Grenada - Tobago Cays - Südliche Karibik - Cat-Kite Cruise

Südliche Karibik - Grenada - Tobago Cays Kat Cruise vom 24.01.20 - 31.01.20 + 14.02.20 - 21.02.20. Es ist ein unvergessliches Erlebnis. Ihr kommt an Spots und Strände die ihr sonst niemals sehen würdet. Besser geht es nicht.
Ideal für:Für alle die etwas besonderes beim Kiten suchen.
Wind:November bis Juni
Nichts für:Kiter die immer an einem Ort kiten wollen.
Von A bis Z . Familienangebote . Express-Angebot anfordern

Kitespot mit Kat - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Kitespot mit Kat

Vorwort

Komm´ an Bord und erlebe eine unvergessliche Woche in der Sonne der Karibik!
Gemeinsam segeln wir mit unserem sehr großen und luxuriös ausgestatteten Katamaran zu den schönsten Plätzen der Karibik!
Jeden Tag 15-25 kn Wind, 28°C Luft- und 28°C Wassertemperatur bieten die perfekten Voraussetzungen für eine kitereiche aber erholsame Woche Traumurlaub. Wir segeln jeden Tag eine kurze Strecke zu einer anderen kleinen Insel, bei der wir große Buchten und wahlweise Flachwasser oder kleine Wellen vorfinden.
Kat in der Bucht
Kat in der Bucht
Mit an Bord ist unser Team, welches aus einem professionellen Skipper, einem lizensierten Kitelehrer und einem Koch besteht.

Anreise

Der Segeltörn beginnt in der Port Louis Marina auf Grenada. Es gibt von fast allen Deutschen, Österreichischen und Schweizer Flughäfen Zubringer nach Frankfurt. Ihr könnt ab Frankfurt direkt mit der Condor nach Grenada fliegen. Der Flug dauert ca. 9Stunden.  Dort angekommen wartet ein Taxi mit einem Namensschild. Die Fahrt dauert zum Boot nur ca. 20 Minuten.

WindKlima

Zwischen Dezember und Juni findet ihr in der Karibik ein Traumklima vor. Jeden Tag können wir 28°C Luft- und 28°C Wassertemperatur genießen. Die Region, in der wir uns in der Karibik befinden, wird „die Inseln über dem Wind“ oder auch „Windward Islands“ genannt und gehört zum südlicheren Teil der kleinen Antillen. Diese sind dem Nordost-Passat ausgesetzt was dazu führt, dass zwischen Dezember und Juni an über 80% der Tage der Wind mit über 15 kn bläst. In der Regel liegt die Windstärke zwischen 15 -20 kn, seltener auch mal bis 25 kn.
Auch wenn die Regenzeig in dieser Region zwischen Juli und November ist, kann es immer wieder zu staken aber sehr kurzen Regengüssen kommen. Nach spätestens einer Stunde haben sich aber alle Wolken verzogen und es herrscht wieder strahlen blauer Himmel.

Revier

Mit unserem Katamaran haben wir den Vorteil, dass wir jeden Tag den Spot wechseln können. Die meisten Spots liegen in großen Buchten die nicht Stehtief sind, aber viel Platz und wunderschönes flaches bis leicht kabbeliges Wasser bieten. Mindestens einen Tag werden wir an einem traumhaften Spot mit kleineren, aber sauberen Wellen verbringen. Es ist also für jeden etwas dabei!
Palmen
Palmen
Viele Spots haben zwar Sandstrände, aber meistens verstecken sich im Eingang ein paar Seeigel oder kleinere Riffabschnitte. Deswegen sind Schuhe für den Einstieg vom Land aus zu bevorzugen.

