Surf & Action Company

Telefon: 089 / 628167-0
Mo-Fr 9.30-18 Uhr
info@kitereisen.com

SomaBay

Die Soma Bay glänzt mit absolut spiegelglattem Wasser und einer sehr hohen Windwahrscheinlichkeit. Jeder, der Flachwasser liebt, wird sich hier pudelwohl fühlen.

Ideal für:
Alle die Wert auf Komfort legen
Könnenstufe: 1-5 / Wind: März-November

Nichts für:
Wer vom Bett aufs Brett will (Shuttletransfer nötig)

Aktuelle Beispiel-Angebote

Halbpension 547 Euro - ähnliches Angebot für meinen Termin?
7 Tage The Breakers - Dive and Watersport Resort z.B. am 12.04.15 ab Hannover schon ab € 547 p.Person im DZ Halbpension



Von A bis Z . Familienangebote . PDF-Revierbericht . Express-Angebot anfordern

Absolutes Flachwasser - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Absolutes Flachwasser
Wind- und Klimakalender
Wind- und Klimakalender
Überblick
Überblick
Hier findet ihr immer den richtigen Absprung
Hier findet ihr immer den richtigen Absprung
Kiteaction
Kiteaction
Richtig viel Platz auf dem Wasser
Richtig viel Platz auf dem Wasser
7 Bft Station
7 Bft Station
Revier vor der 7Bft Station
Revier vor der 7Bft Station

TIPP: Noch mehr Bilder, Infos, Satelliten-Karten und mehr im PDF-Revierbericht!

Vorwort

Seit Jahren pilgern die Kiter aus Safaga und dem Club Robinson in die riesigen Glattwasser- und Stehreviere am Fuße der SomaBay. Neben der altbewährten Surf & Kitemotion Station von Peter Müller, die Euch an der Pole-Position in Lee der großen Lagune am Palm Royale Hotel erwartet gibt es das 7 Bft. Kitehouse am Luvende der Soma Bay.

Anreise

Mit den vielen Direktverbindungen von fast allen Flughäfen kommt man schnell und einfach in rund 4 Stunden nach Hurghada. Oft können wir Euch auch ungerade Aufenthalte von 10, 11 oder 17 Tagen usw. anbieten! Mit unserem Transfer fährt man rund 40 Minuten vom Flughafen Hurghada durch karge Wüstenlandschaft, aber fast immer hat man das Meer mit seinen tanzenden Schaumkronen zu seiner linken im Blick, bis ihr die Soma Bay erreicht. Nur ca. 10 Minuten weiter in Richtung Süden liegt das Hafenstädtchen Safaga.

WindKlima

Grundsätzlich liegt das Revier natürlich in denselben Windbereichen wie Hurghada und Safaga. Allerdings bietet die große, im Norden liegende und bis zu 30 m hohe Landzunge einen Tragflächeneffekt ähnlich wie in Dahab, wodurch der Wind um rund ein halbes bis ganzes Beaufort verstärkt wird. Der Wind: Die Soma Bay hat fast ganzjährig einen satten Frühwind der schräg ablandig von links, sehr zuverlässig aus den Bergen kommt. Im Winter sollte man etwas früher aufs Wasser, da das Gebläse gegen 13/14 Uhr wieder einschlafen kann. Im Sommer pfeift der Frühwind schon vor Mitternacht, und bläst bis zum Morgen immer stärker. Ab etwa 11 Uhr dreht der leicht ablandige Wind in einen sideshore Nachmittagswind. Die Windhäufigkeit der letzten Jahre seht ihr in der Statistik.

Revier

Beim 7 Bft. Kitehouse habt ihr immer perfektes spiegelglattes Wasser direkt vor der Station da der Wind hier ablandig kommt. Für Kiter die schon sicher Höhelaufen können ist das die perfekte Speed- und Trainingspiste da auch hier der Wind meist unverwirbelt aufs Wasser trifft. Und sollte hier mal ein Sprung in die Hose gehen schlägt man im ca. 3 Meter tiefen Wasser auf. Aber auch Anfänger sind nicht hilflos verloren. Man startet zwar im relativ kleinen Stehbereich aber man hat immer einen Kitelehrer sowie ein Boot beiseite das im Falle sofort eingreifen kann (bei Schulung).

Station

Die Station gleicht einem Palast und bietet wirklich alles was man sich nur vorstellen kann. Unter anderem Cafe, Restaurant & Shop. Auch dieses Center ist mit aktuellen Core Kites & Carved Boards ausgestattet. Für No Wind Aktivitäten könnt ihr Beach-Volleyball spielen, die Slackline nutzen oder Wakeboarden/Wakesurfen 1 Session/15 Min. 22 € oder 10er Karte für 150 €.

Unterkunft

Auf der SomBay erwarten Euch 5 verschiedene Hotels in allen Preisklassen, vom günstigen und legeren "Kiter- und TaucherHotel" The Breakers, über das Sheraton, den Club Robinson bis hin zu den Luxushotels KEMPINSKI und Le Cascades ist für jeden etwas dabei. Alle Hotels sind per stündlichen Shuttlebus mit der Kitestation verbunden (ca. 3-4 km Fahrt), vom Breakers fährt ein separater Shuttle etwas häufiger.

