Telefon (Mo-Mi+Fr 10:00 – 18:00 Uhr & Do 10:00 – 17:00Uhr) +49(0)89 - 62 81 67 0

Sri Lanka – SriLanka, Kalpitiya

ANGEBOT ANFORDERN

Ideal für:
Flachwasserfans und Individualreisende.
Könnenstufe: 1-6
Wind:

Nichts für:
Familien und Pauschalurlauber und Ruhesuchende

Die De Silva Kiteschool biete Wing-Surfen/Foilen an. Ab März 2022 gibt es schnelles Internet an der Station Da Silva (4G)

Aktuelle Beispiel-Angebote

Januar
Vollpension
1987 EUR
14 Tage Kitesurfing Lanka z.B. ab 07.01.23 ab München schon ab € 1987 p. Person im Einzelzimmer Vollpension
Vollpension
1511 EUR
8 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 13.01.23 ab Zürich schon ab € 1511 p. Person im Einzelzimmer Vollpension
Februar
Vollpension
1812 EUR
15 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 06.02.23 ab Berlin-Brandenburg schon ab € 1812 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Vollpension
880 EUR
14 Tage Kitesurfing Lanka z.B. ab 02.02.23 ab ohne Flug schon ab € 880 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Vollpension
1801 EUR
14 Tage Kitesurfing Lanka z.B. ab 02.02.23 ab Zürich schon ab € 1801 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
März
April
Vollpension
1946 EUR
13 Tage Kitesurfing Lanka z.B. ab 02.04.23 ab Hamburg schon ab € 1946 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Mai
Juli
Vollpension
3078 EUR
21 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 16.07.22 ab Frankfurt schon ab € 3078 p. Person im Einzelzimmer Vollpension
September
Vollpension
1920 EUR
11 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 12.09.22 ab Hamburg schon ab € 1920 p. Person im Einzelzimmer Vollpension
Dezember
Vollpension
1792 EUR
14 Tage De Silva Windresort Kalpitiya z.B. ab 03.12.22 ab Frankfurt schon ab € 1792 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Vollpension
1715 EUR
15 Tage De Silva Windresort Kalpitiya z.B. ab 06.12.22 ab München schon ab € 1715 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Vollpension
2486 EUR
11 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 26.12.22 ab Wien schon ab € 2486 p. Person im Einzelzimmer Vollpension
Vollpension
2942 EUR
13 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 25.12.22 ab München schon ab € 2942 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Vollpension
1089 EUR
14 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 06.12.22 ab München schon ab € 1089 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Vollpension
2076 EUR
17 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 06.12.22 ab München schon ab € 2076 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Vollpension
1834 EUR
14 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 01.12.22 ab München schon ab € 1834 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Vollpension
2398 EUR
22 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 01.12.22 ab München schon ab € 2398 p. Person im Doppelzimmer Vollpension
Frühstück
3270 EUR
10 Tage DE Silva Palmresort z.B. ab 27.12.22 ab Zürich schon ab € 3270 p. Person im Einzelzimmer Frühstück
Vollpension
1685 EUR
11 Tage De Silva Windresort Kalpitiya z.B. ab 17.12.22 ab Genf schon ab € 1685 p. Person im Doppelzimmer Vollpension

VorwortKITE

Namhafte Kitehersteller schwören seit Jahren auf die Insel südlich von Indien. Sri Lanka bietet eine hervorragende Windstatistik und nahezu unberührte, endlose Lagunen zum Testen der Prototypen. Sri Lanka, ein Land, das ohne Übertreibung einem Bilderbuch entsprungen sein könnte, ist ein traumhaftes Reiseziel.


Auf Sri Lanka trifft man überall auf hohe Gastfreundlichkeit, auch Alleinreisende finden hier schnell Anschluss. Die Insel bietet tolle Kitesessions bei perfekten Bedingungen, extrem freundliche Menschen, viele neue Erlebnisse in einer anderen Kultur und Natur, sowie bestes Wetter mit Sonne und durchgehend viel Wind!

