Telefon (Mo-Mi+Fr 10:00 – 18:00 Uhr & Do 10:00 – 17:00Uhr) +49(0)89 - 62 81 67 0

Spanien / Kanaren – Lanzarote - Costa Tequise

ANGEBOT ANFORDERN

Ideal für:

Könnenstufe:
Wind:

Nichts für:

Spot bietet auch Wingsurfen an

Galerie-Spot Lanzarote - Costa Tequise

Aktuelle Beispiel-Angebote

Januar
November
ohne Verpflegung
1268 EUR
21 Tage The Shell House z.B. ab 13.11.22 ab München schon ab € 1268 p. Person im Doppelzimmer ohne Verpflegung
Dezember

0 EUR
7 Tage The Shell House z.B. ab 29.12.22 ab Hamburg schon ab € p. Person im Doppelzimmer

Anreise

Lanzarote erreicht ihr mehrmals die Woche von zahlreichen deutschen Flughäfen, sowie aus Österreich und der Schweiz in rund 4,5 Stunden Flugzeit. Neben Direktflügen gibt es auch tägliche Verbindungen via Madrid. Costa Teguise liegt 16 km nordöstlich des Flughafens, die Fahrt zum Spot dauert nur 15 Minuten.

WindKlima

Die Insel Lanzarote bietet ganzjährig ein sehr angenehmes Klima. Im Winter liegen die Tagestemperaturen bei durchschnittlich 20°C und im Sommer bei ca. 28°C. Die Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 18 und 23°C. Auch im Sommer empfehlen wir Euch für die Abendstunden eine Jacke einzupacken, da die Temperaturen hier merklich abkühlen. Das Klima ist sehr trocken, die wenigen Regentage konzentrieren sich auf das Winterhalbjahr von November bis Januar - aber auch in diesem Zeitraum nur 3-5 Tage im Monat. Die Insel hat deshalb keine natürlichen Süßwasserspeicher, das gesamt Trinkwasser wird durch Entsalzung gewonnen. Für das einzigartige Klima verantwortlich sind die gleichbleibende Meeresströmung  des Kanarenstroms und der stetige Nordost Passat. Zwar trifft der Passat als Erstes auf Lanzarote, dennoch wird der Wind hier in der Regel nicht ganz so stark wie auf den Schwesterinseln Teneriffa, Gran Canaria oder Teneriffa. Die Ausbeute im Sommer ist nichtsdestotrotz beachtlich, aber auch im Winterhalbjahr findet sich durchaus Wind, wenngleich weniger verlässlich. Ihren guten Ruf verdankt die Insel vielmehr den guten Wellenrevieren, wie eben unsern an der Costa Teguise.

Umgebung Alternativen

Lanzarote hat ihre ganz eigene Charakteristik und herben Charme. Bizarre Vulkankegel und schwarze Lavafelder dominieren den Eindruck. Nur unter großer Mühe konnten die Einwohner der Landschaft vereinzelt grüne Flecken auf dem wasserlosen Boden abgewinnen. Es lohnt sich auf jeden Fall, zumindest für einen Tag, einen Mietwagen zu nehmen und die Eindrücke selbst zu sammeln. Besonders eindrucksvoll wird der vulkanische Ursprung im Timanfaya – Nationalpark deutlich. Drei Vulkanausbrüche zwischen den Jahren 1720 und 1824 haben diese beindruckende Landschaft geschaffen – fast wie in einer anderen Welt. Im Restaurant des Parkes wird das Fleisch sogar einfach über einer offenen Felsspalte gegrillt.


Ganz im Norden liegt der Aussichtspunkt Mirador del Rio. Von dieser Steilküste hat man einen atemberaubenden Ausblick auf die Nachbarinsel La Graciosa. Das Gebäude und Cafe des Aussichtspunktes sind ganz im Stile Cesar Manriques gebaut – ohne jegliche Ecker oder Kante – jenem Künstler, der ganz entscheidend den gesamten Baustil auf der Insel prägte. Er hat viele weitere Bauwerke errichtet- ganz berühmt auch das Jameos del Agua – ein Kunst und Kulturzentrum in einem eingestürzten Teilstück eines 7 km langen Lavatunnels.


 


Lanazarote ist auch eine Topdestination für Radbegeisterte. Sowohl Mountainbike als auch Rennradtouren sind hier auf fantastischen Strecken möglich. In Costa Teguise  


findet sich auch ein Verleih. Viele Triathleten kommen wegen der idealen Trainingsbedingungen auf die Insel, welches jedes Jahr auch den Iron Man Lanzarote austrägt.

 

Reviervideo:

Leider gibt es noch kein Video ...

Kommentar schreiben

Zustimmung: Ich bin damit einverstanden, dass meine hier gemachten Angaben gespeichert und als Kommentar im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen kann.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserern Datenschutzhinweisen.


Kommentare :

Service

Onlinekatalog

„Kite around the World 2022“ Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden 

Online-Version

Newsletter

Maximal einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung

Hier eintragen

Gutschein

Anderen eine Freude zu bereiten
kann so einfach sein ...

Zum Bestellformular

MyClimate

Kompensieren Sie Ihre
Flug-Emissionen!

Zum Flugrechner

Adresse / Kontakt

Surf & Action Company Touristik GmbH

Keltenring 7
82041 Oberhaching

Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10

E-Mail: info@kitereisen.com

Facebook Instagram

Fragen

Wir werden Eure Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung Eurer Anfrage verwenden. Weitere Informationen zum Umgang mit Euren personenbezogenen Daten findet Ihr in unseren Datenschutzhinweisen.