Wir sind immer für euch da, wegen der aktuellen Lage: Wochentags 11:00 Uhr -15:00 Uhr
Wichtige Hinweise für eure Reisen während der Corona-Krise, findet ihr unter "news". zu den News | Banner ausblenden

Telefon (Mo-Fr 9:30-18:00 Uhr) +49(0)89 - 62 81 67 0

Kitenews aus aller Welt für Euch zusammengestellt

Fragen, Buchen, Preise? Ruft uns doch einfach an: 089 62 81 670.

Oder schickt uns eine Express-Anfrage!

Euer Surf & Action Team: Wir waren schon überall vor Ort!


11.12.2020

Unser Tipp: jetzt schon Plätze für 2021 sichern

Wann kann ich endlich wieder aufs Wasser und wohin darf ich eigentlich noch reisen?
Vielleicht habt ihr euch das die letzten Tage und Wochen auch schon gefragt.
Wir zeigen euch was Möglich ist!


Durchführbare Reisen OHNE Quarantäne


Natürlich möchten wir euch über all die Surf- und Kitespots auf dem Laufenden halten, die ihr bereisen könnt, ohne sich nach der Rückreise in Quarantäne begeben zu müssen.

Zu diesen Ländern gehören derzeit:

• die Kanaren (Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa)
• Namibia
• Griechenland (ab März 2021)
• Sardinien (ab April 2021)

Reisende auf die Kanaren, Namibia und Griechenland sowie Sardinien benötigen einen negativen COVID-Test, den sie bei der Einreise vorweisen müssen. Zu diesem Zeitpunkt darf der Test nicht älter als 72 Stunden sein.


Durchführbare Reisen MIT Quarantäne

In folgende Zielgebiete, gibt es für Deutsche keine Einreisequarantäne.
Für die Rückreise gelten jedoch momentan die Quarantänevorschriften der Bundesregierung.

Zu diesen Ländern gehören derzeit:

• Marokko
• Ägypten (Schweizer Staatsbürger sind von der Quarantänepflicht ausgenommen)
• Sansibar
• Südafrika
• Kapverden
• Kenia
• Bonaire

In Deutschland kann die Quarantäne verkürzt werden.
Dazu muss man sich fünf Tagen nach Rückreise erneut auf das Virus testen lassen, und das Ergebnis muss negativ sein.

Falls euch spontan die Reiselust packt, es gibt noch ein paar freie Termine über Weihnachten und Silvester, sowie eine Vielzahl von Terminen für das kommende Jahr.

Bei weiteren Fragen sind wir natürlich gerne telefonisch (Mo-Fr 11:00-15:00 Uhr) oder per E-Mail für Euch erreichbar.

Bleibt gesund!
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Schaut einfach auf unserer Homepage vorbei und holt euch ein unverbindliches Angebot
22.01.2021

Besser jetzt buchen und die Frühbucherrabatte sichern, oder lieber warten und später buchen?

Der Gedanke an den nächsten Urlaub ist für jeden ein Grund zur Freude und Motivation - und gerade jetzt gibt es zahlreiche Frühbucherrabatte. Also würde sofort buchen auf jeden Fall Sinn machen.
Allerdings sind derzeit immer einige Fragen im Hinterkopf: Was passiert, wenn mein Urlaubsland ein Risikogebiet bleibt und ich bei Rückreise in Deutschland erst mal in Quarantäne muss. Oder was ist, wenn mein Bundesland dann ein Risikogebiet ist und ich im Urlaubsort erst einmal in Quarantäne muss?
Also doch lieber warten mit dem Buchen und die günstigeren Preise verstreichen lassen?
Fragen über Fragen...
Wir unterstützen euch bei den vielen Ungewissheiten – unsere Antwort auf eure Fragen:
NEIN, ihr müsst nicht warten mit eurer Urlaubsplanung – jeder kann ganz entspannt, buchen.
Für die meisten Reiseziele besteht ein kostenfreier Storno und/oder Umbuchungsschutz. Das heißt, wenn das Urlaubsland als Risikogebiet gilt, oder ihr in einem Risikogebiet lebt und daher nicht mehr in das Urlaubsland einreisen könntet, dürft ihr in den meisten Fällen zwischen 31 und 14 Tage vor Abreise, kostenlos stornieren und/oder kostenfrei umbuchen.