Anreise

Fast täglich gehen Flieger mit Umsteigeverbindung nach Colombo. Qatar Airlines, Emirate Airlines und Etihad Airways kommen mit einem Zwischenstopp in den Golfstaaten auf eine Reisezeit von ca. 14 Stunden. Das Touristenvisum ist direkt im Flughafen vor dem Ausgang für 40 US-Dollar (Euros ggf. vorher tauschen!) erhältlich. Es gibt auch eine Online-Beantragung, die im Voraus möglich aber wesentlich aufwändiger ist (eta.gov.lk). Am Flughafen werdet ihr von einem der netten Fahrer unserer Partner empfangen, die euch zum ersehnten Ziel, der Lagune von Kalpitiya bringen. Bedingt durch die durchgängige Rush-Hour und die einfachen, einspurigen Straßen dauert die Fahrt dorthin ca. 2,5-4 Stunden.

WindKlima

Von Mai bis Ende September kann man in der Kalpitiya-Lagune täglich mit Südwestwind von 18-30 Knoten rechnen, der manchmal etwas böig sein kann. Im Winter bläst es in der Lagune genau entgegengesetzt aus Nordwest, so dass keine Turbulenzen vom Land entstehen und der Wind konstanter, aber etwas schwächer ist. Im Januar und Februar kann man mit moderatem Wind bis an die 20-Knoten-Marke rechnen. Zudem sind um diese Zeit in der Kalpitiya-Region Delfin- und Walbeobachtungen populär. Bei durchschnittlich 32°C Luft- und 27°C Wassertemperatur kann der Neoprenanzug getrost zuhause bleiben.

RevierKITE

Die Kalpitiya-Lagune liegt nordwestlich von Colombo, direkt am Indischen Ozean auf der gleichnamigen Halbinsel. Die Lagune hat eine Länge von ca. 2km und ist ca. 1km breit. Sie wird durch eine 50m breite Sanddüne vom Meer getrennt. Die Kitebedingungen sind einzigartig! Viel Platz zum Üben und Freestylen auf spiegelglattem Wasser und in den Sommermonaten eine durchgehend hohe Windwahrscheinlichkeit. Das De Silva Windresort und das De Silva Palmresort liegt in der Mitte der Lagune und das Kitesurfing Lanka liegt etwas südlich der Lagune (allerdings nicht direkt an der Lagune). Alle Unterkünfte haben eine angeschlossene Kitestation und bieten einen kostenlosen Shuttle mit dem Boot oder vom Kitesurfing Lanka mit dem Truck zur Sandbank der Lagune an (Start- und Landeplatz). Anfänger haben in der Lagune viel Platz für sich und werden nicht von anderen Kitern gestört. Das überwiegend stehtiefe Revier erleichtert zudem die ersten Versuche auf dem Board und garantiert schnelle Fortschritte (Einsteigerschulung meist auf der gegenüberliegenden Sandbank). Am Ufer ist der Untergrund sandig, zur Lagunenmitte hin wird es schlackig und etwas tiefer. Anfängern empfehlen wir hierfür Schuhe. Auf der Ozeanseite gibt es eine kleine Welle, die allerdings die ganze Küste entlang nicht sehr sauber bricht. Wer möchte kann auch dort kiten. Allerdings gibt es keine Rettungsboote außerhalb der Lagune und der Wind bläst in den Sommermonaten side-offshore. Die Lagune ist in Zonen eingeteilt, wodurch jede der ansässigen Kiteschulen ihren eigenen Schulungsbereich hat. Als fortgeschrittener Kiter kann man sich natürlich frei in der Lagune bewegen. Wir empfehlen, auf jeden Fall einen Tagestrip zur sogenannten „Paradise Island“, einer kleinen entlegenen Fischerinsel, die von allen ansässigen Kitesurf Schulen angeboten wird! Ein fantastischer Ausflug, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Mit dem Motorboot geht es in Richtung Norden zur Portugal Bay. Die 1,5-stündige Tour führt durch eine wunderschöne, unberührte Landschaft, vorbei an etlichen kleinen Fischerdörfern. In der Bucht angelangt, startet man einen 35-minütigen Downwinder zu Vella Island (Paradise Island) – jedoch nur in der Sommersaison möglich! Dort angekommen erwarten euch spiegelglattes Wasser, traumhafte Strände und perfekter Wind. Im Winter bietet sich der nahe gelegene Dreamspot an. Mit dem Boot gerade einmal 15 Minuten entfernt kann man an der Lagune wunderbar kiten und am Ende des Tages mit dem Nordwest Wind am Meer einen Downwinder zur Kalpitiya Lagune machen.

