Punta Chame, Panama

Neues Entdeckerziel mit viel Potenzial das durch NitroCircus in aller Munde weltweit war.
Ideal für:Anfänger bis Könner
Könnenstufe:1-5
Wind:Dez-März
Nichts für:Wellenfreaks
Von A bis Z . Familienangebote . Express-Angebot anfordern

Kiten im Sonnenuntergang bei angenehmen Temperaturen - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Kiten im Sonnenuntergang bei angenehmen Temperaturen

Vorwort

Oh
wie schön ist PANAMA ! Jeder hat diesen Satz schonmal gehört und dachte vielleicht darüber nach, wie das Land in Mittelamerika denn wirklich sei. Das wollten wir nun persönlich überprüfen und so flogen wir im März 2015, mit Kites im Gepäck, in das Land mit dem berühmten Kanal und der Tigerente.

Fast jeder kennt die Geschichte von Janosch, wie der kleine Tiger und der kleine Bär nach Panama reisen. Die wenigsten aber wissen, welche Vielfältigkeit das Land nahe dem Äquator bietet.

Wir haben uns für die windreichste Ecke des Landes, die Punta Chame, für unsere Erkundungsreise ausgesucht.

Anreise

Fast täglich geht es mit der Condor ab vielen deutschen Flughäfen nach Panama City. Je nach Wochentag via Punta Cana oder Santa Domingo (Dom Rep.) oder auch über Puerto Rico. Die Flugzeit beträgt ca. 12-13 Stunden.

Für alle, die in Punta Chame bleiben und keine Ausflüge planen, organisieren wir den Transfer vom Flughafen zum Spot/Unterkunft.

Hier hat man noch richtig viel Platz auf dem Wasser und am Strand
Hier hat man noch richtig viel Platz auf dem Wasser und am Strand
Die Fahrt vom Flughafen Panama City nach Punta Chame dauert etwa 2-3 Stunden. Wer sich etwas das Land ansehen möchte, dem empfehlen wir einen Mietwagen.

Tipp: Wer sich einen Mietwagen leiht, sollte auf jeden Fall ein eigenes Navi mitnehmen (vor Ort nicht erhältlich), da man sich sonst sicherlich ein paar Mal in diesem Großstadtdschungel verfährt. Denn Panama City hat eine Downtown, wie man sie sicherlich nicht erwartet. Sie erinnert eher an New York oder Tokio, aber niemals an eine Stadt in Mittelamerika.

WindKlima

Da Panama nahe dem Äquator liegt, sind die Temperaturen fast ganzjährig gleich.

Das Wasser hat fast immer 27-28 °C und die Luft etwa 30 °C. Der Wind bläst am stärksten zur Trockenzeit von Dezember bis März side-onshore von rechts mit 15-20 Knoten. Er beginnt spät morgens und erreicht seine höchste Stärke gegen 13 Uhr, die dann bis Abends anhält.

Abendstimmung am Panamakanal
Abendstimmung am Panamakanal

Revier

Die
Punta Chame ist eine Landzunge, die in den Pazifik ragt. Ganz am Ende dieser Landzunge/Bucht befinden sich der Spot, das Kitecenter und die Unterkünfte.

In Luv gibt es somit keine Hindernisse, die den Wind verwirbeln könnten. Der feine Sandstrand ohne Steine ist je nach Gezeitenhub/Mondphase von 1-100m breit. Hier kitet ihr mit Pelikanen, Fregattvögeln und Adlern, die sich neben euch ins Wasser stürzen. Ein einmaliges Erlebnis, das man so schnell nicht vergisst.

Der Hauptkitestrand ist etwa 1km lang und erstreckt sich bis zu dem kleinen Fischerdorf in Lee. Der Spot selbst hat eine riesige Ausdehnung von etwa 2 x 5km und bietet außer bei absoluter Flut einen Stehbereich von etwa 50-80m.

Der zweite Spot ist eine Bucht in Lee, die aber gezeitenabhängig ist. Bei auflaufendem oder ablaufendem Wasser hat man hier einen Stehbereich von etwa 1x1km und spiegelglattes Wasser.

Bitte beachtet, dass sich im gesamten Revier vereinzelt Stachelrochen im Meeresgrund befinden können. Es wird daher empfohlen, sich nicht in großen Schritten, sondern „schlurfend“ durch den Stehbereich zu bewegen.

