Surf & Action Company

Telefon: 089 / 628167-0
Mo-Fr 9.30-18 Uhr
info@kitereisen.com

Gardasee, Brenzone

Zwei zuverlässige Windsysteme und viel Platz.

Ideal für:
absolut Jeden der keinen Stehbereich braucht
Könnenstufe: 1-5 / Wind: April-Oktober

Nichts für:
wer unbedingt Stehrevier möchte.



Von A bis Z . Familienangebote . Express-Angebot anfordern

Eines der neuen Boote mit denen geschult wird. - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Eines der neuen Boote mit denen geschult wird.

Vorwort

Mit schöner Regelmäßigkeit
fuhren auch wir früher so oft wir konnten übers Wochenende (die Süddeutschen) oder auch länger an die nördlichen Ufer des Gardasees. Man genoss nicht nur Pizza und Pasta, den Hauch Urlaub und italienischen Lebensstil, das wärmere Klima, sondern vor allem die sehr zuverlässigen Winde Vento und Ora. Gab es doch kaum ein windsichereres Revier, das so schnell zu erreichen war.

Doch mit der Zeit, den besseren und günstigeren Flugverbindungen ans Rote Meer und in die Ägäis, und den höheren Ansprüchen an Windstärke und Stehreviere war der Lago plötzlich nicht mehr der Nabel der Surfwelt. War doch die Ora manchmal launisch in ihrer Stärke… geblasen hat sie zwar fast immer, doch knappe bis obere 4 Bft sind für Windsurfer, noch dazu in den höheren Gewichtsklassen, keine echte Sensation. Darüber geriet fast in Vergessenheit, dass die Ora zwei große Pluspunkte hat: Sie bläst, außer bei extremen Wetterbedingungen, wirklich fast jeden Tag. Und das tut sie super konstant. Bei keiner meiner Ora-Kitestunden hatte ich auch nur einen Stall (Strömungsabriss) und damit Kiteabsturz, den es in vielen anderen Revieren, insbesondere bei Anfänger-Schulungen gibt, und die Kite-Aspiranten oder ihre Lehrer oft zur Verzweiflung bringen.

Revier

Einzig einen Haken wird man am Gardasee wohl nie loswerden: Es gibt kaum breite Ufer zum Starten und Landen und nirgendwo Stehbereich. Also mussten sich die Kiter und Kiteschulen andere Lösungen suchen: Start aus dem Boot.

kiten vor grandioser Kulisse
kiten vor grandioser Kulisse
Was auf den ersten Blick kompliziert erscheint, ist durch geschickte Steuerung und Organisation der Kiteschulungsboote eigentlich kein großes Problem, sondern hat sogar einen Vorteil: Die Chance, bei einem missglückten (Start)versuch auf eine Sandbank oder andere „harte“ Hindernisse zu treffen, liegt fast bei Null. Außer Wasser gibt es weit und breit nichts zu „treffen“.

Station

Unser Newschool Kitesurfing Partner ist Stefan Fuhrmann, Chefausbilder für Kitelehrer VDS/DSV und Vorreiter in vielen Lehrschulungen und Ideen in Zusammenarbeit mit dem KITE-Magazin. Stefan und sein Team betreiben ihre Schulungen mit Startpunkt in Brenzone (5 km südlich von Malcesine) beim Hotel Rosemari. Das Kitehouse bietet günstige Kurs- & Unterkunftspakete auf Anfrage. Hier kann auch Privatmaterial fachgerecht gelagert werden. Wer im Kitehouse wohnt kommt zusätzlich noch in den Genuss eines tollen Alternativprogramms. Wakeboarden, Stand Up Paddlen (SUP), Slack Line, Mountainbike Strecke direkt ab „Kite House“, Grillabende & Speedbootfahren wird hier zusätzlich noch angeboten.

Alle Kurse finden vom Boot aus statt. Der Lehrer ist so immer in der Nähe des Schülers. Die maximale Anzahl von 6 Schülern pro Boot garantiert schnelles Lernen. Zusätzlich können noch bis zu 2 Shuttler mitgenommen werden die eigenständig kiten können. Das wichtigste ist bei der Schulung vom Boot aus, das Verhältnis von Schülern zu Kites. 1 Kite für 2 Aufsteiger hat sich als perfektes Verhältnis herausgestellt das intensives Lernen aber auch willkommene Pausen beinhaltet. Sobald der Schüler Kontrolle über den Kite hat bekommt er eine eigene Ausrüstung! Die Funkhelme verstärken den Lern & Sicherheitsaspekt. Fortgeschrittene Schüler (kontrolliertes Hin & Herfahren

Das Boot ist zur Starthilfe sofort zur Stelle
Das Boot ist zur Starthilfe sofort zur Stelle
mit leichtem Höhenverlust) haben sofort eine Ausrüstung für sich.

Unterkunft

In Brenzone können wir Euch preiswerte Appartments und Zimmer im Kitehouse anbieten, am Hang des Monte Baldo gelegen, mit fantastischen Ausblicken über den Lago di Garda, sein gegenüber liegendes Ufer und die bezaubernden Ortschaften mit ihren vielen kleinen Lokalen und Gassen. Genau deswegen fahren wir doch an unseren Lieblingssee, oder? Wir helfen Euch gerne bei der Planung unter Tel. 089 62 81 67 0 oder

unter www.anfrage.kitereisen.com.

style='background-color: #d1d1d1'>TIPP: Alle Hotel-Details und Videos hier

Von A bis Z

Express-Angebot anfordern

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben (bitte alle Felder ausfüllen)

Überschrift:
Bemerkung:
Email:
   

22.09.2013 September 2013
tausend dank an das team der newschool...ihr seid echt klasse!

04.08.2013 Juli 2013
tausend dank an das team der newschool...wir sehen uns bald wieder! KAT

19.07.2012 Juli 2012
Super Nordwind, Kitekurs mit Stefan war erste Sahne.