TIPP: Alle Hotel-Details und Videos hier

Umgebung Alternativen

In unmittelbarer Umgebung rund um das Hotel bieten sich nur Sandstrände und, vor allem nördlich vom Hotelareal, bei Flut nochmals ein großer Stehbereich. Etwa 5 km entfernt liegt der Ort Safaga, der zum kleinen Shopping-Bummel einlädt. Rund 45 km entfernt ist Hurghada. Unsere Meinung über Hurghada hat sich geändert: Der Ort Hurghada war uns lange nur als staubig und unangenehm in Erinnerung, aber hier hat sich in der letzten Zeit viel getan! Es gibt nun auch eine große, breite „Shoppingmeile“ nahe dem Wasser, die nicht nur unerwartet sauber ist, sondern dort ist auch neben viele Shops, Boutiquen und Supermärkten, schöne Restaurants, bis hin zu Discos und einem Kino fast alles vorhanden, was man auch in Griechenland oder Spanien finden würde. Lasst Euch von der Surfstation die besten Tipps zum Ausgehen geben! Nicht zu vergessen natürlich die Möglichkeiten für Ausflüge nach Luxor und an den Nil, wozu Euch auch die Reiseleiter vor Ort Auskunft geben können. Lasst Euch überraschen, es gibt wirklich kaum ein komfortableres Surf-Lern-Manöver-Heiz- und Genießer-Revier als diesen Spot. Da jeder aus unserem Team das Revier schon gesehen und besurft hat, können wir Euch bestens beraten!

Fazit

Die Soma Bay bietet optimale Kitebedingungen fast das ganze Jahr und das sehr beliebte „The Breakers Kite & Lifestyle Hotel“.

TIPP: Individuelles Angebot anfordern

Von A bis Z . Noch mehr Infos zum Land hier!

Alternativen: Tauchen, Schnorcheln, Reiten, Beach-Buggy mit Kite, Boccia, Dart, Tennis (Hartplatz), Golfen, Tischtennis, Beach-Volleyball. EssenTrinken: Viel Abwechslung an großen Buffets morgens wie abends, gutes Essen, alle Speisen, Fisch. Tagsüber 2 Restaurants am Strand&Pool. Bier und sonstige alkoholische Getränke erhältlich. KlimaSonne: trockenes Wüstenklima, größere Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht! im Sommer mind. LSF 18 empfohlen!Auf auf ständig freie Oberkörper sollte man verzichten. Kleidung: leichte Baumwollkleidung. für abends Pullover/Windjacken mitnehmen! Neopren: 3mm Vario (Kurzarm), im Sommer Shorty, Surfschuhe an manchen Stellen empfehlenswert (Korallen) TelefonWLAN: Teure internat.Verbindungen (ersten 3 Min. flat) WLAN auf den Zimmern teuer (4 LE/Min) oder altern. Internet im BusinessCenter 1LE/Min. Mietwagen: Taxis (ca. 2 €/km) ErsteHilfe: Arzt im Hotel, Krankenhaus in Hurghada Trinkgelder: (Bakschisch) Am Flughafen an Kofferträger (max. 3 £!) Trinkwasser: Eigene Desalination (Süßwassergewinnung) trinkbar (nicht in rauhen Mengen!) Landessprache: Arabisch (Englisch & z.T. Deutsch in den Touristenorten) Zahlungsmittel: 1 Euro = 9 ägyptische Pfund,EC -Karten & Kredit Karten werden in den meisten Hotels akzeptiert. Impftipps: Keine Impfungen nötig. Einreiseinfos: Reisehinweise unter www.auswaertiges-amt.de beachten !! Mind. Noch 6 Monate gültiger Reisepass. Visum für EU-Bürger enfach bei Einreise erhältlich (Für Dahab nur ab 15 Tagen nötig, es reicht "Aquaba-Visum"-Stempel an Passkontrolle zu verlangen). Kinder jeden Alters müssen Kinderausweis mit Lichtbild besitzen! Zeitzone: + 1 Std MESZ / Winterzeit + 0 Std Strom: 220 V, Adapter nur bei dicken Steckern notwendig.