Machete Kitecenter
Machete Kitecenter

Station

Die
Station befindet sich hinter einer kleinen 1m hohen Düne direkt hinter dem Strand. Ihr werdet von einem äußerst freundlichem internationalen 12-köpfigen Team empfangen, das auch auf Deutsch unterrichtet.

Das Machete Kite Center gibt es bereits seit 15 Jahren an dieser Stelle. Es gehört dem sympathischen Panamesen Itzick Lalo, der dem Kitesport total verfallen ist. Itzick ist die meiste Zeit mit seinem Foil auf dem Wasser, so dass die Station von der kompetenten Serbin Ronja geleitet wird.

Alle Schulungen für jede Könnensstufe werden vom Team auf Spanisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Serbokroatisch unterrichtet.

Das Material ist stets aktuell von North Kiteboarding, Slingshot, Ozone, RRD und Liquid Force und Boards zusätzlich von Crazy Fly. Es sind auch genügend einfache Storageplätze vorhanden.

Zum Relaxen bietet das Stationsgelände zwei gemütliche Schattenplätze, außerdem gibt es dort einen kleinen Shop.

Oh wie schön ist Panama !
Oh wie schön ist Panama !

Unterkunft

An
erster Stelle sei wohl das Nitro City erwähnt. Erbaut wurde es am besten Platz um Spass am Sport zu haben sowie einen Teil des bekannten Kinofilms Nitro Circus zu drehen.

Hier trifft man fast das ganze Jahr über Größen des Sports die hier ihr Hobby und ihren Beruf ausleben. Von Red Bull Motocross Champions über Wakeboard Asse bis zu den Kite Meistern wohnt hier jeder mal.

Nitro City verfügt über 34 Zimmer, die alle individuell, modern und stilvoll eingerichtet sind. Jedes Zimmer ist einem anderen Champion gewidmet und mit den entsprechenden Sportgeräten dekoriert. Alle Zimmer verfügen über Meerblick, Klimaanlage, Safe im Schrank, Bad mit Dusche und WC, Kühlschrank, Kingsize-Bett, Couch, Schreibtisch mit Stuhl und toller Terrasse oder Balkon mit Doppelliege. Jedes Zimmer hat auch eine große Glasfront zum Meer hin mit tollem Blick aufs Kiterevier.

Darüber hinaus findet ihr im Rezeptionsbereich auch einen kleinen Shop mit Shirts, Sonnenbrillen etc. Das Speiselokal hat Platz für etwa 60 Personen.

Eine Bar mit Zugang zum Outdoorpool befindet sich ebenfalls im Lokal. Kostenloses schnelles WLAN hat man in der gesamten Anlage.

Panama City
Panama City
Zusätzlich kann man bei Nitro City auch Motocross Bikes ausleihen und am hoteleigenen Kurs damit fahren oder Wakeboarden an der Anlage gleich hinter den Zimmern. Wer Skateboarden möchte, kann auch das in einer offenen Halle, oder ihr macht einfach mal eine Paintballschlacht. Auf dem Wasser werden neben dem Kiten noch Jetski und Hochseeangeln angeboten. Nitro City bietet wirklich für jeden etwas.

Die zweite Unterkunft, die wir euch ans Herz legen können, ist das sehr gute mit viel Liebe gestaltete Casa Amarilla. Die beiden Franzosen Rose Marie und Gilles sind die Besitzer dieser tollen Unterkunft und kümmern sich besonders liebevoll um ihre Gäste.

Die Casa Amarilla hat 3 Zimmer im Hauptgebäude und 5 Zimmer im Neubau. Alle sind sehr geräumig und liebevoll eingerichtet. Ausgestattet sind sie mit Kühlschrank, Klimaanlage, Kingsize-Bett, Schranksafe und Ventilator sowie einem großen Bad mit Dusche und WC.

Im wunderschönen tropischen Palmengarten stehen noch zusätzlich 3 Cabins, die einfach eingerichtet sind. Diese haben einen Gemeinschaftswaschraum mit Duschen und Toiletten. Im Zentrum des Grundstückes befindet sich ein schöner Pool mit Bar und Duschen.

