, türkisgrünes Wasser (hat mich sehr an Bonaire erinnert), bei Flut viel Platz, hatten in 1 Woche 3 Tage mit genialem Wind

November 2018 Wir hatten Mitte November guten Wind und 25 - 30 Grad, sehr angenehm. Revier ist relativ tidenabhängig, d.h. bei Ebbe gibt es keinen Flachwasserbereich. Für Anfänger deswegen nur bedingt geeignet (wenn sie nicht warten wollen). Station sehr nah zum Hotel (Sentido Palm Royal), welches tolles Essen hat, allerdings sehr groß und ein bisschen zu viel All-Inclusive Atmosphäre hat (alle Liegen immer, auch über Nacht, mit Handtüchern belegt, Qualität der Drinks wegen All-Inclusive der meisten Gäste überschaubar). Insgesamt aber zu empfehlen, da nah am Airport, guter windsicherer Spot, gutes Essen, schöner Spa.

November 2018 Einfacher Einstieg und perfekte Bedingungen für die, die keine Welle brauchen.

November 2018 Surfmotion Kite- und Windsurfstation,Gut organisiert und alles funktioniert unkompliziert. Sehr freundliches aegyptisches Personal. Materialauswahl für Leichtwind relativ klein. Kites (CORE) eher neuwertig, Boards verschiedene Marken und schon älter. In der Beachbar gibt es leider nur Getränke und Kuchen, wäre schön, wenn es auch noch Sandwiches oder sonst etwas essbares gäbe.

Oktober 2018 datenschutz Ja datenschutz-hinweis Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben als statistische Informationen für das interne Qualitätsmanagement erhoben und verarbeitet werden. Wenn ich im Feld Blog Kommentar etwas eintrage, so wird ausschließlich der Inhalt dieses Feldes im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.

Oktober 2018 Das Revier hat eine gute Lage und es gibt (in der Nebensaison Mitte Okt) genug Platz um Kitesurfen zu lernen. Die Windverhältnisse waren bis auf einen Tag top.

Oktober 2018 Wir sind sehr zufrieden, wurden super Betreut und würden absolut wieder hier buchen.

Oktober 2018 Kitestation Peter Müller, war (Anfang Oktober 2018) leider komplett überlaufen. Schon einen Spot zum Aufbauen zu finden war eine Herausforderung. Zu Hochzeiten geht es zu wie in einem Taubenschlag und man ist eigentlich nur noch am Slalom fahren. Um neue Tricks zu üben muss man schon ein ganzes Stück rausfahren, wo man dann aber nicht mehr unbedingt in Sichtweite des Rescue Boots ist. Die Beach Boys hingegen waren mächtig auf Zack. Wartezeit beim Starten/Landen gab es eigentlich nicht wirklich und auch der Rescue Service scheint gut zu klappen. Das nächste Hotel direkt neben der Station ist allerdings schon im Bau, was den Spot endgültig ruinieren dürfte. Noch mehr Leute kann die Station unmöglich abfangen. Man fährt jetzt schon Slalom zwischen all den crashenden Kites und es passieren Unfälle am laufenden Band.

Oktober 2018 Die Surfer verteilen sich auf der ganzen Breite, dh. genügend Platz, wir hatten die ganze Woche zwischen 17 und 25 Knoten, das Material qualitativ hochwertig, Rigg wird von den Beachboys immer sofort ans Wasser gebracht bzw. ausgewechselt. Bei Ebbe muss durch die Lagune gewatet werden, bei Flut kann man meist darüber fahren