Express-Angebot anfordern

7Bft KiteHouse
7Bft KiteHouse

7Bft KiteHouse

50 Boards von Carved, 150 Kites von Core / pro Mietwoche 2 Rettungen frei, pro Woche Storage 2 Rettungen frei, darüberhinaus 4 € pro Rettung, SUP und Wakeboarden gegen Gebühr( 1 Session 24 €/12 Min. 10er Karte 17 € pro Session), Fotoservice, Internet gegen Gebühr

Unsere Kunden bewerten: (1= schlecht, 6 = sehr gut)

Reviereinweisung  5,7
BoardRiggwechsel  6
Materialqualitat  5,4
Schulung  5,4
Service  6


Kiteleistung (incl. Rescue)
Kitesurfer in just 4 days (4 Tage Kurs + 2 Tage Praxis): ....€ 629
Level 1+2 Anfänger 6-8 Std. 2-4 Personen: ....€ 280
Level 3+4 Aufsteiger 6-8 Std. 2-4 Personen: ....€ 280
Level 5+6 Fortgeschrittene 6-8 Std. 2-4 Personen: ....€ 280
Masterklasse Tips & Tricks (mit eigenem Material): 1 Stunde: ....€ 99
Privatstunde inkl. Material (1 Person): ....€ 95
Privatstunde inkl. Material (Preis für 2 Personen): ....€ 150
Refresh Kurs inkl. Material, 3-4 Stunden: ....€ 140
Kitesurfer in just 4 days (4 Tage Kurs + 2 Tage Praxis): ....€ 629
Level 1+2 Anfänger 6-8 Std. 2-4 Personen: ....€ 280
Level 3+4 Aufsteiger 6-8 Std. 2-4 Personen: ....€ 280
Level 5+6 Fortgeschrittene 6-8 Std. 2-4 Personen: ....€ 280
Masterklasse Tips & Tricks (mit eigenem Material): 1 Stunde: ....€ 99
Privatstunde inkl. Material (1 Person): ....€ 95
Privatstunde inkl. Material (Preis für 2 Personen): ....€ 150
Refresh Kurs inkl. Material, 3-4 Stunden: ....€ 140

Kitemiete (Kite und Board (incl. 2x Rescue pro Mietwoche))
7 Tage: € 300 / 14 Tage: € 440 /
Kitemiete (Komplettausstattung (Kite, Board, Trapez, Neo, Helm) (incl. 2x Rescue pro Mietwoche))
7 Tage: € 340 / 14 Tage: € 450 /
Kitemiete (Kite und Board (incl. 2x Rescue pro Mietwoche))
(01.05.15-31.10.15): 7 Tage: € 300 / 14 Tage: € 440 /
Kitemiete (Komplettausstattung (Kite, Board, Trapez, Neo, Helm) (incl. 2x Rescue pro Mietwoche))
(01.05.15-31.10.15): 7 Tage: € 340 / 14 Tage: € 450 /
Kitestorage (Storage inkl. rescue service (2x gratis pro Woche) / zu zahlen pro kitender Person)
7 Tage: € 89 / 14 Tage: € 164 / 21 Tage: € 237
(01.05.15-31.10.15): 7 Tage: € 89 / 14 Tage: € 164 / 21 Tage: € 237

Express-Angebot anfordern

Flugtage für Zielflughafen Hurghada 01.11.14 - 30.04.15

Hamburg MO DI MI DO    SA    
Bremen       MI             
Hannover MO DI MI DO       SO 
Berlin (neu!)                SA    
Berlin-Tegel    DI    DO FR SA SO 
Berlin-Schönefeld MO    MI DO    SA SO 
Leipzig-Halle MO    MI DO    SA SO 
Dresden             FR       
Erfurt       MI             
Amsterdam       MI DO          
Düsseldorf MO DI MI DO    SA SO 
Köln-Bonn MO    MI DO    SA SO 
Frankfurt MO DI MI DO FR SA SO 
Nürnberg    DI    DO       SO 
Karlsruhe-Baden                SA    
Stuttgart MO DI    DO FR SA SO 
Zürich    DI MI DO    SA SO 
Basel-Mulhouse          DO       SO 
München MO DI MI DO FR SA SO 
Salzburg          DO    SA SO 
Linz    DI                
Wien    DI    DO FR    SO 

Airlines: Condor, TUIfly, AirBerlin, AirCairoCharter(MSC), SunExpress Germany, Belair (AirBerlin), Germania, AustrianAirlines, TransaviaAirlines, Germanwings, Niki / FlyNiki, Nesma Airline, Edelweiss, Swiss, TurkishAirlines, Pegasus, EgyptAir, ohne Flug

Flugtage für Zielflughafen Hurghada 01.05.15 - 31.10.15 (Flugplan noch unvollständig)

Hamburg MO       DO       SO 
Hamburg MO       DO       SO 
Bremen       MI             
Hannover MO DI MI DO FR    SO 
Berlin-Tegel    DI    DO       SO 
Berlin-Schönefeld MO DI    DO FR SA SO 
Leipzig-Halle MO    MI DO       SO 
Dresden    DI                
Münster-Osnabrück       MI             
Paderborn MO       DO          
Düsseldorf MO DI MI DO FR SA SO 
Köln-Bonn       MI DO    SA SO 
Frankfurt MO DI MI DO FR SA SO 
Luxemburg             FR       
Nürnberg       MI DO       SO 
Karlsruhe-Baden                SA    
Stuttgart MO DI MI DO FR    SO 
Friedrichshafen          DO          
Zürich          DO    SA SO 
Basel-Mulhouse                SA SO 
Genf                SA    
München MO DI MI DO FR SA SO 
Salzburg          DO       SO 
Innsbruck                   SO 
Linz          DO       SO 
Wien    DI    DO       SO 
Graz          DO       SO 
Basel-Mulhouse                   SO 

Airlines: Belair (AirBerlin), Pegasus, Condor, SunExpress Germany, AirCairoCharter(MSC), Niki / FlyNiki, Austrian Airlines, TUIfly, Germania, Germanwings, AustrianAirlines, Nesma Airline, Swiss, Egypt Air, Air Berlin, TurkishAirlines, Edelweiss, Easy Jet

Express-Angebot anfordern

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben (bitte alle Felder ausfüllen)

Überschrift:
Bemerkung:
Email:
   

27.04.2014 April 2014
Hotel überragend, Kitestation ist Spitze. Kein Anfängerrevier. Leider auf dem Wasser öfters überlaufen.