Fragt gleich bei uns an - wir beraten euch gerne!

Hier geht´s zu den Angebotsformularen
22.01.2021

!!!NEU!!! Kroatien - Peljesac Wer eine Kombi aus kiten, biken, wandern und baden sucht, ist auf der Insel Peljesac in Viganj genau richtig, türkisfarbenes Wasser trifft auf fast grenzenloses Kiten.

Viganj ist ein wahrer Geheimtipp unter Kitesurfern.
Kristallklares Wasser, traumhafte Landschaften, einsame Buchten, malerische Dörfer und nicht zuletzt die zuverlässigen thermischen Winde, die von Mai bis in den Oktober hinein, auf der Insel wehen. Dies alles macht Viganj zu einem schönen Kitesurfspot.

Das Revier bietet im vorderen Bereich nur einen sehr kleinen Stehbereich von max. 2-3 Metern. Danach fällt der Untergrund schnell ab. Der komplette Strand ist ein Kalksteinstrand.

Die Kitesurfstation Water Donkey wird liebevoll von Renata geführt. Sie liegt gegenüber der Landzunge, die nur durch eine Zufahrtsstraße getrennt ist. Es ist genügend Platz auf der Landzunge, um die Kites aufzubauen und sicher zu starten.

Als Unterkunft bieten wir euch das Hotel Bellevue Dependance und das 4 Sterne Hotel Aminess Grand Azur an.

Windzeit: Mai - Oktober

Fragt gleich bei uns an!

Hier geht´s zu den Infos & Angebotsformular
22.01.2021

Italien - Sizilien - Lo Stagnone Die größte Flachwasserlagune Europas.

Lo Stagnone ist eine der größten Flachwasserlagunen Europas. Zusammen mit dem professionellen Pro Kite Center Alby Rondina und dem renovierten Hotel und Appartements direkt am Spot bietet dieser, ob für Familien oder Singles, alles was das Herz begehrt.

Der Spot ist bekannt für seine sehr gute Windausbeute. Von April bis in den Oktober bläst hier der Wind, verstärkt durch die Thermik, am konstantesten und stärksten. Meist bewegt sich die Windrichtung zwischen Nordwest/Nordost und Südost. Während dieser Reisezeit könnt ihr mit durchschnittlichen und konstanten ca. 14-20 Knoten täglich rechnen.
Windzeit: April - Oktober

Fragt gleich bei uns an - wir beraten euch gerne!

Hier geht´s zum Reviervideo, den Infos & Angebotsformular
22.01.2021

Griechenland - Rhodos - Kremasti Rhodos, der Evergreen in der Ägäis altbekannt und doch immer bewährt.

Rhodos Kremasti ist ein toller Spot für Aufsteiger und Fortgeschrittene, die die typisch griechische Gastfreundschaft zu schätzen wissen. In näherer Umgebung gibt es viele Ausgeh-, Shopping- und Essensmöglichkeiten. Rhodos Stadt begeistert zusätzlich mit der antiken Altstadt und einem abwechslungsreichen Nachtleben.

Östlich vom Flughafen Rhodos liegt die schöne Kitestation Air Riders Pro Center. Das Revier bietet euch auf dem Wasser enorm viel Platz, so dass ihr euch nach Lust und Laune austoben könnt. Der Wind weht hier meist sideshore von links. Der Strand fällt flach ab und es gibt einen kleinen Stehbereich in Ufernähe. Bei Starkwind baut sich eine leichte Dünungswelle auf wodurch es auch mal kabbelig werden kann.

Kremasti und das benachbarte Trianda bieten eine Vielzahl an Unterkünften, für alle Ansprüche und Budgets.