Station

Wir bewegen uns mit unserem schwimmenden Zuhause, dem Katamaran, durch die Karibik. Hier schlafen wir, essen und entspannen. Auch unser Materiallager befindet sich immer griffbereit mit an Bord.
Je nach Spot und Bedingungen vor Ort starten wir die Kites von Bord aus oder am Strand. Wenn wir von Bord starten ist natürlich ein Kitelehrer an eurer Seite, der euch anleitet und hilft. Wenn wir vom Strand aus starten packen wir zunächst das Beiboot mit allem was wichtig ist und fahren dann gemeinsam ans Land. Auch hier begleitet euch immer ein Kitelehrer der euch beim Starten und Landen hilft und das Rescueboot fährt, solltet ihr unerwartet Probleme bekommen.
Inseln von oben
Inseln von oben
Da nicht überall ein Stehbereich zur Verfügung steht sollten alle Kiter Level 5 haben. Wer ambitioniert ist und schneller Fortschritte machen will kann gerne Kitestunden hinzubuchen.
Verleihmaterial befindet sich an Bord und kann vorab hinzugebucht werden. (Nur vorab, da sich aufgrund der Platzverhältnisse nicht viel Material an Bord befindet) Es steht das neuste Material von Core zur Verfügung.

Unterkunft

Eure Unterkunft in der Katamaran „Akana“. Dieses luxuriöse schwimmende Wohnzimmer bietet mit knapp 16 m Länge und 9 m Breite Platz für 9 Gäste und 3 Crew. Jede Kabine ist groß, hell und mit eigenem WC und Dusche ausgestattet. Der Katamaran verfügt über einen Generator, einen Wassermacher, eine Klimaanlage und ein strak motorisiertes Beiboot.
Der große Salon punktet mit Panoramafenstern, einem Esstisch und einer vollausgestatteten Küche. Die große aber geschützte Außenlounge lädt mit einer gemütlichen Sitzecke, der Liegewiese und ausreichend Platz zum geselligen beisammen sein und entspannen ein. Auch auf dem Vordeck und der Flybridge sind weitere gemütlich Aufenthaltsbereiche zu finden.
Kiten vor dem Kat
Kiten vor dem Kat
 
Die beiden Badeplattformen am Heck des Katamarans laden zum abkühlenden Sprung in das Karibische Meer ein und ermöglichen einen leichten Wiederaufstieg an Bord. Auch der Kitestart funktioniert super von den Badplattformen.
 
BBQ an Land
BBQ an Land
Der Katamaran verfügt über ein Schiffssicherheitszeugnis und die zugehörige Sicherheitsausrüstung. Hierzu zählen unter anderem GPS, Funk, Radar, Rettungswesten und ein Rettungsfloß.
 
Bevor wir in Grenada ablegen werden wir den Katamaran mit fast allem ausrüsten, was wir in der Woche für die Verpflegung benötigen. Unser Koch hat alles durchgeplant und kann natürlich auf im Vorfeld auf bekannte Unverträglichkeiten oder Wünsche der Gäste eingehen. Insgesamt gibt es ein ausgewogenes und reichhaltiges Essen an Bord. In den Tag starten wir mit einem umfangreichen Frühstück (Ei, Obstsalat, Joghurt, Müsli, Brot, etc.) Mittags gibt es einen kleinen Snack (Salat, Suppe, o.ä.) und abends wird lecker gekocht. Meistens gibt es fangfrischen lokalen Fisch oder Fleisch mit vielen leckeren Beilagen. Dank der großen Kühlschränke und den Staumöglichkeiten müssen wir nur schnell verderbliche Lebensmittel unterwegs nachkaufen.
Beim Segeln
Beim Segeln
 

Umgebung Alternativen

Sollte einmal doch kein Wind sein oder ihr wart schon so viel Kiten, dass ihr Lust auf etwas Abwechslung habt, bietet die Umgebung ein umfangreiches Angebot.
Mit an Bord sind zwei SUPs und reichlich Schnorchelausrüstung. Die farbenfrohe und artenreiche Unterwasserwelt der kleinen karibischen Inseln ist ein absolutes Highlight. Besonders schön wird es, wenn uns die Schildkröten beim schnorcheln begleiten.
Insel
Insel
Da wir jeden Tag auf einer anderen Insel sind gibt es dort immer neues zu entdecken. Ob zu Fuß oder mit dem Taxi, jede Insel bietet tolle Aussichten und lokale Besonderheiten.