18.11.2013 November 2013
Transfer-upgrade war super. Hotel sehr angenehme Atmossphäre und Dimensionierung, Essen OK, aber nicht zu berühmt mit Strand und Riff vor der Haustür. fürs Kiten rein ablandiges Revier!Kaum Flachwasser, bei Ebbe gar keins, sonst für Kurse reserviert, d.h. des öfteren Rescue, was gut funktioniert, aber viel Zeit kostet, der Preis dafür ist übersichtlich, verleidet dem Nicht -Profi das Experimentieren.

17.11.2013 November 2013
Transfer-upgrade war super. Hotel sehr angenehme Atmossphäre und Dimensionierung, Essen OK, aber nicht zu berühmt mit Strand und Riff vor der Haustür. fürs Kiten rein ablandiges Revier!Kaum Flachwasser, bei Ebbe gar keins, sonst für Kurse reserviert, d.h. des öfteren Rescue, was gut funktioniert, aber viel Zeit kostet, der Preis dafür ist übersichtlich, verleidet dem Nicht -Profi das Experimentieren.

02.06.2013 Mai 2013
Die Soma Bay bietet für Anfänger und Fortgeschrittene ideale Bedingungen, da die Bay 2geteilt ist. Außerhalb der Kurszeiten oder bei Starkwind können die Fortgeschrittenen dann die ganze Bay benutzen. War als Anfänger und Fortgeschrittener dort, werde wieder hin reisen!

28.11.2012 November 2012
man sollte schon etwas Höhe laufen können, sonst muss man oft gerettet werden (ablandiger Wind). Aber die Rettungsboote sind routiniert, an sich kein Problem. Rettung ist Standard, statt peinliches Ereignis ,)

28.11.2012 November 2012
man sollte schon etwas Höhe laufen können, sonst muss man oft gerettet werden (ablandiger Wind). Aber die Rettungsboote sind routiniert, an sich kein Problem. Rettung ist Standard, statt peinliches Ereignis ,)

21.10.2012 Oktober 2012
The breakers ist ein tolles Hotel mit klasse Zimmern und gutem Essen zum sehr fairen Preis. Wirklich klasse ! Enttäuscht waren wir vom 7bft Kitehouse. Zunächst das positive Die Lehrer sind wirklich top und alle sehr bemüht und freundlich. Wind war klasse Sobald man Höhe laufen /halten kann ein Top Spot.... - Für absolute Anfänger gibt es sicher bessere Spots, da es nur einen sehr kleinen Stehbereich gibt und man sehr lange auf ein Boot warten muss (bis zu 30min) , welches einen zurück zum Strand bringt. Das ist besonders im ersten Kurs (wo man auf das Boot angewiesen ist) ein kleiner Nachteil... Soweit so gut , LEIDER Sehr unfreundliche Mitarbeiter an der Rezeption (dies ist wohl auch bekannt ) und eine katastrophale Organisation... So konnten beispielsweise keine weiteren Kurse gebucht werden, da alles überbucht war.So kann es passieren, dass man bei besten Bedingungen am Strand sitzt. Hier war leider surf-and-action bzw kitereisen auch keine Hilfe, da wir von Anfang an in falsche Kurse gebucht wurden (in einen Kurs der anfing, als wir noch im Flieger saßen) Das gleiche gilt auch für die Material - Miete (falls nicht schon von zu Hause gebucht wurde). Man muss Glück haben oder sehr früh dran sein, damit noch Material zum leihen vorhanden ist. Tip für alle, die einen Kurs im Kitehouse machen wollen Direkt bei der Ankunft Kurse für die ganze Woche buchen - damit man auch die Chance auf einen Platz hat (erinnert mich so ein bisschen an morgens das Handtuch auf die Liege legen ,) ) Hier geht´s leider nicht anders.