Windzeit: April - Oktober
Schauts euch einfach mal auf unserer Webseite an:

Hier geht´s zu den Infos & Angebotsformular
22.01.2021

Griechenland - Karpathos - Agrilaopotamos Für das Kiten war Karpathos langezeit unentdeckt und stand im Schatten von anderen griechischen Inseln. Aber spätestens seit GreatDayz die Fahnen dort hisste, war klar – hier gibt’s Kite-Windgarantie!

Karpathos ist bestens bekannt als „die Starkwindinsel" in der Ägäis. Zwischen Kreta und Rhodos gelegen, hat Karpathos von allem etwas: Im Norden gibt es verträumte Bergdörfer, Pinienwälder und verhältnismäßig viel Grün – im Süden dagegen ist die Landschaft eher karg und schroff, aber das Meer ist kristallklar, und es gibt kaum große Hotelanlagen. Das Wichtigste allerdings für uns ist im Überfluss vorhanden: Wind.

Die GEATDAYZ Station liegt im Süden der Insel am Sandstrand mit dem Namen Agrilaopotamos. Perfekte sideshore Windbedingungen, eine Lagune mit kristallklarem Wasser, etwas Flachwasser und ein Riff mit sauberer Welle machen den Spot zur Perle. Der Meltemi dreht im Hochsommer gut und gerne über 30 Knoten auf.

Wir bieten euch zahlreiche Unterkünfte direkt in der nachbarortschaft Arkasa an, bzw. eine Villa nur 800 Meter vom Kitecenter entfernt.
Windzeit: April - Oktober

Hier geht´s zu den Infos & Angebotsformularen
11.12.2020

Noch kein Weihnachtsgeschenk? Dann hole dir unseren Reisegutschein...

Unsere Reisegutscheine könnt ihr für alle Beträge ausstellen lassen. Sie gelten für all unsere Leistungen, die wir buchen können.

Wenn die Bestellung bis Freitag den 18.12.20 12Uhr bei uns eingeht, bekommt ihr unseren Gutschein per Post auf schönem Papier zugesandt und er kommt noch pünktlich zum Fest bei euch an.

Und das Beste, unsere Reisegutscheine haben kein Verfallsdatum!

Hier geht´s direkt zum Gutschein
11.12.2020

Viana do Castelo - das Traumrevier in Portugal Sichert euch schnell eines der beliebten Zimmer... Die große neu gebaute Station ist mit neuem 2021er Material von Cabrinha und North Kiteboarding ausgestattet!!! Ab 2021 bietet die Kitestation Wingfoil Schu

Wer eine Kombination aus Aktivurlaub, einem guten Hotel, einem super Kitesurfrevier, schönen Landschaften und einer bezaubernden Ortschaft in direkter Nähe sucht ist hier genau richtig und perfekt aufgehoben. Die Herzlichkeit der Einheimischen macht das Gesamtpaket komplett!

Ob Singles, Familien, oder Pärchen, hier fühlt sich jeder wohl!
Die besten Windverhältnisse herrschen Ende Mai bis Ende September. Aber auch die restlichen Monate sind nicht zu verachten.

In Viana do Castelo findet ihr traumhafte Sandstrände, soweit das Auge reicht! Er misst bis zum Wasser ca. 50m, bei Ebbe können es auch mal bis zu 90m werden. Auch im Wasser spürt ihr nichts außer feinstem Sand. Schuhe braucht hier wirklich niemand.
Mit einem anspruchsvollen Konzept von Freizeit und Komfort ist das FeelViana Hotel ein Pionier- und Innovationsprojekt. Im Mai 2017 fertig gestellt, bietet es die perfekte Verschmelzung von Natur und Wohlbefinden, Familien und Singles, Sport und Abenteuer. Hier taucht man in eine Oase des zeitgenössischen Designs ein, mit einer einzigartigen Architektur, in dem das Holz als Schlüsselelement dient. Das FeelViana Hotel ist inmitten eines Wäldchens gebaut worden und hat 46 geräumige Zimmer und 9 Bungalows.