UnterkunftKITE

Im südlichen Bereich der Lagune liegen die Unterkünfte De Silva Windresort und De Silva Palmresort. Das dazugehörige Kitecenter von Upul De Silva liegt nur wenige Schritte vom Wasser entfernt. Von Starten und Landen direkt vom Strand wird jedoch abgeraten. Dafür wird auch hier ein Bootstransfer angeboten. Die Boote fahren jeweils zweimal morgens und zweimal nachmittags auf die andere Seite. Hier steht natürlich eine kleine schattenspendende Strandhütte zur Verfügung. Das De Silva Windresort bietet neben Kitekursen auch Windsurfschulungen an. Ein deutschsprachiger Unterricht ist auf Anfrage möglich. Leihmaterial ist von North Kiteboarding ausreichend vorhanden. Das Camp ist mit viel Liebe zum Detail vom Chef (welcher deutsch spricht) persönlich gestaltet worden. Im Hauptgebäude befindet sich das Kitecenter, das Storage und eine Chill-Out Terrasse mit wunderbarem Blick auf die Lagune. Direkt neben der Bar befindet sich eine Volleyballplatz. Die Vollpension bietet landestypische Spezialitäten in Buffetform, welche im separaten Restaurant serviert werden. Kostenloses WLAN hat man dreimal täglich während den Mahlzeiten. Den Abend lässt man entspannt bei kühlen Drinks und netten Gesprächen an der Bar ausklingen. Das De Silva Windresort bietet vier verschiedene Unterkunftskategorien, gebaut im typischen Stil der Region und umrahmt von Palmen. Alle Kategorien haben eine kleine Terrasse mit Hängematten zum Relaxen, sowie ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Das De Silva Palm Resort liegt 200m von der Station des De Silva Windresort und der Lagune entfernt. Das komfortablere Hotel mit hübschen Zimmern und einem großen Swimmingpool hat zusätzlich einen Kinderpool und bietet Wassergymnastik und andere Animation. Die Unterkünfte sind nach europäischem Standard erbaut, allerdings dem heimischen Baustil angepasst. Jedes Zimmer hat ein separates Badezimmer mit einer Dusche/Toilette und eine Terrasse mit bequemer Sitzecke. Der Raum selbst ist mit einem großen Doppelbett mit Moskitonetz, Kleiderschrank, Klimaanlage, Tisch und einem Sideboard ausgestattet.


 


Ein bisschen abseits der Lagune im Süden, liegt das Camp Kitesurfing Lanka. Das Anwesen ist umgeben von Kokosnusspalmen, in einem schönen exotischen Garten. Es verfügt über 19 Bungalows mit eigenem Bad/WC. Ein Wellenspot liegt direkt beim Camp und in den Wintermonaten ist auch die kleine Lagune vor dem Camp befahrbar. Zur Hauptlagune bietet das Camp einen kostenlosen Shuttle per Truck an. Das Camp hat kostenloses WLAN und für alle Gäste ist der Kitestorage, der Rescue Service und der Shuttle zur Kitelagune kostenlos. Das Essen im Camp ist sehr vielfältig und ausgesprochen gut. Beim gemeinsamen Abendessen oder an der Bar lässt sich auch als Alleinreisender schnell neue Bekanntschaften schließen.