21.10.2012 Oktober 2012
The breakers ist ein tolles Hotel mit klasse Zimmern und gutem Essen zum sehr fairen Preis. Wirklich klasse ! Enttäuscht waren wir vom 7bft Kitehouse. Zunächst das positive Die Lehrer sind wirklich top und alle sehr bemüht und freundlich. Wind war klasse Sobald man Höhe laufen /halten kann ein Top Spot.... - Für absolute Anfänger gibt es sicher bessere Spots, da es nur einen sehr kleinen Stehbereich gibt und man sehr lange auf ein Boot warten muss (bis zu 30min) , welches einen zurück zum Strand bringt. Das ist besonders im ersten Kurs (wo man auf das Boot angewiesen ist) ein kleiner Nachteil... Soweit so gut , LEIDER Sehr unfreundliche Mitarbeiter an der Rezeption (dies ist wohl auch bekannt ) und eine katastrophale Organisation... So konnten beispielsweise keine weiteren Kurse gebucht werden, da alles überbucht war.So kann es passieren, dass man bei besten Bedingungen am Strand sitzt. Hier war leider surf-and-action bzw kitereisen auch keine Hilfe, da wir von Anfang an in falsche Kurse gebucht wurden (in einen Kurs der anfing, als wir noch im Flieger saßen) Das gleiche gilt auch für die Material - Miete (falls nicht schon von zu Hause gebucht wurde). Man muss Glück haben oder sehr früh dran sein, damit noch Material zum leihen vorhanden ist. Tip für alle, die einen Kurs im Kitehouse machen wollen Direkt bei der Ankunft Kurse für die ganze Woche buchen - damit man auch die Chance auf einen Platz hat (erinnert mich so ein bisschen an morgens das Handtuch auf die Liege legen ,) ) Hier geht´s leider nicht anders.

03.06.2012 Mai 2012
Es war fast immer ein guter Wind. Das Kempinski ist sehr empfehlenwert, wenn man seine Ruhe von Animateuren oder All-Inclusive Nasen haben möchte.

13.05.2012 Mai 2012
kan zeitweise sehr voll werden und zu Kitkollisionen führen

09.04.2012 März 2012
Super Spot, Super Infrastruktur, nette Leute. Leider etwas beengt auf dem Wasser.

01.04.2012 März 2012
Wer es mag ca. 30 Core Schirme gleichzeitig am Himmel zu sehen muss dahin - wer nicht, sollte woanders hin...

27.01.2012 Januar 2012
Für alle die keine All-In Bunker mögen ist das "the Breakers" perfekt. HP ist ideal für Kiter und man braucht den ganzen Urlaub kein Bargeld - selbst an der Kite-Station kann gemütlich per Beleg konsumiert werden. Easy. Das Essen ist erste Klasse und der Service toll. Zimmer sehr schön und sauber. Die 7 Bft Kitestation hat alles was das Kiter-Herz begehrt von Storage, Verleih und Reparatur bis hin zu warmen Duschen, Restaurant, Kiteshop und chilligen Liegen. Absolut empfehlensert.

24.08.2011 August 2011
revier für aufsteiger u fortgeschrittene, allerdings nichts für anfänger, da kein stehrevier. wer den body drag zum board noch nicht beherrscht, wird es hier schnell lernen! =) spot mit ablandigem wind und toller kite station. rescue wird mit 2 booten gemacht u klappt sehr gut. spot ist links u rechts durch riffs beschränkt, in die man nicht geraten sollte, es drohen schnittwunden an den füßen. ansonsten ist es an guten tagen recht voll auf dem wasser, da der spot ingesamt überschaubar ist.

18.08.2011 August 2011
Tolles Hotel mit entspannter Atmosphäre. Wind leicht böig, sonst schönes Kiterevier. Schaut ob die Station genügend neue Kites bekommen hat oder nehmt eure eigenen mit, Material war zum Heulen.

18.08.2011 August 2011
Fürs Kiten, Chillen und Schnorcheln / Tauchen absolut empfehlenswert.

18.08.2011 August 2011
Sehr freundliche Leute, super Windverhältnisse und leckerse Essen. Echt genial!

15.07.2011 Juli 2011
Die Soma-Bay ist ein traumhaftes Kiterevier. Man sollte jedoch durch Offshore-Winde Höhe laufen können. Das Breakers ist ein super Hotel. 1A-Zimmer (der Aufpreis für das Zimmer mit Meerblick hat sich gelohnt), 1A-Buffet, 1A-Alternativsportmöglichkeiten wie Tauchen durch den Steg vor der Tür. Kann dieses Hotel und den Spot nur weiterempfehlen!!!

26.04.2011 Überbucht
Leider beide Kitestationen (7bft und große Station beim Interconti) maßlos überlaufen und überbucht. Besonders die Station beim Interconti (grundsätzlich super Revier, konstanter Sideshore Wind und riesiger Stehbereich) vollkommen mit Ostblock überbucht. Reisemonat: April 2011

16.01.2011 Januar 2011
Tolles Revier mit viel Wind (trotz windarmer Zeit), super coole Station mit freundlichen Mitarbeitern ,leckeres Esssen und super sauber, perfekter Rescue. Wir kommen wieder!!

19.09.2010 September 2010
Die Soma Bay- 7bft Kithouse- ist auch für Anfänger super geeignet, da der Rescue Service super schnell ist. Da der Wind Offshore bläst, wir fanden dies super, nach 2Tagen konnten wir perfekt höhe laufen. Falls irgendwie möglich, unbedingt länger als 7Tage Buchen. Die 7Tage mit Anreise, einfach zum Kiten, ev. noch mit Kurs, viel zu wenig!!