Windzeit: Mai - Oktober


Fragt gleich bei uns an, das Hotel ist immer sehr schnell ausgebucht!

Hier geht´s zu den Reviervideos, Infos & Angebotsformular

Hier geht´s zu den Reviervideos, Infos & Angebotsformular
11.12.2020

Sao Miguel do Gostoso für Herbst 2021 buchen. Günstiger wie jetzt wird es nie wieder werden. Holt euch gleich ein Angebot...

Sao Miguel do Gostoso ist seit Jahren ein sehr beliebter Kitesurfspot. Der Spot ist sehr vielfältig. Ob Flachwasser, Freeridepiste oder Welle, hier findet ihr alles was ein Kiterherz braucht.

Die Infrastruktur hat sich, seit unserer Entdeckung 2008, stark entwickelt. Es gibt zahlreiche gute Restaurants und Bars, wo man sich abends trifft. Auch gibt es mittlerweile viele gute Pousadas. Gostoso bietet für jeden Geldbeutel die richtige Unterkunft.
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Es gibt 2 Stationen, die wir euch anbieten.
Dr. Wind Center: Diese Station gehört Paolo Migliorini, einem ehemaligen italienischen Windsurf-Worldcupper und liegt ganz in Luv der großen Bucht, ca. 80m vom Wasser entfernt. Sie ist ausgestattet mit gutem Material von RRD. Lagerung wird ebenfalls angeboten. Eine Bar, Schattenplätze und Liegemöglichkeiten laden zum Relaxen ein und schaffen das richtige Urlaubsfeeling. Die Station liegt ganz in Luv der Bucht, am Flachwasser und Wellenspot.
Club Kauli: Die zweite Station wird vom Worldcupper und mehrfachen Weltmeister Kauli Seadi betrieben. Club Kauli liegt ca. 1km in Lee von Paolos Station auf der Höhe des Ortskerns. Sie ist mit aktuellem Core Boards und Kitesausgestattet. Eine schattige Bar mit Liegemöglichkeiten auf der Dachterrasse lädt zum Entspannen ein.

Beide Center bieten selbstverständlich auch Wingfoilmaterial und Schulung an.
Windzeit: September - Januar

Fragt gleich bei uns an - wir beraten euch gerne!

Hier geht´s zum Reviervideo, den Infos & Angebotsformular
11.12.2020

REISEVORSCHLAG NAMIBIA 2020/2021 Preis inkl. Flug, alle Unterkünfte im DZ mit Verpflegung und Mietwagen: ab 2321Euro pro Person... Namibia ist kein Risikogebiet!!!

Tag 1, Ankunft Windhoek, Fahrt zur Frans Indongo Lodge
Ankunft morgens. Begrüssung und Transfer zur Innenstadt. Mietwagenübernahme und Einweisung in die Route. Fahrt über Okahandja und Otjiwarongo zur Frans Indongo Lodge. Auf der 170 km² großen Farm lebt ungewöhnlich viel Wild, das wir Ihnen gerne auf einer Sundowner-Fahrt zeigen, darunter das Breitmaul- und das Spitzmaul-Nashorn, das Weißschwanz-Gnu oder die Kuhantilope. Für Aktivurlauber haben wir Wanderwege angelegt, die sich durch die Buschsavanne schlängeln und auf einen kleinen Berg zu einem herrlichen Aussichtspunkt führen.
ÜF Frans Indongo Lodge.