Fazit

Es ist ein unvergessliches Erlebnis. Ihr kommt an Spots und Strände die ihr sonst niemals sehen würdet. Besser geth es nicht.

Von A bis Z

KlimaSonne: starke UV-Strahlung, mind. LSF 30! kein FKK. Landessprache: Englisch Zahlungsmittel: Ostkaribischer Dollar (XCD) Impftipps: Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:,- Gelbfieber (siehe unten)Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:,- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung,- Hepatitis A,- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition,- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition,- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer ExpositionMasern:,Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.Coronavirus:,Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.Schwangere:,Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:,- Zika-Virus,- Chikungunya-FieberKinder:,Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:,- Dengue-FieberGelbfieber:,Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr:,Afrika: ,Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik  Zentral- und Südamerika: ,Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, VenezuelaSchlussbestimmungen:,Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.Datenstand vom: 09.09.2020 12:12 für Kunden von: Surf & Action Company Touristik GmbH, Keltenring 7, 82041 Oberhaching Einreiseinfos: Coronavirus:,Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gibt es derzeit eine teilweise Einreisesperre für Grenada. Der internationale Flugverkehr läuft seit dem 15.07.2020 schrittweise wieder an. Auch die Einreise mit der Yacht ist möglich. Passagiere von Yachten müssen sich jedoch vorab beim Marine- und Segelverband von Grenada registrieren und sich für bis zu 14 Tage isolieren, bevor sie einreisen dürfen. Kreuzfahrtschiffe dürfen weiterhin nicht anlegen.Wichtig bei Einreise: ,Seit dem 15.07.2020 hat Grenada den Flugverkehr mit den als sicher ("grün") eingestuften CARICOM-Ländern wieder aufgenommen. Reisende aus diesen Ländern müssen sich bei Ankunft einem COVID-Schnelltest unterziehen. Ist das Ergebnis negativ, wird die Einreise gestattet. Ist das Ergebnis positiv, erfolgen weitere Untersuchungs- und Quarantänemaßnahmen. Reisende, die sich innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise außerhalb der erlaubten Staaten aufgehalten haben, müssen mit weiteren Restriktionen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Alle Reisenden müssen vor der Reise ein Einreiseformular ausfüllen. Dieses finden Sie unter folgendem Link: https://covid19.gov.gd/wp-content/uploads/2020/07/HEALTH_DEC_FORM-2.pdf. Zudem muss Grenadas offizielle App zur Kontakt-Nachverfolgung installiert werden.Voraussichtliche weitere Grenzöffnung: ,Ab dem 01.08.2020 soll auch Reisenden aus Kanada, Großbritannien und der EU (als "gelb" eingestuften Ländern) die Einreise ermöglicht werden. Diese Reisenden müssen ein negatives PCR-Testergebnis, nicht älter als 7 Tage, vorweisen können. Zudem werden auch sie einem Schnelltest bei Ankunft unterzogen. Ist dieser negativ, wird die Einreise gestattet, Reisende dürfen sich jedoch voraussichtlich nicht komplett frei im Land bewegen. Auch hier kommt es bei einem positiven Testergebnis zu weiteren Maßnahmen. Reisende, die sich innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise außerhalb der erlaubten Staaten aufgehalten haben, müssen mit weiteren Restriktionen oder Einreiseverweigerungen rechnen.Wichtig vor Ort: ,- Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet ,- Restaurants/Cafés: geöffnet ,- Bars/Clubs: geschlossen ,- Gotteshäuser: geöffnet ,- Strände: geöffnet ,- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar ,- Maskenpflicht: in der Öffentlichkeit und in öffentlichen Verkehrsmitteln ,- Versammlungsverbot: ab 20 Personen ,- Abstandsregeln: 2 Meter ,- Nächtliche Ausgangssperre: jaDie Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:Reisepass,Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.Vorläufiger Reisepass,Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.Kinderreisepass,Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:,Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.Anforderungen der Fluggesellschaft:,Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.Minderjährige:,Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:,- Eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung,Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.Hinweis:,Die Aufenthaltserlaubnis ist bei der Ankunft zunächst in der Regel auf 4 Wochen begrenzt. Eine Verlängerung können Sie bei der zuständigen Ausländerbehörde beantragen.Mitzuführende Dokumente:,- Weiter- oder Rückflugticket,- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel,- Reisepass mit mindestens einer freien Seite,- Bestätigung der Fluggesellschaft über die Beförderung ohne Visum Zeitzone: UTC -4 Strom: 230V