Umgebung Alternativen

Die nähere Umgebung der Lagune ist sehr ursprünglich, da das nördliche Sri Lanka touristisch erst seit einigen Jahren erschlossen ist. Mit dem Tuk-Tuk (Motorrikscha) könnt ihr über die holprige Sandpiste in 15 Min. in die Stadt Kalpitiya fahren. Kalpitiya ist trotz der 60.000 Einwohner nahezu unerschlossen. Hier spiegelt sich das einfache Leben auf Sri Lanka wider. Es gibt nur wenige kleine Geschäfte und der angesagteste Treffpunkt ist zweifellos die Apotheke, wo es alles gibt, d.h. von der Sonnencreme bis hin zu Snacks findet ihr hier alles was das Herz begehrt. Die wenigsten Einwohner verstehen Englisch, hier ist also Verständigen mit Händen und Füßen angesagt. Gesellige Abende finden an den Bars der Camps statt, die auch mit einer weiteren Bar an der Lagune die einzigen im Umkreis von 50km sind. Restaurants sind ebenfalls schwer zu finden, weshalb wir die Unterkünfte ausschließlich mit Vollpension anbieten. Wir empfehlen zu Beginn oder am Ende des Sri-Lanka-Aufenthalts eine (durch einen Fahrer) geführte Tour von Colombo nach Kalpitiya (oder zurück). Hier bieten sich 3-5 Tagestouren an. Diese können individuell gestaltet werden. Charakteristisch für die Insel sind zum Beispiel die vielen Reis- und Teeplantagen, die buddhistischen Tempel; vor allem der bekannte buddhistische Tempel des Zahns in Kandy ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Die Nationalparks mit Elefanten, Bären und Leoparden im Süden von Sri Lanka empfehlen wir aufgrund der Entfernung für die längere 5-Tagestour. Außerdem ist Sri Lanka ein kulinarisches Abenteuer mit einer fantasievollen, würzigen und mitunter brennend scharfen Küche. Auf Sri Lanka ist es üblich, dass man sich nicht nur einen Mietwagen, sondern auch einen Fahrer/Guide dazu mietet. So spart man Zeit, hat Unterstützung bei der Kommunikation mit Einheimischen und den persönlichen Reiseleiter (unser Fahrer damals sprach sogar gut Deutsch) sozusagen gleich dabei. Die Hotels auf der Rundreise sind üblicher Weise vorgebucht, doch die Strecken dazwischen können flexibel und individuell gestaltet werden.

FazitKITE

Sri Lanka ist ideal für Flachwasserfans und Individualreisende aber nichts für Familien und Pauschalurlauber.

 

Kalpitiya Lagoon
Kalpitiya Lagoon

Vela Island - Dreamspot
Vela Island - Dreamspot

Kalpitiya Lagoon - Kitecenter Sri Lanka Kitecamp
Kalpitiya Lagoon - Kitecenter Sri Lanka Kitecamp

Kalpitiya Lagune
Kalpitiya Lagune

Kalpitiya Lagoon - Schulung
Kalpitiya Lagoon - Schulung

Kalpitiya Lagoon
Kalpitiya Lagoon

ICON
ICON











































Kitesurfing Lanka

Das Camp „Kitesurfing Lanka“ liegt im Fischerdorf Kandakuliya in Kalpitiya, im Nordwesten von Sri Lanka. Das Anwesen ist umgeben von Kokosnusspalmen, in einem schönen exotischen Garten. Es verfügt über 19 Bungalows mit eigenem Bad und WC, und 13 Zelten mit Gemeinschaftsbädern. Ein Wellenspot liegt direkt beim Camp. Zur Lagune bietet das Camp einen kostenlosen Shuttle per Truck an.

Lagoon View Bungalows / Family Lagoon View Bungalows:
Es gibt zwei Arten von Bungalows mit Lagunenblick. Sechs Bungalows haben ein privates, offenes Badezimmer im Freien und vier Bungalows ein im Bungalow integriertes Badezimmer. Von der Terrasse aus könnt ihr die Schönheit der Mangroven und den Strand genießen.