Oktober 2018 Zimmer im Haupthaus im Palm Royale Hotel, über der Bar auch noch, ( was wir zuerst hatten ) viel zu laut, Krach und Music bis nach 23 h. Nach Beschwerde und Wechsel , OK. Man sollte am Besten nicht im Haupthaus mit Poolblick wohnen, wenn man es ruhig haben möchte ! Hotelanlage / Garten wunderschön ! Tolles Buffet, nette Mitarbeiter!Geben sich alle irre Mühe ! Bei dem meisten Wind den wir vor Ort hatten und unseren Grössen/ Gewicht/ Brett, musste man bis 930 Uhr an der Station sein, sonst waren die für uns passenden Segel alle weg und man musste dann zu gross oder zu klein nehmen, leider. Es gibt zwar mengenmässig sehr viele Segel an der Station, aber beispielsweise 6 & 6,5 qm für über 4o Surfer die wir immer so auf dem Wasser zählten nicht genug....Aber es war nicht jeden Tag so. Tja und laut Katalog wird eben suggeriert da sei auch ein ganz grosses Stehrevier.... ( jedenfalls bei Flut ) ist es auch , NUR eben nur für Kiter, nicht (!) für Windsurfer, wer hier ein Stehrevier sucht, ist falsch, Wasserstart ist dort angesagt. Aber Wasser ist ja schön warm. Wir fanden es auch recht "eng" auf dem Wasser ( war aber auch Ferienzeit muss man sagen...) , man muss sich schon gut umschauen & aufpassen und wie so oft dazwischen dann noch Kiter ( bei Ebbe) die nicht so weit laufen wollen und dann durchs Surfrevier kiten, bis zu ihrem Tiefwasserspot und Anfängerkiter die mit ihren Schnüren und schwimmendem Kite ab und an quer durch den Surfbereich treiben....obwohl die ein riesngrossen Stehbereich haben. Noch eine Anmerkung es gibt nirgends ein Supermarkt in der Nähe und dann in solchem Wüsten- Land bei Sport, Sonne, Salzwasser... , 2,40 € für eine Flasche Wasser an der Station verlangen fanden wir doch etwas ambitioniert! Die Mitarbeiter der Station alle super nett & hilfsbereit & freundlich !! Ja, so war unser Eindruck nach 14 Tagen.

September 2018 Das beste Flachwasserrevier und zuverlässiger Wind. In unseren 10 Urlaubstagen im September hatten wir jeden Tag Gleitwind. Laborbedingungen!

September 2018 Ausgezeichnetes Revier mit guten Uebungsbedingungen und top Qualität material. Sentido Palm Royale is ein sehr gutes Hotel with sehr guten Zimmern, sehr freundlichem Personal und gutem Essen. Da der Wind während unserers Aufenthalts meistens bei 6 - 7 Beaufort lag, waren di Bedingungen leider für meine Frau zu anspruchsvoll. Sie hat es daher genossen sich in der Spa area des Hotels ausgiebig zu erholen.

Juni 2018 Das Hotel sollte einen Sanierungsplan bekommen und es muss sofort damit angefangen werden die Struktur zu erhalten. Ansonsten ist das in 10 Jahren nur noch Schrott und eine billige Absteige. Das Management kümmert sich um alles mögliche, aber Müll liegt tagelang am Weg. Die sicherlich extrem pflegebedürftigen Wiesen fangen an zu vertrocknen. Die AzurBar fängt an auseinanderzufallen. Farbe und Handwerker wären nicht schlecht. Die einstige Topadresse für Verpflegung (Greek) ist nix mehr. Arabisch und Indisch sehr gut.

April 2018 Tolles (Steh)Revier, hatte immer recht neues Kite Material (bei den Kiteboards könnte man die Auswahl noch etwas vergrößern), Basispersonal sehr nett und zuvorkommend!

März 2017 Gutes Hotel, gutes Essen, besonders Fisch bedenkenlos konsumiert. Toll, Sauna inbegriffen. Wunderbarer Aufsteigerspot, noch besser wohl nur das weitere und viel teurere Bonaire.

März 2017 Gutes Hotel, gutes Essen, besonders Fisch bedenkenlos konsumiert. Toll, Sauna inbegriffen. Wunderbarer Aufsteigerspot, noch besser wohl nur das weitere und viel teurere Bonaire.

Dezember 2016 Haben im Dezember ein sehr hilfbereites und sympatisches Team der Surfstation erlebt. Qualität des Materials sehr gut. Wind war über die gesamte Woche. Vor allem vormittags in ausreichender Stärke, mittags meist nachlassend. Revier eigent sich gut für Aufsteiger und Fortgeschrittene.

Anreise, Reisezeitraum und Abflughafen
Bitte das maximal mögliche Zeitfenster angeben!
Anreise*
Frühester Anreisetag*
Spätester Abreisetag*
Aufenthaltsdauer?*
Preis/Terminpräferenz*
Bevorzugter Abflughafen*
Alternativer Abflughafen
Fernbus Abfahrtsort
Wohin soll die Reise gehen?
Ziel und Hotel*
(Weitere Ziele und Hotels für Windsurfer auf www.surf-action.com!)