Express-Angebot anfordern

Katamaran Akana

Eure Unterkunft in der Katamaran „Akana“. Dieses luxuriöse schwimmende Wohnzimmer bietet mit knapp 16 m Länge und 9 m Breite Platz für 9 Gäste und 3 Crew. Jede Kabine ist groß, hell und mit eigenem WC und Dusche ausgestattet. Der Katamaran verfügt über einen Generator, einen Wassermacher, eine Klimaanlage und ein strak motorisiertes Beiboot. Der große Salon punktet mit Panoramafenstern, einem Esstisch und einer vollausgestatten Küche. Die große aber geschützte Außenlounge lädt mit einer gemütlichen Sitzecke, der Liegewiese und ausreichend Platz zum geselligen beisammen sein und entspannen ein. Auch auf dem Vordeck und der Flybridge sind weitere gemütlich Aufenthaltsbereiche zu finden. Die beiden Badeplattformen am Heck des Katamarans laden zum abkühlenden Sprung in das Karibische Meer ein und ermöglichen einen leichten Wiederaufstieg an Bord. Auch der Kitestart funktioniert super von den Badplattformen. Der Katamaran verfügt über ein Schiffssicherheitszeugnis und die zugehörige Sicherheitsausrüstung. Hierzu zählen unter anderem GPS, Funk, Radar, Rettungswesten und ein Rettungsfloß. Bevor wir in Grenada ablegen werden wir den Katamaran mit fast allem ausrüsten, was wir in der Woche für die Verpflegung benötigen. Unser Koch hat alles durchgeplant und kann natürlich auf im Vorfeld auf bekannte Unverträglichkeiten oder Wünsche der Gäste eingehen. Insgesamt gibt es ein ausgewogenes und reichhaltiges Essen an Bord. In den Tag starten wir mit einem umfangreichen Frühstück (Ei, Obstsalat, Joghurt, Müsli, Brot, etc.) Mittags gibt es einen kleinen Snack (Salat, Suppe, o.ä.) und abends wird lecker gekocht. Meistens gibt es fangfrischen lokalen Fisch oder Fleisch mit vielen leckeren Beilagen. Dank der großen Kühlschränke und den Staumöglichkeiten müssen wir nur schnell verderbliche Lebensmittel unterwegs nachkaufen.
Buchbare Zimmer: Standard
Buchbare Verpflegung: Vollpension,Express-Angebot für Katamaran Akana anfordern
(bitte alle Felder ausfüllen)

Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben gespeichert und als Kommentar im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


Anreise, Reisezeitraum und Abflughafen
Bitte das maximal mögliche Zeitfenster angeben!
Anreise*
Frühester Anreisetag*
Spätester Abreisetag*
Aufenthaltsdauer?*
Preis/Terminpräferenz*
Bevorzugter Abflughafen*
Alternativer Abflughafen
Fernbus Abfahrtsort
Wohin soll die Reise gehen?
Ziel und Hotel*
(Weitere Ziele und Hotels für Windsurfer auf www.surf-action.com!)