09.09.2010 September 2010
Nichts als Kiten (oder Tauchen), dafür in 1 A Qualität, einfach perfekt abgestimmt. Bestnoten für das Hotel und die Kitestation.

15.07.2010 Juli 2010
Schnuckliges Hotel mit perfektem Service, unglaublich gutem Essen und sehr engagiertem Management. Sehr professionelle Station, ebenfalls mit sehr gutem Service und exzellenter Infrastruktur. Wir sind begeistert.


Vollversion downloaden
BluRay / DVD bestellen

The Breakers - Dive and Watersport Resort

Surf & Action Company

Die im Februar 2010 eröffnete Diving & Surfing Lodge befindet sich direkt gegenüber des herrlichen Hausriffes der Soma Bay. Das Hotel verfügt insgesammt über 173 Zimmer. Zu den Einrichtungen der Lodge gehören Rezeption, das Breakers Restaurant, die Breakers Bar und die Beach Bar direkt an der Tauchbasis. Die Roofgarden-Sauna mit atemberaubenden Meerblick und ein im Winter beheizter Pool stehen für die Entspannung, nach einem Tag über oder unter Wasser, zur Verfügung. Am Pool sind Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher inklusive. Zur nahe gelegenen Kite-Surf-Schule mit IKO und VDWS Lizenzen verkehrt ein Shuttlebus. So wohnt Ihr: Die ca. 28 qm großen, komfortabel und modern eingerichteten Doppelzimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, freies WLAN, Safe, Sat.-TV, Minikühlschrank, Klimaanlage und Balkon mit Poolblick oder Landseite. Wahlweise auch mit Meerblick buchbar. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Die Familienzimmer verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer, sind jedoch durch eine Tür sowie einen gemeinsamen Flur getrennt. Max. Belegung: 2 Erwachsene + 2 Kinder Verpflegung: Die angebotene Halbpension bietet Frühstück und Abendessen in Buffetform. DineAround Voucher (Wert Eur 10) zur Einlösung in allen Restaurants auf der SomaBayHalbinsel vor Ort erhältlich. Unterhaltung: 2x pro Woche Liveshow, BBQs am Strand und Beachpartys am Abend.
Buchbare Zimmer: Standard, Standard OceanView, SpecialRateRoom
Buchbare Verpflegung: Halbpension,

Preisbeispiel: 7 Tage The Breakers - Dive and Watersport Resort z.B. am 12.04.15 ab Hannover schon ab € 547 p.Person im DZ Halbpension Express-Angebot für The Breakers - Dive and Watersport Resort anfordern

Unsere Kunden bewerten:
(1= schlecht, 6 = sehr gut)

Zimmer: 5,3 
Gastro:
Service:
Preis:4,6 
Kinder:1,2 

Club Robinson SomaBay

Surf & Action Company

Die im landestypischen Stil erbaute Clubanlage erstreckt sich über 120.000 qm zwischen dem Roten Meer und der Wüste. Ca. 500m der Anlage grenzen an einen breiten, flach abfallenden Sandstrand. Ein faszinierendes Korallenriff ist der Bucht vorgelagert. Mit dem kostenlosen Shuttlebus erreicht man problemlos die 7Bft Kitestation. Der Club bietet eine Rezeption, Kino, Arzt, Bazar, Hauptbar, Hauptrestaurant, Spezialitätenrestaurant, Theater, Hauptpool, WellFit-Spa, WellFit-Pool, Chill-out-Lounge, Body&Mind-Raum, GroupFitness-Raum, Indoor-Cycling-Raum, Kinderpool, Beachrestaurant, Beach-Volleyball, Wassersport-Station, Tauchstation, Tennisplätze und ein Fußballfeld. Die Clubanlage verfügt über 304 Zimmer in 4 Wohnblocks (A, B, C und D). In der obersten Etage liegen die Suiten und in der unteren Etage die Familienzimmern. Die Zimmer und Suiten sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Balkon, Dusche/WC, Föhn, Schminkspiegel, Satelliten-TV, Kühlschrank, Direktwahltelefon, Safe und sind klimatisierbar. Die Doppelzimmer (28qm) können maximal mit 2 Erwachsenen, einem Kind und einem Kleinkind belegt werden. Sie können wahlweise auch mit Meerseite und Meerblick gebucht werden. Die Familienzimmer (56 qm) bestehen aus zwei Doppelzimmern mit verbindendem Flur. Sie liegen ausschließlich im Erdgeschoß und können maximal mit 4 Erwachsenen, 2 Kindern (2-11 Jahre) und einem Kleinkind (unter 2 Jahren) belegt werden. Die Suiten (58qm) verfügen über einen Schlaf- und einen Wohnraum und sind maximal für 4 Personen geeignet. Verpflegung: Die angebotene Vollpension bietet abwechslungsreiche Buffets, Kaffeespezialitäten zum Frühstück, Langschläferfrühstück, Bistro-Line im Beachrestaurant, Mitternachtssnack, Tischwein, Bier, im Buffetbereich angebotene Softdrinks sowie Filterkaffee und Tee zu den Hauptmahlzeiten. Sport & Wellness: Die Anlage verfügt über ein kostenfreies Fitnessstudio und bietet diverse Sportangebote, wie Tauchen, Tennis und Golf gegen Gebühr. Der kostenfreie WellFit-Spa bietet finnischen Saunen mit Panoramablick und ein Dampfbad. Gegen Gebühr können zahlreiche Anwendungen gebucht werden. Das Entertainment Programm reicht vom Sundowner, Chill-out am Strand, Beachparty, Nite Club, bis hin zum orientalischen Abend.
Buchbare Zimmer: Standard, Meerblick, Familienzimmer, Sparzimmer, Meerseite
Buchbare Verpflegung: Vollpension,