Garden View Bungalows:
Die Bungalows mit Gartenblick verfügen über ein privates, offenes Badezimmer im Freien und sind umgeben von schönen Pflanzen. Von der Terrasse aus könnt ihr die Aussicht auf unseren tropischen Garten genießen.

Zelte:
Die Zelte stehen inmitten des tropischen Gartens. Sie sind mit einem Ventilator, Matratzen, einer Nachttischlampe, einem Moskitostecker und ein paar Möbeln ausgestattet. Bitte beachtet, dass die Zelte sehr einfach sind. Die Zelte haben nur ein Gemeinschaftsbad.

Die Unterkunft bietet nur Vollpension an, da eine selbstständige Verpflegung nicht möglich ist vor Ort. In der Vollpension inkludiert ist Frühstück, Mittag- und Abendessen inkl. Wasser, Tee und Kaffee. Das Camp hat kostenloses WLAN und für alle Gäste ist der Kitestorage, der Rescue Service und der Shuttle zur Kitelagune kostenlos.

Buchbare Zimmer: Standard, Garden View Bungalow, Lagoon View Bungalow, Family Lagoon View Bungalow, Beach View Bungalow, Villa, KSL Villa
Buchbare Verpflegung: Vollpension,

DE Silva Palmresort

Das De Silva Palmresort befindet sich 200 Meter entfernt vom De Silva Windresort im Landesinneren. Das Palmresort ist das komfortablere Hotel mit hübschen Zimmern und einem großen Swimmingpool sowie einem eigenen Restaurant. Zudem gibt es einen Babypool, Wassergymnastik und andere Animationen. Die Unterkunft ist nach Europäischem Standard erbaut, allerdings dem heimischen Baustil angepasst. Jedes Zimmer hat ein separates Badezimmer mit einer europäischen Dusche und Toilette und eine Terrasse mit einer bequemen Sitzecke. Im Raum selbst findet man ein großes Doppelbett (180x200) mit Mosquitonetz und einen Tisch. Jedes Zimmer hat eine Klimaanlage.
Die Kitestation ist nur 5 Gehminuten im De Silva Windresort entfernt. Das Resort bietet ein Beach Volleyballfeld, Yoga, Ayurveda Behandlungen und Massagen. Gäste können sich Fahrräder ausborgen um nach Kalpitiya Stadt zu fahren, oder auch ein TukTuk oder Motorrad ausleihen.
Das Hotel ist wahweiße mit Frühstück oder Vollpension buchbar.

Buchbare Zimmer: Familienzimmer(2 Zimmer mit Verbindungstür+Klima), Singles Chill Room mit A/C, Double Relax Room AC
Buchbare Verpflegung: Frühstück,Vollpension,

De Silva Windresort Kalpitiya

Im DE SILVA Windresort Kalpitya gibt es 3 verschiedene Unterkunftskategorien, die im typischen Baustil der Region erbaut sind und an die natürliche Umgebung angepasst und von Palmen umgeben sind. Das Resort liegt am südlichen Ende der Kalpitiya Lagune mit direkten Zugang.
Ihr könnt zwischen Standard Zimmern, Surf Cabanas und den Family Cabanas wählen. Alle Kategorien haben eine kleine Terrasse mit Hängematte zum Relaxen sowie ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. Die Zimmer wurden vor kurzem renoviert und teilweiße verfügen Sie über eine Klimanlage (Klimanlage wird immer weiter nachgerüstet).

Die Standardzimmer liegen alle nebeneinander und haben ein Kingsizebett mit Mosquitonetz, eine kleine Terasse mit Hängematte und Stühlen davor.

Die Cabanas sind freistehende kleine Häuschen mit eigener großer Terrasse und kleinem Garten. Sie haben ebenfalls ein Kingsizebett mit Mosquitonetz. Auf Anfrage kann ein Einzelbett zugestellt werde. Die Family Cabanas sind bei gleicher Ausstattung etwas größer und bieten Platz für bis zu vier Personen (Family Cabana mit Klimanlage).