TIPP: Alle Hotel-Details und Videos hier

Umgebung Alternativen

Wer mit einem Leihwagen anreist, kann wunderbar die Gegend erkunden.

Überblick
Überblick
Im Umkreis von wenigen Stunden gibt es viel zu entdecken: Verschlafene Bergdörfer, Vulkankrater, der Trans-Amerika-Highway, Panama City, der Panama-Kanal, kleine unberührte Inseln, Nationalparks mit Regenwäldern und natürlich die Karibikseite mit dem traumhaften Inselarchipel San Blas.

Fährt man ca. 10 Min. mit dem Auto von Nitro City oder Casa Amarilla nach Westen, kommt links neben der Straße direkt an einer Lagune ein tolles Restaurant mit Bar, in dem ihr gut und sehr günstig einheimisch Essen könnt. Man blickt dabei auf die Lagune, wo tausende Pelikane brüten und riesige Mangrovenwälder wachsen.

Fährt man zur Hauptstraße, der Panamericana, kommen einige kleinere und größere Ortschaften, die eine Menge Restaurants, Supermärkte, Shoppingmalls, Vergnügungsparks usw. bieten.

Übrigens: Die Panamericana, die ja Alaska mit dem Feuerland verbindet, ist genau hier, in Panama, auf 90km unterbrochen. Der dichte Dschungel zwischen Panama und Kolumbien unterbricht die 26.000km lange Nord-Süd-Schnellstraße.

Unser Tipp: Nehmt euch am Ende des Urlaubs noch 1-2 Tage Zeit für Panama City und die nähere Umgebung. Wir kennen ein tolles Hotel direkt am Panama Kanal, von dem aus ihr das rege interessante Treiben auf dem Kanal beobachten könnt.

Wind- & Klimatabelle
Wind- & Klimatabelle

Fazit

Panama
ist ein Land, in dem es noch unheimlich viel zu entdecken gibt. Wenn man sich nur etwas abseits des Nitro City Lifestyles aufhält, ist Panama auch noch günstig.

Wir geben euch gerne Tipps, auf welche Sehenswürdigkeiten und Highlights ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Damit auch ihr zu Hause dann von diesem tollen Land schwärmen könnt. Denn wie bereits erwähnt. Oh, wie schön ist Panama.

Von A bis Z

Alternativen: Motocross, Wakeboarden, Jetski, Skateboarden, Hochseeangeln, Wandern, Paintball, Ausflüge. EssenTrinken: Stark geprägte nordamerikanische Küche in den Touristengebieten. Leckere Mittel- & Südamerikanische Speisen etwas abseits der Hotels. KlimaSonne: Das ganze Jahr über fast gleiche Temperaturen. Luft 30 Grad, Wasser 28 Grad. Kleidung: Leichte Baumwollkleidung Neopren: Shorty oder Lycra, Surfschuhe nur für Anfänger empfohlen. TelefonWLAN: WLAN in den Unterkünften, gutes ausgebautes Handynetz Mietwagen: Mietwagen nur ab Flughafen, öffentliche Busse fahren regelmäßig ErsteHilfe: Erste Hilfe Station im Ort, Kranhaus in Panama City Trinkgelder: Wie bei uns üblich ca. 10%. Trinkwasser: Wasser aus den Leitungen ist kein Trinkwasser. Generelles: Panama ist ein Land das sehr vielseitig und abwechslungsreich ist. Es wartet darauf von Euch entdeckt zu weden. Landessprache: Spanisch & Englisch Zahlungsmittel: US-Dollar, Panamaischer Balboa Impftipps: keine vorgeschrieben Einreiseinfos: Für die Einreise benötigt man einen Reisepass & eine Einreisekarte. Kinder brauchen einen Lichtbildausweis. Zeitzone: -7 Std. zur MESZ & -6 zur MEZ Strom: 110 Volt, Adapter fast überall notwendig http://reiseadapter-reisestecker.de/

Express-Angebot anfordern

Machete Kite
Machete Kite

Machete Kite

36 Kites von Ozone, Slingshot, North, RRD & Liquid Force,10 Boards von Crazy Fly & North

Unsere Kunden bewerten: (1= schlecht, 6 = sehr gut)