Tag 2, Etosha, Onguma
Weiterfahrt nach Norden über Otjiwarongo und Tsumeb bis zum Otjikotosee. Der kleine und fast kreisrunde Otjikotosee ist neben dem Guinas See der einzige natürliche See Namibias. Beide Seen entstanden durch den Einsturz unterirdischer Karsthohlräume, die sich mit Grundwasser gefüllt haben. Der See ist an einigen Stellen bis zu 90 Meter tief - obwohl er nach der Legende ja unendlich tief sein soll. Im Jahre 1915 hat die kaiserliche Schutztruppe hier große Teile von Waffen und Munition versenkt, einiges wurde später geborgen und ist heute unter anderem im Museum von Tsumeb aufbewahrt. Weiterfahrt zum Onguma Bush Camp
ÜF Onguma Bush Camp

Tag 3, Okaukuejo
Weiter nach Westen. Tierbeobachtungen an den zahlreichen Wasserstellen am Rande der "Salzpfanne". Der Etosha Nationalpark im Norden Namibias zählt zu den schönsten Naturschutzgebieten Afrikas. Bereits im Jahre 1907 hatte Gouverneur von Lindequist Etosha zu einem Naturschutzgebiet erklärt und zwar auf einer Fläche, die fünfmal größer war als es der heutige Nationalpark ist. Die heutige Größe des Etosha Nationalparks beträgt 22 270 qkm. Im Nationalpark halten sich große Herden von Springböcken, Impalas, Zebras und Gnus auf, außerdem gibt es etwa 1500 Elefanten, 1800 Giraffen, 300 Löwen, Leoparden, Geparden und 300 Spitzmaulnashörner sowie über 300 verschiedene Vogel- und etwa 110 verschiedene Reptilienarten. Einer der Höhepunkte jeder Namibiareise ist der Besuch im weltberühmten Etosha Nationalpark.
ÜF im Okaukuejo Camp.
Der Blick vom großen Wasserturm in Okaukuejo ist spektakulär, die einzigartige, nachts beleuchtete Wasserstelle, übertrifft aber alles. Aus kürzester Distanz kann man hier hautnah die Vielfalt der afrikanischen Tierwelt bei ihrem nächtlichen Verhalten beobachten. Spektakulär ist das gleichzeitige Auftreten von Spitzmaulnashörnern und Elefanten, die sich mürrisch um das Wasser streiten - hinein erschallt das unheimliche Gebell der Schakale.

Tag 4, Etosha-Vingerklip Lodge
Morgens letzte Wildbeobachtungen, danach über Outjo zur Vingerklip Lodge und nachmittags entspannen bei der Lodge am Pool mit herrlichen Rundblick.
Abendessen, ÜF Vingerklip Lodge
Vingerklip Lodge****
Im Tal der Ugabterrassen des Damaralandes, einer der letzten unberührten Wildnisregionen der Welt, werden Sie ein Stück Paradies finden. Vingerklip Lodge ist eingebettet in dieser wunderschönen Landschaft, vor dem Hintergrund der imposanten Uab-Vingerklip, ein Finger aus Stein, der in den Himmel weist. Die an exponierter Stelle gelegene Sundowner Veranda bietet eine unglaubliche Rundumsicht über das ganze Tal bis weit ins Damaraland hinein.

Tag 5, Vingerklip-Walvis Bay
Richtung Atlantik, vorbei an der Spitzkoppe, dem Matterhorn Namibias entweder direkt über Swakopmund nach Walvis Bay oder Umweg über Henties Bay und den Kreuzkap. Das Kreuzkap liegt etwa 115 km nördlich von Swakopmund. Diego Cao, der erste Europäer, der je die Küste Namibias betrat, errichtete hier 1486 zu Ehren König Johannes I von Portugal ein Kreuz. Das Kreuzkap hat aber nicht nur historische Bedeutung, es ist auch eine Kolonie der Zwergpelzrobbe, auch Seelöwe genannt. Bis zu 100.000 Tiere halten sich hier zeitweise im Wasser und am Strand auf. Nachmittags Ankunft in Walvis Bay.
ÜF Oyster Box Guesthouse
Tag 6-10, Walvis Bay – Kiten/Surfen
Kiten/Surfen in der Walvis Bay
ÜF Oysterbox Guesthouse

Tag 11, Walvis Bay – Sesriem
Fahrt durch den Namib Naukluft Park, vorbei am Kuisebcanyon zum Desert Camp bei Sesriem.
ÜF Desert Quiver Camp
Desert Camp
Diese schöne Unterkunft liegt direkt beim Eingangstor zum Sossusvlei. Alle 20 Bungalows sind aus Natursteinen im landestypischen Stil gemauert, die Anlage passt sich der einzigartigen Szenerie wunderbar an. Zum Camp gehören ein Swimmingpool, eine Bar und eine Gemeinschaftsküche. Wer nicht selber kochen/grillen möchte kann bei der 4km entfernten Sossusvlei Mahlzeiten einnehmen.