4G Wifi im Windresort sorgt für eine gute Internetverbindung. Die große Terrasse, die für alle zugänglich ist, bietet einen wunderschönen Blick über die Lagune. Im Restaurant werden landestypische Spezialitäten in Buffetform serviert.
Im Resort gibt es ein großes Angebot an Ayurveda Massagen und Behandlungen inklusive Beratungsgespräch mit einem erfahrenen Ayurveda Arzt.
Kitetrips zur Vella-Island oder Safaris im Willpattu Naitonalpark werden gerne vor Ort organisiert.
Das Center bietet 2x Vormittags und 2x Nachmittags einen kostenlosen Bootsshuttle zur anderen Lagunenseite an.

Buchbare Zimmer: Standard, Surf Cabana, Standard Room, Guesthouse Room, Family Cabana, Surf Cabana ohne A/C, Surf Cabana mit A/C, Standardzimmer ohne A/C, Standardzimmer mit A/C
Buchbare Verpflegung: Vollpension,

De Silva Kiteschool

Kites und Boards von North Kiteboarding
kostenloses Kite Storage für Gäste des De Silva Windresorts oder De Silva Palmresorts

Kites und Boards von North Kiteboarding
kostenloses Kite Storage für Gäste des De Silva Windresorts oder De Silva Palmresorts


Kiteleistung Aktuell -31.12.22
10-Stunden-Semiprivat-Bloddy-Beginner-Special inkl. Material (Preis für 2 Personen): ....€ 462
12-Stunden-Privataufsteigerkurs inkl. Material: ....€ 540
12-Stunden-Privatbeginnerkurs inkl. Material: ....€ 440
12-Stunden-Semi-Privataufsteigerkurs inkl. Material: ....€ 350
12-Stunden-Semi-Privatbeginnerkurs inkl. 1 Equipment zu zweit: ....€ 270
1-Privatstunde mit Material: ....€ 60
1-Privatstunde ohne Material: ....€ 40
2-Stunden-Privat-Fortgeschrittenkurs inkl. Material: ....€ 110
3-Stunden-Privataufsteigerkurs inkl. Material: ....€ 150
3-Stunden-Privatbeginnerkurs inkl. Material: ....€ 130
3-Stunden-Semi-Privataufsteigerkurs inkl. Material: ....€ 105
3-Stunden-Semi-Privatbeginnerkurs inkl. 1 Equipment zu zweit: ....€ 90
4-Stunden-Privat-Fortgeschrittenkurs inkl. Material: ....€ 210
6-Stunden-Privataufsteigerkurs inkl. Material: ....€ 275
6-Stunden-Privatbeginnerkurs inkl. Material: ....€ 240
6-Stunden-Privat-Fortgeschrittenkurs inkl. Material: ....€ 300
6-Stunden-Semi-Privataufsteigerkurs inkl. Material: ....€ 190
6-Stunden-Semi-Privatbeginnerkurs inkl. 1 Equipment zu zweit: ....€ 160
8-Stunden-Privat-Fortgeschrittenkurs inkl. Material: ....€ 400
9-Stunden-Privataufsteigerkurs inkl. Material: ....€ 390
9-Stunden-Privatbeginnerkurs inkl. Material: ....€ 350
9-Stunden-Semi-Privataufsteigerkurs inkl. Material: ....€ 270
9-Stunden-Semi-Privatbeginnerkurs inkl. 1 Equipment zu zweit: ....€ 230

Kitemiete (Kite & Board) Aktuell -31.12.22
(01.05.22-31.12.22): 7 Tage: € 175 / 14 Tage: € 305 / 21 Tage: € 495

Kitemiete (Komplettpaket (Kite, Board, Harness, Helm, Schwimmweste)) Aktuell -31.12.22
(01.05.22-31.12.22): 7 Tage: € 330 / 14 Tage: € 570 / 21 Tage: € 780