Reviereinweisung  4,2
BoardRiggwechsel  3,6
Materialqualitat  3,8
Schulung  
Service  4,8


Kiteleistung Aktuell -01.04.18
1 Std. Privatkurs inkl. Material: ....€ 70
8 Std. Privatkurs inkl. Material: ....€ 480

Kitemiete Aktuell -01.04.18
7 Tage: € 254 / 14 Tage: € 508 / 21 Tage: € 763

Kitestorage (2 Kites & 1 Board) Aktuell -01.04.18
7 Tage: € 21 / 14 Tage: € 42 / 21 Tage: € 42

Express-Angebot anfordern

Casa Amarilla

Die zweite Unterkunft die wir Euch ans Herz legen können ist das sehr gute mit viel Liebe gestaltete Casa Amarilla. Die zwei Franzosen Rose Marie & Gilles sind die Besitzer dieser tollen Unterkunft und beide kümmern sich besonders liebevoll um ihre Gäste. Die Casa Amarilla hat 3 Zimmer im Hauptgebäude und 5 Zimmer im Neubau. Alle sind sehr geräumig und liebevoll eingerichtet. Ausgestattet mit Kühlschrank, Klimaanlage, Kingsize Doppelbett, Schranksafe und Ventilator sowie ein großes Bad mit Dusche und WC. Im wunderschönen tropischen Palmengarten stehen noch zusätzlich 3 Cabins die einfach eingerichtet sind. Diese haben einen Gemeinschaftswaschraum mit Duschen und Toiletten. Im Zentrum des Grundstückes ist ein schöner Pool mit Bar und Duschen. In der Casa Amarilla kann man nur in US$ Bar bezahlen. Hier werden keine Karten genommen. Zur Kitestation sind es ca. 1 Km. Zu Fuß braucht ihr ca. 10 Minuten.
Buchbare Zimmer: room #1(main building), room #2 (main building), room#3 (main building), room# 6,7,9,10 (new building), room #4 (new building), cabanas (mit Gemeinschaftsbad)
Buchbare Verpflegung: Frühstück,Express-Angebot für Casa Amarilla anfordern

Nitro City

An erster Stelle sei wohl das Nitro City erwähnt. Erbaut wurde es am besten Platz um Spass am Sport zu haben sowie einen Teil des bekannten Kinofilms Nitro Circus zu drehen. Hier trifft man fast das ganze Jahr über Größen des Sports die hier ihr Hobby und ihren Beruf ausleben. Von RedBull Motocross Champions über Wakeboard Asse bis zu den Kite Meistern wohnt hier jeder mal. Nitro City verfügt über 34 Zimmer die alle individuell, modern und stilvoll eingerichtet sind. Jedes Zimmer ist einen anderen Champion gewidmet und mit den entsprechenden Sportgeräten dekoriert. Alle Zimmer verfügen über Meerblick, Klimaanlage, Safe im Schrank, Bad mit Dusche & WC, Kühlschrank, Kingsize Doppelbett, Couch, Schreibtisch mit Stuhl und toller Terasse oder Balkon mit Doppelliege.Jedes Zimmer hat auch eine große Glasfront zum Meer hin mit tollem Blick aufs Kiterevier. Nitro City hat im Rezeptionsbereich auch einen kleinen Shop mit Shirts, Sonnenbrillen etc. Das Speiselokal hat Platz für etwa 60 Personen und bietet amerikanische Küche. Eine Bar mit Zugang zum Outdoorpool befindet sich ebenfalls im Lokal. Kostenloses schnelles WLAN hat man in der gesamten Anlage. Zusätzlich kann man bei Nitro City auch Motocross Bikes ausleihen und am hoteleigenen Kurs damit fahren oder Wakeboarden an der Anlage gleich hinter den Zimmern. Wer Skateboarden möchte kann auch das in einer offenen Halle oder ihr macht einfach mal eine Paintballschlacht. Auf dem Wasser wird neben kiten noch Jetski und Hochseeangeln angeboten. Nitro City bietet wirklich für jeden etwas. Das Hotel akzeptiert auch Kreditkarten.
Buchbare Zimmer: Partner King, Partner Doble, Nitro Suite
Buchbare Verpflegung: Frühstück,Express-Angebot für Nitro City anfordern

(bitte alle Felder ausfüllen)