Preisbeispiel: 7 Tage Club Robinson SomaBay z.B. am 04.01.15 ab München schon ab € 1293 p.Person im DZ Vollpension Express-Angebot für Club Robinson SomaBay anfordern

Kempinski Hotel Soma Bay

Surf & Action Company

Das 5 Sterne Kempinski Hotel liegt nur 45km von Hurghada entfernt an einem herrlichen Sandstrand in der Soma Bay. Die luxuriöse, erst 2009 eröffnete Ferienanlage im Stil einer maurischen Festung mit orientalischen Design-Elementen verfügt über 325 Zimmer. Sie bietet eine repräsentative Lobby mit Rezeption und Bar, Haupt-Restaurant mit Terrasse, à la carte-Restaurants mit Spezialitäten aus der Pazifikregion, Pool-Restaurant, Beachbar und ein orientalisches Café. In der weitläufigen, schön gestalteten Außenanlage mit Wasserfällen und Lagunen befindet sich eine große, teilweise beheizbare Pool-Landschaft mit mehreren Swimmingpools, Lazy River, Poolbar und Sonnenterrassen mit herrlicher Aussicht auf das Rote Meer und die Berge. Vor dem Hotel befindet sich ein ca. 400 m langer, flach abfallender Sandstrand. Liegen mit Auflagen, Sonnenschirme und Badetücher stehen an Strand und Pool kostenlos zur Verfügung. Für Kinder gibt es 2 separate Kinderpools, einen Miniclub (4-12 Jahre/stundenweise) und einen Kinderspielplatz. Babysitter können auf Anfrage und gegen Gebühr organisiert werden. Die Zimmer sind geräumig und sehr luxuriös eingerichtet mit Bad, separater Dusche/ WC, Föhn, Bademänteln, Slipper, Telefon, Safe, Flatscreen-SAT-TV, Minibar, Klimaanlage/Heizung, Sitzecke sowie Balkon oder Terrasse. Sie können wahlweise mit Garten- oder Meerblick gebucht werden. WLAN ist gegen Gebühr erhältlich. Die angebotene Verpflegung ist Halbpension. Sie besteht aus einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und abends aus abwechslungsreichen Buffets mit internationalen und arabischen Spezialitäten. Sport und Fitnessangebot: Der Fitnessraum und der Beachvolleyballplatz können kostenlos genuzt werden. Gegen Gebühr stehen den Gästen noch 4 Tennisplätze mit Flutlicht, 2 Squashcourts, Schnorchelausrüstung und Segeln zur Verfügung. Ein 18-Loch Gary Player gibt es im „Cascades Golf & Country Club" nur wenige Fahrminuten entfernt (kostenloser Shuttle-Service). Wellnessangebot: Kostenfrei gibt es für die Gäste einen Whirlpool, Sauna und ein Dampfbad. Gegen Gebühr: Health Club & Spa und Massagen (ab 18 Jahre). Zum Thalasso Center „Les Thermes Marines" im nahe gelegenen Hotel La Résidence des Cascades wird auch ein kostenloser Shuttle-Service angeboten. Entertainment: Tagsüber gibt es ein Soft Animationsprogramm und abends Live-Musik und Shows.
Buchbare Zimmer: Standard, Meerblick, JuniorSuite
Buchbare Verpflegung: Halbpension,Vollpension,

Preisbeispiel: 8 Tage Kempinski Hotel Soma Bay z.B. am 28.04.15 ab Wien schon ab € 1034 p.Person im DZ Halbpension Express-Angebot für Kempinski Hotel Soma Bay anfordern