Tag 12, Dünenmeer von Sossusvlei
Morgens Fahrt zum Sossusvlei. Die Dünenlandschaft am Sossusvlei gehört sicherlich zu den bedeutendsten Naturschätzen Namibias. Das Sossusvlei ist eine groβe, abflusslose Lehmpfanne, die von über 300 Meter hohen Sanddünen eingeschlossen wird. Die Senke füllt sich nur mit Wasser, wenn das Tsauchab Rivier sehr viel Wasser führt. Dann entstehen oft in einigen Pfannen Seen, die sich manchmal Monate lang halten können. Von den Dünen hat man einen fast unwirklich schönen Blick über das Dünenmeer der Namib Wüste. Auf dem Rückweg Besuch des Sesriem Canyon.
ÜF Desert Quiver Camp

Tag 13, In die Kalahari Wüste
Fahrt Richtung Osten, über Maltahöhe und Mariental zur Kalahari Anib Lodge, am Rande der roten Kalahari Wüste gelegen.
ÜF Kalahari Anib Lodge

Tag 14, Nach Progress
Gemütliche Fahrt entlang der Kalahari Dünen Richtung Norden zum Flughafen. Genießen Sie den letzten Tag auf einer typischen namibischen Farm. Auf 14.000 ha weiden rund 800 Rinder, und zahlreiche Antilopenarten, sowie Zebras und anderes Flächenwild. Ausflüge und Farmrundfahrten werden fakultativ angeboten.
Abendessen, ÜF Progress Gästefarm

Tag 15, Abflug Windhoek
Frühmorgens kurze Fahrt zum Flughafen. Mietwagenabgabe und Rückflug.

Hier geht´s zu den Infos & Angebotsformularen
11.12.2020

Rhodos Theologos Sichert euch jetzt für die Hauptsaison im Logos Beach ein Zimmer. !!! ACHTUNG, schnell ausgebucht!!! Und profitiert von unseren günstigen Komplettangeboten...

Der Kitespot für jedermann: geeignet für Familien, welche in einem freundlichen Hotel direkt am Spot wohnen möchten, als auch für Nachtschwärmer die sich in der Umgebung austanzen können. Es ist der einzige Kombispot für Kitesurfen und Windsurfen auf Rhodos.

Der Kitespot liegt direkt am Strand vom Logos Beach Hotel. Am Strand und auf dem Wasser ist nach Luv und Lee für ausreichend Platz gesorgt. Für eure Sicherheit sorgen mehrere Jetskis und ein Motorboot.

Für Familien empfehlen wir auch das Familienhotel Alex Beach, direkt an der Windsurfstation, 300 Meter in Luv von der Kitestation.

Wer es günstiger haben möchte, dem emfehlen wir das Sunset Beach Hotel (ehemalige Nirvana Hotel). Dies ist ab 2021 unter der Leitung vom Logos Beach Hotel und erscheint in völlig neuem Glanz. Das Hotel liegt nur 200 Meter, in ruhiger Lage, von der Kitestation entfernt.

Windzeit: April - Oktober
Schauts euch einfach mal auf unserer Webseite an:

Hier geht´s zu den Infos & Angebotsformular
06.11.2020

Vorfreude ist die schönste Freude... Sorgenfrei euren Urlaub für das Frühjahr und den Sommer 2021 buchen!!!

mal Ehrlich – der bevorstehende Winter drückt auf die Stimmung und der letzte Tag auf dem Wasser ist schon wieder viel zu lange her. Was gibt es da Besseres als die Vorfreude auf kommende Tage auf dem Wasser.