März 2017
Insgesamt ein schönes Revier. Wind war vormittags eher schwach, abends häufiger stark. Quallen gibt es je nach Strömung. Hotel Wer gern direct am Spot ist und den Wind direkt auf der Terasse checken möchte, dafür aber Abstriche bei Service, Sauberkeit (Hundekot auf der Wiese, fremde Haare im Bad) und Essen machen kann - Nitro City. Wer Wert auf eine gemütliche, schicke und persönliche Unterbringung mit exzellentem Essen legt, allerdings immer erst mit dem Auto oder zu Fuß zum Strand geht Casa Amarilla

Februar 2017
Machete Kites hat echt Charme. Ist nur leicht chaotisch, vielleicht weil Papierkramm recht konsequent vermieden wird-),Die Station ist sehr gut für Anfänger und Aufbaukurse vorbereitet / ausgelegt (Anzahl Slingshot Z ok). ,,Das Revier, überwiegend leichte bis hohe Welle eignet sich m.E. eher für Fortgeschrittene als für Anfänger.,,Dafür leider wenig Materialauswahl für Fortgeschrittene (nur 1-2 Rally Kites). Ich durfte / musste teilweise auf Itsick's eigene RPM ausweichen, was natürlich ok und sehr nett war.

Anreise, Reisezeitraum und Abflughafen
Bitte das maximal mögliche Zeitfenster angeben!
Anreise*
Frühester Anreisetag*
Spätester Abreisetag*
Aufenthaltsdauer?*
Preis/Terminpräferenz*
Bevorzugter Abflughafen*
Alternativer Abflughafen
Fernbus Abfahrtsort
Wohin soll die Reise gehen?
Ziel und Hotel*
(Weitere Ziele und Hotels für Windsurfer auf www.surf-action.com!)

Beratung
Du bittest um eine Beratung. Um dich richtig beraten zu können, brauchen wir einige Informationen von dir. Bitte fülle folgende Felder vollständig aus:
Was ist Deine Könnenstufe*
Hast du schon ein Wunschland/-spot:*
Was wäre dir am Spot wichtig (z.B. Flachwasser, Welle…):*
Wie stellst du dir deinen Urlaub vor (z.B. Party, Erholung etc.):*
Willst du lieber eine Fernreise oder ein Nahziel besuchen:*
Welchen Unterkunftsstandard hättest du gerne:*
Bitte gebe dein Budget pro Person an:*
Möchtest du ein Beratungsgespräch per Telefon:*
Wie viele Personen reisen insgesamt?
Erwachsene*
Kinder
im Alter von:
1. Sofort-Preis-Übersicht - zur Orientierung
2. Individuell recherchiertes Angebot...
Einer unserer Berater, der den Spot selbst kennt, wird Dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellen und zusenden (Mo-Fr tagsüber). Bitte dazu noch die folgenden mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen und absenden!
Rund ums Surfen
Bitte gib uns Dein Fahrkönnen an!
(Denn wir wollen niemanden ins falsche Revier schicken!)
 
Wenn Kurs: Lernziel?
Bemerkungen und Wünsche (z.B. Wunschkategorie)
Noch eine Bitte zum Schluss

Name und Adresse
Vor- und Nachname*
Strasse*
Plz - Ort*
Land*
Telefon tagsüber*
Telefax
Email*
Bitte informiert mich per
Newsletter
facebook, Videos, Katalog, Newletter, Gutschein
kitereisen.com - facebook
Videos, Geschichten, Spots und vieles mehr
Zu unserer facebook-Seite
Katalog bestellen
Katalog „Kite around the World 2017“
212 Seiten Vorfreude ! 13 Jahre Kitereisen. com ! 22 Jahre Surf & Action !
Kostenlos bestellen
Katalog „Kite around the World 2017“
Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden
Online-Version
Newsletter
kitereisen.com - Newsletter
max. einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung
Hier eintragen
Gutschein
Gutschein verschenken
Anderen eine Freude zu bereiten kann so einfach sein ...
Zum Bestellformular
Fragen?
Bitte prüfe Deine Angaben!
Adresse / Kontakt
Surf & Action Company Touristik GmbH Grünwalder Weg 28 g
82041 Oberhaching
Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10
E-Mail: info@surf-action.com