Sheraton Soma Bay

Surf & Action Company

Das großzügig konzipierte 5 Sterne Hotel „Sheraton Soma Bay“, wurde mit einer beeindruckenden Architektur mit vielen ägyptischen Stilelementen gestaltet. Es bietet insgesamt 310 Zimmer eine Lobby mit Rezeption, eine Bar und eine Beachbar, mehrere Restaurants, 2 Geschäfte, ein Internetcafé, eine Diskothek, einen Friseur und eine eigene Wäscherei-Service. Es liegt am etwa 900m langen, hoteleigenen Strand neben dem Golfplatz. Im Außenbereich bietet die Anlage eine schöne Swimmingpool-Landschaft mit beheizbarem Pool und Kinderbecken. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher am Pool und am Strand sind inklusive. Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit Dusche, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, Minibar, Kaffee/Tee, Safe (inklusive) und haben entweder Balkon oder Terrasse mit seitlichem Meerblick. Wahlweise sind die Zimmer auch mit direktem Meerblick buchbar. Zusätzlich hat das Hotel auch spezielle Familienzimmer mit Verbindungstüre und seitlichem Meerblick. Sie können maximal mit 2 Erwachsenen und 3 Kindern belegt werden. Verpflegung: Das Hotel ist buchbar mit Frühstück, Halbpension, All Inclusive oder Ultra All Inclusive. Bei Buchung von Halbpension gibt es ein Frühstücksbuffet und ein Abendbuffet im Hauptrestaurant oder wahlweise ein Menü im italienischen Restaurant. Zusätzlich ist tagsüber Wasser in Flaschen unbegrenzt verfügbar. All Inclusive beinhaltet darüber hinaus mittags à la carte Verpflegung im Strandrestaurant, Abendessen als täglich wechselndes Themenbuffet oder gegen Aufpreis im italienischen à-la-carte-Restaurant, Eis für Kinder (12-17 Uhr), Kaffee/Tee und Kuchen/Gebäck (16-18 Uhr), lokales Bier, lokaler Wein und Softdrinks (11-24 Uhr), Minibar mit Softdrinks, Tennis (Schläger gegen Gebühr), Fitness und Aerobic sowie Nutzung der Sauna. Zusätzlich für Ultra All Inclusive Gäste: 24 Stunden alkoholische Getränke und Softdrinks, 1x pro Woche Schnuppertauchen und –golfen, 1 Stunde Billard pro Woche, 30 Minuten Internetzugang pro Tag, 30 Minuten Massage pro Woche. Sportangebot: 3 Tennis-Sandplätze, 1 Squashcourt, Tischtennis, Darts, Boccia, Sauna, Fitnessstudio und Aerobic. Zusätzlich gibt es auf dem Gelände ein Tauchcenter und in der Nähe einen Golfplatz (Transfer inklusive). Zum Schnorcheln steht den Gästen ein vorgelagertes Hausriff zur Verfügung. Für Kinder bietet das Hotel einen Spielplatz und einen Kinderpool. Der Kinderclub ist von 4 bis 12 Jahren.
Buchbare Verpflegung: Frühstück,Halbpension,All-Inclusive,Express-Angebot für Sheraton Soma Bay anfordern

La Residence des Cascades

Surf & Action Company

Das im britischen Kolonialstil erbaute 5 Sterne Hotel „La Residence des Cascades“ liegt direkt am Roten Meer, am höchsten Punkt der Halbinsel Soma Bay, inmitten eines traumhaft angelegten 18-Loch-Golfplatzes. Der hoteleigene Strand ist mit dem gebührenfreien Shuttle schnell erreichbar. Das komfortable Haus zeichnet sich durch seinen eleganten Stil und seine ruhige Atmosphäre aus. Insgesamt verfügt das Hotel über 249 Zimmer mit Panoramarundblick. Es bietet Empfangsbereich mit Rezeption, Bars und die Restaurants "Dunes" mit Terrasse und das "L' Albatros". In der gepflegten Außenanlage befindet sich ein Süßwasser-Swimmingpool mit Sonnenterrasse und Poolbar. Die Benutzung der Liegen, Sonnenschirme und Badetücher ist am Pool und am Strand mit Strandbar inklusive. Auf 7.300 Quadratmeter erstreckt sich das berühmte "Les Thermes Marins desCascades Spa & Thalasso Center" mit Meerwasserbecken, Wassergymnastik-Pool, Sauna, Hamam, Raum für Gymnastik- und Entspannungskurse, Ruheraum, Saftbar und Sonnenterrassen. Der "CascadesChampionship Golf Course", eine von blauem Meerwasser und Wüste umgebene grüne Oase, wurde von dem berühmten Spieler Gary Player entworfen und ist sowohl für Anfänger als auch Profis geeignet. Die luxuriös eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Bad und Dusche/WC, Föhn, Bademantel und -slipper, Safe, Telefon, Internetzugang, Sat.-TV, Minibar, Klimaanlage und Balkon. Sie können wahlweise auch mit Meerblick gebucht werden. Verpflegung: Das Hotel kann mit Frühstück, Halbpension oder All Inclusive gebucht werden. Alle Mahlzeiten gibt es in Buffetform (internationales Buffet). Sport & Fitness: Die Sauna, das Fitness-Center, Wassergymnastik, Aerobic und Tischtennis ist inklusive im Hotel. Gegen Gebühr wird Tennis, Squash, Golf, diverse Massage- und Beauty-Anwendungen, Wassersport am Strand, Katamaransegeln, Schnorcheln, sowie Tauchen angeboten.
Buchbare Verpflegung: Halbpension,Express-Angebot für La Residence des Cascades anfordern