Auch jetzt sind sorgenfreie Buchungen für das Frühjahr und den Sommer 2021 möglich!

Für einige Destinationen können wir euch Reisen zusammenstellen, welche bis zu 14 Tagen vor Abreise storniert werden können – mit Geld zurück Garantie!

Damit könnt ihr die kurzen Tage und langen Nächte endlich wieder nutzen, den nächsten Trip zu planen – z.B. die Kapverden oder Ägypten sind unter den Destinationen. Fragt einfach an.

Windzeit: April - Oktober
Fragt gleich bei uns an - wir beraten euch gerne!

Hier geht´s zu den Reviervideos, Infos & Angebotsformular
06.11.2020

Tenriffa Süd - El Medano Der Spot für 12 Monate im Jahr... Die Station empfängt euch jetzt schon mit 2021 Material...

El Medano ist der Spot für 12 Monate im Jahr. Im Sommer ballert es schon mal mit guten 6-7Bft. In den Wintermonaten bläst der Wind dann eher mit 5Bft.

Die Playa Sur mit grauem Sandstrand und einigen Kies-Abschnitten ist der Klassiker unter den Teneriffa-Spots. Mit Wellen um 1 bis 2 Meter kommen hier schon Welleneinsteiger gut auf ihre Kosten. Weiter draußen wird die Atlantik-Dünung sogar noch deutlich größer. Für Einsteiger ist dieser Spot daher nur bedingt zu empfehlen. Beste Windrichtung Nordost / Ost-Nordost.

Muelle de El Médano liegt ca. 500 Meter weiter nordöstlich und ist für besonders clean brechende Wellen bekannt.

Unsere Partnerstation der Station Duotone Pro Center Tenerife liegt unmittelbar am Strand, nur 30m von der Kitezone am Playa Sur entfernt, und ist mit neustem Material von Duotone (Kites 4qm – 13qm / Twin tip Boards132 bis 151cm/ Freestyle Surf Boards / Surf Boards / Kitefoil boards) ausgestattet.
Geschult wird in verschiedenen Sprachen nach IKO mit maximal 1 zu 2 per BB Talking Hi-Tech-Coaching.

Gäste mit Privatmaterial können VIP Storageplätze und Rescue Service buchen. Eine gemütliche Chillout Area befindet sich direkt vor der Station und gleich nebenan bekommt ihr kühle Getränke und Snacks an der Flashpoint Bar and Restaurant. Für nicht surfende Familienmitglieder werden Strandspiele, Bodyboard-, Surfbrett- und S.U.P. Kurse und Miete angeboten.

Wir bieten verschiedene Apartments nur wenige Meter vom Zentrum entfernt und zum Teil direkt am Strand an. Somit ist alles zu Fuß erreichbar. Wer lieber in einem Hotel wohnen möchte, so gibt es auch dort eine kleine Auswahl in Strandnähe oder direkt in El Medano Stadt.

Windzeit: Januar - Dezember

Fragt gleich bei uns an - wir beraten euch gerne!

Hier geht´s zum Reviervideo, den Infos & Angebotsformular
06.11.2020

Fuerteventura - Sotavento Der Evergreen- seit fast 30 Jahren die erste Adresse zum Windsurfen und seit über 15 Jahren auch zum Kitesurfen auf den Kanaren.

An diesem traumhaften kilometerlangen Sandstrand könnt ihr eure Kiteschuhe getrost zuhause lassen. Die Besonderheit dieses Spots: Es gibt noch eine gezeitenabhängige Lagune (füllt sich bei Neu- und Vollmond), die direkt an das Kitecenter angrenzt und sich von dort direkt vor dem Hotel Melia Fuerteventura ca. 4km nach Süden erstreckt.

Das Anfang 2013 neu erbaute Rene Egli Kitecenter ist unmittelbar in die Palmenoase des Hotels Melia Fuerteventura integriert worden und liegt direkt an der Lagune. Das Team kümmert sich um die Materialausgabe, Einteilung der Kurse und hilft bei Fragen und Wünschen. Das Kitecenter ist immer mit aktuellstem Material ausgestattet.