Beratung
Du bittest um eine Beratung. Um dich richtig beraten zu können, brauchen wir einige Informationen von dir. Bitte fülle folgende Felder vollständig aus:
Was ist Deine Könnenstufe*
Hast du schon ein Wunschland/-spot:*
Was wäre dir am Spot wichtig (z.B. Flachwasser, Welle…):*
Wie stellst du dir deinen Urlaub vor (z.B. Party, Erholung etc.):*
Willst du lieber eine Fernreise oder ein Nahziel besuchen:*
Welchen Unterkunftsstandard hättest du gerne:*
Bitte gebe dein Budget pro Person an:*
Möchtest du ein Beratungsgespräch per Telefon:*
Wie viele Personen reisen insgesamt?
Erwachsene*
Kinder
im Alter von:
1. Sofort-Preis-Übersicht - zur Orientierung
2. Individuell recherchiertes Angebot...
Einer unserer Berater, der den Spot selbst kennt, wird Dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellen und zusenden (Mo-Fr tagsüber). Bitte dazu noch die folgenden mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen und absenden!
Rund ums Surfen
Bitte gib uns Dein Fahrkönnen an!
(Denn wir wollen niemanden ins falsche Revier schicken!)
 
Wenn Kurs: Lernziel?
Bemerkungen und Wünsche (z.B. Wunschkategorie)
Noch eine Bitte zum Schluss

Name und Adresse
Vor- und Nachname*
Strasse*
Plz - Ort*
Land*
Telefon tagsüber*
Telefax
Email*
Bitte informiert mich per
Katalog / Reisemagazin
Unser Reisemagazin (ca. 200 Seiten) versenden wir einmal pro Jahr an Kunden und Interessierte per Post. Wenn ihr über uns gebucht habt, erhaltet ihr das Magazin automatisch 2 Jahre lang, wenn ihr nur eine Anfrage gestellt habt 1-2 Jahre. Ihr könnt dem Versand selbstverständlich jederzeit (z.B. per Mail) widersprechen.
Ihr könnt daher selbst entschieden, ob ihr das Magazin in Printform oder Online (als PDF Version) lesen möchtet.

 


Newsletter
Mit unserem Newsletter schicken wir Euch regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Welt des Surf- und Kitesports sowie aktuelle Angebote. Für das Newsletter Abo wird ausschließlich die hier angegebene E-Mail Adresse verwendet. Ihr könnt Euch aber auch über unser Newsletter Formular mit einer anderen Adresse anmelden.

Wenn ihr bereits den Newsletter erhaltet und ihn weiter erhalten wollt, müsst ihr nichts ankreuzen.

 


Datenschutz
 
facebook, Videos, Katalog, Newletter, Gutschein
kitereisen.com - facebook
Videos, Geschichten, Spots und vieles mehr
Zu unserer facebook-Seite
Katalog bestellen
Katalog „Kite around the World 2020“
189 Seiten Vorfreude ! 16 Jahre Kitereisen. com !
26 Jahre Surf & Action Company!
Kostenlos bestellen
Katalog „Kite around the World 2020“
Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden
Online-Version
Newsletter
kitereisen.com - Newsletter
max. einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung
Hier eintragen
Gutschein
Gutschein verschenken
Anderen eine Freude zu bereiten kann so einfach sein ...
Zum Bestellformular
MyClimate
Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen!
Zum Flugrechners
Fragen?
Zustimmung: Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Wir werden Eure Angaben aus diesem Formular speichern und dazu nutzen, Euch ein oder mehrere passende Angebote zu unterbreiten. Wenn Ihr über uns eine Reise bucht, werden wir Eure Daten in dem Umfang an unsere Partner (Hotels, Fluggesellschaften, etc.) weitergeben, wie es die Erfüllung Eures Auftrages erfordert.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.


Bitte prüfe Deine Angaben!
Adresse / Kontakt
Surf & Action Company Touristik GmbH Keltenring 7
82041 Oberhaching
Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10
E-Mail: info@surf-action.com