Beratung
Du bittest um eine Beratung. Um dich richtig beraten zu können, brauchen wir einige Informationen von dir. Bitte fülle folgende Felder vollständig aus:
Was ist Deine Könnenstufe*
Hast du schon ein Wunschland/-spot:*
Was wäre dir am Spot wichtig (z.B. Flachwasser, Welle…):*
Wie stellst du dir deinen Urlaub vor (z.B. Party, Erholung etc.):*
Willst du lieber eine Fernreise oder ein Nahziel besuchen:*
Welchen Unterkunftsstandard hättest du gerne:*
Bitte gebe dein Budget pro Person an:*
Möchtest du ein Beratungsgespräch per Telefon:*
Wie viele Personen reisen insgesamt?
Erwachsene*
Kinder
im Alter von:
1. Sofort-Preis-Übersicht - zur Orientierung
2. Individuell recherchiertes Angebot...
Einer unserer Berater, der den Spot selbst kennt, wird Dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellen und zusenden (Mo-Fr tagsüber). Bitte dazu noch die folgenden mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen und absenden!
Rund ums Surfen
Bitte gib uns Dein Fahrkönnen an!
(Denn wir wollen niemanden ins falsche Revier schicken!)
 
Wenn Kurs: Lernziel?
Bemerkungen und Wünsche (z.B. Wunschkategorie)
Noch eine Bitte zum Schluss

Name und Adresse
Vor- und Nachname*
Strasse*
Plz - Ort*
Land*
Telefon tagsüber*
Telefax
Email*
Bitte informiert mich per
Katalog / Reisemagazin
Unser Reisemagazin (ca. 200 Seiten) versenden wir einmal pro Jahr an Kunden und Interessierte per Post. Wenn ihr über uns gebucht habt, erhaltet ihr das Magazin automatisch 2 Jahre lang, wenn ihr nur eine Anfrage gestellt habt 1-2 Jahre. Ihr könnt dem Versand selbstverständlich jederzeit (z.B. per Mail) widersprechen.
Ihr könnt daher selbst entschieden, ob ihr das Magazin in Printform oder Online (als PDF Version) lesen möchtet.

 


Newsletter
Mit unserem Newsletter schicken wir Euch regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Welt des Surf- und Kitesports sowie aktuelle Angebote. Für das Newsletter Abo wird ausschließlich die hier angegebene E-Mail Adresse verwendet. Ihr könnt Euch aber auch über unser Newsletter Formular mit einer anderen Adresse anmelden.

Wenn ihr bereits den Newsletter erhaltet und ihn weiter erhalten wollt, müsst ihr nichts ankreuzen.

 


Datenschutz
 
facebook, Videos, Katalog, Newletter, Gutschein
kitereisen.com - facebook
Videos, Geschichten, Spots und vieles mehr
Zu unserer facebook-Seite
Katalog bestellen
Katalog „Kite around the World 2019“
212 Seiten Vorfreude ! 15 Jahre Kitereisen. com !
24 Jahre Surf & Action !
Kostenlos bestellen
Katalog „Kite around the World 2019“
Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden
Online-Version
Newsletter
kitereisen.com - Newsletter
max. einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung
Hier eintragen
Gutschein
Gutschein verschenken
Anderen eine Freude zu bereiten kann so einfach sein ...
Zum Bestellformular
MyClimate
Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen!
Zum Flugrechners
Fragen?
Zustimmung: Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Wir werden Eure Angaben aus diesem Formular speichern und dazu nutzen, Euch ein oder mehrere passende Angebote zu unterbreiten. Wenn Ihr über uns eine Reise bucht, werden wir Eure Daten in dem Umfang an unsere Partner (Hotels, Fluggesellschaften, etc.) weitergeben, wie es die Erfüllung Eures Auftrages erfordert.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.


Bitte prüfe Deine Angaben!
Adresse / Kontakt
Surf & Action Company Touristik GmbH Keltenring 7
82041 Oberhaching
Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10
E-Mail: info@surf-action.com