Melia Gorriones Fuerteventura: Das stilvoll gestaltete und vor wenigen Jahren komplett renovierte Hotel bietet insgesamt 562 Zimmer und ist von einem schönen Palmen- und Kakteengarten umgeben. Ihr wohnt in modern eingerichteten Doppelzimmern mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Safe, Sat-TV, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Wir empfehlen euch auf jeden Fall die Meerblickzimmer – gegen einen geringen Aufpreis – zu buchen.

Windzeit: ganzjährig
Schauts euch einfach mal auf unserer Webseite an:

Hier geht´s zu den Infos & Angebotsformular
22.10.2020

Breaking News: ab dem 24.10.20 sind die Kanaren wieder bereisbar

Ob Fuerteventura, Gran Canaria oder Teneriffa. Endlich könnt ihr ab dem 24.10.20 unsere Spots in den Ländern wieder bereisen. 

• Sorgloser Urlaub durch Urlaubsversicherung: Die Kanaren versichern alle Gäste gegen zusätzliche Kosten im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus während des Urlaubs auf einer der Inseln. Die Versicherung deckt den Rückflug in die Heimat, die Quarantäne-Unterkunft sowie die medizinischen Kosten ab

• Gut zu wissen: Da die Kanaren nicht mehr als Risikogebiet gelten, ist bei der Rückkehr nach Deutschland weder eine verpflichtende Quarantäne noch ein mit Kosten verbundener PCR-Test nötig. Reisende auf die Kanaren müssen vor Abflug lediglich online ein Formular zur Gesundheitskontrolle ausfüllen und damit der Tourismus auf den Kanarischen Inseln wegen zu hoher Neuinfektionen nicht wieder zusammenbricht, will das regionale Parlament Besuchern einen Corona-Test vorschreiben. Dies ist aber noch nicht final beschlossen.

 

Die Kanaren haben den ganzen Winter über ein sehr angenehmes Klima. Im Winter liegen die Tagestemperaturen bei durchschnittlich 20°C und im Sommer bei ca. 28°C. Die Wassertemperaturen bewegen sich zwischen 18 und 23°C.
Für das einzigartige Klima verantwortlich sind die gleichbleibende Meeresströmung, der Kanarenstrom und der stetige Nordost – Passatwind.

Ob Flachwasser, Welle oder Freeridepiste. Wir haben für jeden den richtigen Spot.

Fragt gleich bei uns an.

Hier kommt ihr unter Spanien zu unseren Kanaren Spots
facebook, Videos, Katalog, Newletter, Gutschein
kitereisen.com - facebook
Videos, Geschichten, Spots und vieles mehr
Zu unserer facebook-Seite
Katalog bestellen
Katalog „Kite around the World 2021“
189 Seiten Vorfreude ! 16 Jahre Kitereisen. com !
26 Jahre Surf & Action Company!
Kostenlos bestellen
Katalog „Kite around the World 2021“
Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden
Online-Version
Newsletter
kitereisen.com - Newsletter
max. einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung
Hier eintragen
Gutschein
Gutschein verschenken
Anderen eine Freude zu bereiten kann so einfach sein ...
Zum Bestellformular
MyClimate
Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen!
Zum Flugrechners
Fragen?
Zustimmung: Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Wir werden Eure Angaben aus diesem Formular speichern und dazu nutzen, Euch ein oder mehrere passende Angebote zu unterbreiten. Wenn Ihr über uns eine Reise bucht, werden wir Eure Daten in dem Umfang an unsere Partner (Hotels, Fluggesellschaften, etc.) weitergeben, wie es die Erfüllung Eures Auftrages erfordert.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.


Bitte prüfe Deine Angaben!
Adresse / Kontakt
Surf & Action Company Touristik GmbH Keltenring 7
82041 Oberhaching
Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10
E-Mail: info@surf-action.com

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.
Mehr Informationen zum Datenschutz | Ok, habe ich verstanden ...