Kitemiete (nur Board) Aktuell -31.12.22
(01.05.22-31.12.22): 7 Tage: € 130 / 14 Tage: € 230 / 21 Tage: € 300

Kitestorage (Storage kostenfrei für Gäste des De Silva Windresort & De Silva Palmresort! Einlagerung des Privatmaterial, Frischwassernutzung, Strandgebühr) Aktuell -31.12.23
7 Tage: € 50 / 14 Tage: € 70 / 21 Tage: € 90

Trapez kostet pro Woche 55€ / NEU jetzt auch Wing-Surfen/Foilen an der Station möglich! / Gegen Aufpreis vor auch SUP möglich 1 Std. 10€, 4 Std. 25€ bzw. 1 Tag 35€!

Express-Angebot anfordern


Kitesurfing Lanka

ca. 100 Kites von Zian und HK Kites. Ca. 25 Boards von Lieuwe. Trapeze von Ion, 5 Duotone Surfboards und 3 F-One Foilboards.

ca. 100 Kites von Zian und HK Kites. Ca. 25 Boards von Lieuwe. Trapeze von Ion, 5 Duotone Surfboards und 3 F-One Foilboards.


Kitefoilmiete Aktuell -31.12.23

Kiteleistung Aktuell -31.12.23
1h Privat: ....€ 60
2h Beginner Kitekurs group: ....€ 70
2h Beginner Kitekurs Privat: ....€ 110
2h Kitefoil Privat: ....€ 160
3h Level 1 Kitekurs group: ....€ 105
3h Level 1 Kitekurs Privat: ....€ 150
3h Level 3 Advance group: ....€ 105
3h Level 3 Advance Privat: ....€ 150
6h Level 1-2 Kitekurs group: ....€ 190
6h Level 1-2 Kitekurs Privat: ....€ 275
9h Level 1-3 Kitekurs group: ....€ 270
9h Level 1-3 Kitekurs Privat: ....€ 390

Kitemiete (Full Equipment (Board, Kite, Harness & Boots)) Aktuell -31.12.23
7 Tage: € 330 / 14 Tage: € 570 /
Kitemiete (nur Board) Aktuell -31.12.23
7 Tage: € 110 / 14 Tage: € 195 /
Kitemiete (nur Kite) Aktuell -31.12.23
7 Tage: € 330 / 14 Tage: € 195 / 14 Tage: € 570 /
Kitestorage (kostenfrei für Gäste von Kitesurfing Lanka (inkl. Rescue & Lagunenshuttles)) Aktuell -31.12.23
7 Tage: € 0 / 14 Tage: € 0 / 21 Tage: € 0

Kostenloser Kitestorage,Rescue & Shuttle zur Kitelagune für Gäste des Kitesurfing Lanka. Bei Kitemiete empfehlen wir eine Materialversicherung vor Ort hinzu zu buchen (150.- EUR / die Woche). Das Center bietet verscheidene Kitetrips und Downwinder an

Express-Angebot anfordern


Reviervideo:

Leider gibt es noch kein Video ...

Kommentar schreiben

Zustimmung: Ich bin damit einverstanden, dass meine hier gemachten Angaben gespeichert und als Kommentar im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen kann.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserern Datenschutzhinweisen.


Kommentare :

Service

Onlinekatalog

„Kite around the World 2022“ Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden 

Online-Version

Newsletter

Maximal einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung

Hier eintragen

Gutschein

Anderen eine Freude zu bereiten
kann so einfach sein ...

Zum Bestellformular

MyClimate

Kompensieren Sie Ihre
Flug-Emissionen!

Zum Flugrechner

Adresse / Kontakt

Surf & Action Company Touristik GmbH

Keltenring 7
82041 Oberhaching

Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10

E-Mail: info@kitereisen.com

Facebook Instagram

Fragen

Wir werden Eure Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung Eurer Anfrage verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit Euren personenbezogenen Daten findet Ihr in unseren Datenschutzhinweisen.